Was ist er noch Wert?

  • Hallo zusammen!
    Hoffentlich bin ich im richtigen Thema gelandet, fals nicht bitte vergebt mir und verschiebt dieses Thema (nicht löschen). Danke!


    So, leider muss ich mich von meinem ersten Auto :'( dem GT Special trennen! Nachdem ich angefangen habe alles mögliche zu erneuern und zu investieren ist jetzt schluss! Bin an dem Punkt angekommen an dem ich sagen muss - es lohnt sich nichtmehr!
    Fakten:
    RP
    Bj. 05.1991
    206.xxx km
    Lack würde ich auch eine 3-4 schätzen
    Reifen: Sommer BBS RA mit 2 fast neuen Toyo Proxes T1r, 2xblank / Winter: Stahl mit Fulda, 2x neu und 2x 5mm


    Was erneuert wurde:
    Bremsen ringsrum + alle Radlager TRW, SKF
    Bremsleitungen
    Benzinpumpe
    Motor komplett neu abgedichtet und Ölwechsel (400€) ELRING
    Zahnriemen INA
    Servopumpe
    Spurstangenkopf TRW
    Thermostat BEHR
    alle Wasseranschlüsse FEBI
    Luftfilter, Zündkerzen MANN FILTER, NGK
    Verteilerkappe + Läufer BERU
    Unterdruckleitungen
    Auspuffdichtungen RETEC
    16V Lippe
    und noch paar Sachen die mir gerade nicht einfallen ^^


    Mängel:
    Tüv läuft in 20 min (1.12.2012) ab ^^
    Rost, Rost, Rost
    HA Lager
    Aggregatträger, Querlenkerlager
    Durchrostung am Schweller
    Heckklappe und Türe HL durch
    Handbremsseile
    Auspuff etwas undicht und kurz vorm abfallen
    Kat defekt
    Das schlimmste: Rostloch an der HA Aufnahme muss ausgetrennt und fachmänisch ersetzt werden!





    Tja, was meint ihr? Schlachten oder komplett verkaufen?


    Gruß Julian :/

  • Willst du dein Golf übers Forum verkaufen oder nur gucken was dir mehr bringt (Verkauf oder Schlachtung)? Frage nur deshalb weil ich auch deinen anderen Thread mitverfolge wo du einen Teil vom Innenleben deines Autos angeboten hast. Wäre nun die Frage was ist noch da bzw. dran am Golf bei Verkauf?

  • aufgrund der doch extrem üblem rostschäden gerade an der HA wird sich nur schlachten lohnen. am stück wirst kaum was bekommen. das die HA aufnahme weggammelt ist schon selten, da wird unter garantie noch mehr dran sein wie tank usw. im grunde genommen ist der so auch nicht mehr fahrbereit. der aggregateträger kann brechen, die HA kann fliegen gehen.


    also schlachten oder richtig verlust machen, denn du wirst nichtmals die 400€ für die motorabdichtugn mehr rein bekommen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ist wirklich schade drum, aber ich sehe das ähnlich wie Biertrinker, mehr als 200€ am Stück sind da nicht drin.
    Die würde ich dir auch dafür geben.


    Wenn du die Möglichkeit hast das Auto zu schlachten, dann tu das. So bekommst du wenigstens noch einen Teil deine Kosten wieder rein.


    Falls es soweit sein sollte bin ich an der rechten hinteren Tür, den Verbreiterungen und den beiden Spoilerlippen interessiert.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Willst du dein Golf übers Forum verkaufen oder nur gucken was dir mehr bringt (Verkauf oder Schlachtung)? Frage nur deshalb weil ich auch deinen anderen Thread mitverfolge wo du einen Teil vom Innenleben deines Autos angeboten hast. Wäre nun die Frage was ist noch da bzw. dran am Golf bei Verkauf?


    Ersteinmal will ich schauen was sich mehr lohnt. Einzeln oder in Teilen. So schade es auch ist aber ich bin der Meinung es lohnt sich nichtmehr :/ Ein Typisches Eifelfahrzeug eben!


    Golf1.6 :
    Scheinbar sind die Abläufe dicht gewesen! Ich mache mal ein Foto und stell es rein. Der Schweller über der Tür HL und die Türe sind ebenfalls durch.


    Ist wirklich schade drum, aber ich sehe das ähnlich wie Biertrinker, mehr als 200€ am Stück sind da nicht drin.
    Die würde ich dir auch dafür geben.
    Wenn du die Möglichkeit hast das Auto zu schlachten, dann tu das. So bekommst du wenigstens noch einen Teil deine Kosten wieder rein.


    Falls es soweit sein sollte bin ich an der rechten hinteren Tür, den Verbreiterungen und den beiden Spoilerlippen interessiert.


    Ich mache dann einen Verkaufsthread und melde mich bei dir! ;)

  • Falls es soweit sein sollte bin ich an der rechten hinteren Tür, den Verbreiterungen und den beiden Spoilerlippen interessiert.

    Sag mal Rolf, warum hast denn nix gesagt als du bei mir warst? Tür hättest dir am Sonntag auf den Rückweg in den RP stopfen können und Radläufe und Lippen wären auch da gewesen. :rolleyes:

  • Tja, so ist das wenn man seine Gedanken nicht beieinander hat. :wacko: 
    Aber um ehrlich zu sein, als ich in DD war hab ich den Bedarf an diesen Teilen noch gar nicht gewusst. 8)

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • :wacko:


    BTW:
    Hab' von der Polizei Thüringen 3 Briefe bekommen :whistling: 
    1. Hinfahrt: +15km/h
    2. Rückfahrt (ich): +12km/h
    3. Rückfahrt (meine Süsse): +16km/h


    alle an der gleichen Stelle und ich hab' nix, aber auch gar nix gesehen!
    Macht zusammen 70€!


    So jetzt wieder BTT

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Am Montag schaut sich ein Karosseriebauer das ganze an und dann werd ich über sein Schicksal entscheiden! :/


    Heute hab ich mir einen anderen Golf II als Winterauto angesehen. Einen 90er NZ, 4Gang in Silber, Tüv bis Ende 2013, 190.000km. Wenig Rost und machte ansonsten einen guten Eindruck aber das Getriebe jaulte schrecklich. Für 300€ hab ich ihn dann doch stehen gelassen.

  • Ich hab' keine Ahnung!
    Kilometer 170,irgendwas.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ich hab' ja schon Interesse angemeldet.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Habe die gleiche Meinung wie Vespa. Für 400,- Euro instandsetzen lassen ist doch absolut vertretbar wenn der Rest passt.
    Du weißt doch was technisch in dem Auto steckt. So holst dir unter Umständen ne Kiste mit unbekannter Historie und fängst wieder an.
    Ist ja fast schon wie verkaufen, weil die Reifen abgefahren sind. (Scherz)

  • Bin der gleichen Meinung!
    Behalt den Golf lieber!
    Bei einem anderem Auto fängst du die Reparaturen von vorne an, könnte teurer werden als 400€!
    An deinem Golf weißt du was du hast und was schon gemacht wurde.


    Sei nicht so dumm und sag dir "aber von dem Geld was ich in teilen bekomme, kann ich mir das und das kaufen".
    Also ich würde den Fehler nicht noch einmal machen!

  • Das Problem bei der Sache ist, das es nicht nur die eine Stelle ist! Ich müsste um durch den Tüv zu kommen, weitere 500€ investieren da der Aggregatträger, Querlenker etc auch schon Lochfraß hat! An den Schwellern fängt er auch an. Den linken müsste ich unter der Türe HL auch noch tauschen, die Heckklappe ist durch wodurch der Wischer nichtmehr geht, Hinterachslager etc.
    So und dann bin ich bei fast 1000€.
    Hab jetzt etwas gefunden. Ein gut erhaltener F&I mit Motorschaden für kleines Geld. Wenn die Karosserie gut ist pflanz ich meinen Motor da rein. Erstmal schau ich mir den Wagen an ;)


    Zu haben ist eigentlich alles bis auf Bremsanlage und Motor. Abholort wäre 53945 Blankenheim oder halt per Versand ;) Möchte aber erstmal gucken für welche Teile Interesse bestände da ich nicht auf allem sitzten bleiben will ;)


    gruß