problem mit elektrischen Fensterhebern

  • Hallo Leute,
    hab ein riesen Problem mit meinem Golf 3 GTI und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Erst mal die Allgemeinen Daten
    -Bj. 1994
    -4-Türer
    -elektrische Fensterheber hinten und vorne
    -Zentralverrieglung
    -Komfortschließung
    -Diebstahlwarnanlage
    -elektrisch verstellbare Spiegel


    Das Problem ist folgendes:
    Wenn ich das Auto abstelle, bzw die Zündung ausmache, (egal ob schlüssel abgezogen wird oder nicht) öffnen sich sporadisch alle Fenster (außer vorne rechts und Schiebedach).
    Wenn ich unterm fahren oder allgemein bei laufendem Motor die Fenster öffne, muss ich erst die Zündung Aus und wieder Ein schalten um sie wieder schließen zu können.
    Ich war schon in sämtlichen Werkstätten, keiner hatte dieses Problem bis jetzt und daher wende ich mich jetzt an euch in der Hoffnung ihr könnt mir weiterhelfen...
    Folgendes hab ich schon versucht:
    -Komfortschließung abgesteckt
    -komplettes Türschloss vorne links gewechselt
    -Thermosicherung neu
    -Kompressor von der ZV abgesteckt (um auszuschließen dass er Abgesoffen ist)
    -Sicherungen allgemein gecheckt
    -Schiebedachmotor abgesteckt (weil da angeblich ein Steuergerät eingebaut sein soll)
    -Batterie mehrere Stunden abgeklemmt
    -Fensterhebermotor vorne links abgesteckt (da soll angeblich auch ein Steuergerät verbaut sein)


    aber das einzige was dabei hilft dass sich die Fenster nicht automatisch öffnen ist, dass ich den schalter der Innenraumbeleuchtung in den Innenraum lege, damit spiele ich vor, dass die Tür immer geöffnet ist und dadurch bleiben die Fenster geschlossen.
    Ich dachte mir schon dass ich die Türkabelbäume ab dem Hauptstecker in die Tür rein neu mache, aber wo bekomme ich solche Flachstecker bzw Pins für den Hauptstecker, da ich eventuell schon an einen Kabelbruch in einem der beweglichen teilen der Tür gedacht habe.


    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich schon langsam am verzweifeln bin... |( 
    danke :)