Zeitweise sehr große Unwucht !

  • Hallo,
    habe ein sehr großes Problem, das auch sehr gefährlich sein könnte.
    Zur Vorgeschichte :
    Habe meinen Golf in die Werkstatt gebracht, weil die
    Kupplung am Ende war. Da haben die mich angerufen und gesagt, dass eine Achsmanschette defekt sei und sie eine Universelle da haben.
    Ich habe sie auch gleich wechseln lassen.
    Seit diesem Zeitpunkt habe ich das Problem wenn ich LINKS voll einlenke
    und anfahre habe ich ein sehr lautes knacken!
    Natürlich habe ich meinen Golf zurückgebracht der Werkstatt das gesagt
    und die haben nichts gefunden!


    Und jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich mit dem Auto fahre, ich gelegentlich eine riesige Unwucht spüre und das Lenkrad sich von selbst eine viertel Drehung nach rechts bewegt. Diese "viertel Drehung" ist nicht immer! Nur ab und zu! Es kommt und geht!
    Und es ist nicht zu spüren, wenn ich beschleunige. Aber während des Fahrens passiert es und beim langsamer werden wird es schlimmer!
    Aber wie gesagt es kommt und geht einfach!


    An was könnte das Problem liegen?
    Habt ihr Tipps?
    Bitte ist echt wichtig!

  • Was du hier erklärst ist ein Tipp um defekte Antriebswellen zu testen ;)


    Volleinschlag & straff Anfahren -> Wenns knackelt ist kaputt.


    Die haben dir das Antriebswellengelenk beim Kupplungstausch kaputt gemacht (Antriebswellen müssen vom Diffenzial oder eben am Rad ab, um überhaupt das Getriebe seitlich wegschieben zu können) Differential ist einfach da nur 8 Imbus pro Welle und kein geklopfe, aber wenn die ganze Welle dann ins Gewicht fällt, > ZIEHT ES EINEM GERNE DURCH DAS GEWICHT VOLL AM AW-GELENK DIE MANSCHETTE AB und dann.. auf blöd machts "Plopp" und dann war es das.


    Ich tippe ernsthaft drauf das ihnen eine Antriebswelle beim Ausbau abmarschiert & aussen am Gelenk zerbröselt ist (Das erklärt natürlich auch die defekte Manschette ;) ) und dann lag der Kugellagerähnliche Schlunz in Einzelteilen im Dreck.. Darauf gib ich dir einen aus wenns nicht so war. Dann nur mal eben ein Teil nicht mehr gefunden aufm Boden, und schon haste dein kaputtes Antriebswellengelenk + zerrissene Manschette.


    Dir fehlen 100 pro Lagerkugeln im Gelenk, und das kann zu echt grässlichen "BLOCKERN" führen (Die du beschreibst) , bis hin zu echt scheiss gefährlichen sachen. Den Wagen "SO" wieder rauszugeben, gehört ein Einlauf aufgezogen - theoretisch lebensgefährlich im Worst Case


    Es gibt aber Rep-Sätze für das Gelenk.


    "Haben nix gefunden"... das ist Lehrlingswissen -> die wollten bloß nix finden weil sie genau wussten was Phase ist und Hauptsache er schiebt ab mit sein ollen Karrn..... Schon immer ist "Lenkung & Anfahren & Knacken" -> Antriebswelle"


    Und nach Kupplungstausch eine defekte Antriebswelle -> stinkt vom Kopf her schon.


    Wenn ich dich unter uns Nürnbergern fragen darf? Bei welchem Kurpfuscher/n warst du denn zum Tausch ?

  • Ohje das klingt teuer !
    Was sollte ich am besten machen reparieren oder einen
    Gebrauchten reinbauen ?
    Und bekommt Mann das als Hobby Bastler hin in der Garage, oder muss
    Ich wieder Haufen Kohle den Leuten in den Rachen schmeißen ?

  • Im Grunde ist es ja nur eine Antriebstange mit Gelenk.


    Am Differenzial/Getriebe mit *sogar nur* 6 Imbusschrauben und am Rad selber ist es die dicke Schraube in der Mitte. Das wars auch schon.


    Beim Schrotter sollten die für deinen 1.3er schon zu bekommen sein, und auch als Hobbyschrauber kein grosser Akt. (Ob es da Längenunterschiede gab, weiss ich jetzt auch nicht, könnte sein bei 4G/5G.. keine Ahnung)


    Eigentlich und mit etwas geschick lassen sich Antriebswellen sogar unter Auffahrrampen tauschen. (Auch schon gemacht)


    So sieht sie aus, ganz simpel an sich
    EBAY LINKS FAHRERSEITE GEBRAUCHT

  • Ok danke sehr !!!
    Ist das auch der Grund für diese ab und zu Extreme Unwucht ???



    Werde mal hier auch mal fragen ob jemand einen rumfliegen hat !


    Ps. Das ist wohl eine gute gelegenheit mir mal die ander Hobbygarage
    Anzusehen !!!

    Einmal VW Blasen, immer VW Blasen


    OPEL + ROSTLÖSER = LAUFEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von GaborNBG ()

  • @ hotpack darauf komme ich gerne zurück ;-)


    Noch eine frage habe ich noch !
    Ich habe keinen blassen schimmer welche antriebswelle die richtige ist.
    Kann jemand mir die Unterschiede, bzw. die maße
    Geben oder worauf ich achten muss ?
    Will nicht unbedingt die falsche kaufen !