1er Golf (GTI ?) mit Weber Vergaser

  • Hallo Golf-Community,


    wie man unschwer erkennen kann bin ich ein ganz frischer in dieser Comm ;). Darum erst mal ein Hi an alle :P.


    Seit heute Mittag schwirrt mir eine Idee im Kopf herum die ich eigentlich sehr interessant finde, da ich aber absolut kein Experte in dieser Hinsicht bin möchte ich gerne hier um Rat fragen.


    Ich finde die Idee eines 1er Golf GTI mit Weber Vergasern als Spaß Auto für den Sommer ziemlich cool.


    Ich fand die 1er Golf GTI´s schon immer geil und der Vergaser Sound ist für mich einfach nur Musik =).


    Das Auto sollte ein reines Spaß Auto für den Sommer sein, kein Rennauto.
    Ich selbst fahre Slalom Motorsport, da soll der Golf einfach nur ein tolles cruiser Auto mit nem geilen Sound sein und keine Rennmaschine.
    Natürlich darf er gerne etwas mehr Leistung haben.


    Ob das Projekt wirklich etwas wird, das weiß ich nicht. Ich weiß ja schließlich nicht was da alles auf mich zu kommen würde.


    Darum möchte ich mir gerne mal eure Meinungen anhören.


    Was würde das ganze denn Kosten ?


    Also das Projekt, wenn es was werden würde, würde bei 0 beginnen. Es ist nichts vorhanden ;).


    Wäre es überhaupt sinnvoll oder sollte ich die Finger davon lassen ?


    Die Frage ist sehr allgemein und da eine Antwort darauf zu finden ist recht schwer, wenn ich hier falsch liege dann bitte nicht steinigen.


    PS: Mein Vater ist KfZ-Meister im Ruhestand und kennt sich auch "gut" mit Vergasern aus, also das Auto könnten wir ohne Probleme selbst aufbauen bzw. herrichten. Die Vergaseranlage draufbauen, das kann er glaube ich auch noch. Vielleicht sogar noch das einstellen, für das was wir nicht machen können (Fräßarbeiten, Hohnen, eben solche Sachen) da haben wir diverse Adressen zur Verfügung.


    Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ihr mir vielleicht über den ganzen Aufwand, Kosten, mögliche Rattenschwänze usw. berichten könntet :).


    Danke!


    Gruß
    Chris

  • VW
  • Hallo erstmal... :)


    Wenn wirklich nichts vorhanden ist, hast du also noch nicht mal das Auto? :D
    Also... das kann niemand abschätzen wie viel das kosten wird, du brauchst erstmal ein Auto, dann den passenden Motor, dann die Weber, haufenweise Neuteile, etc.
    Ich lehne mich jetzt einfach mal aus dem Fenster und sage, dass das mindestens 10-15 Scheine sind, wenn es vernünftig gemacht wird.
    Auto, Karosseriearbeiten, Motor, Weber, Einstellung, Bremsen, Fahrwerk, TÜV, etc... die Liste ist unendlich lang.
    Du kannst zwar einen 1er besorgen der nur nen Appel und nen Ei kostet, dann hast du aber unter Garantie noch viele Karosseriearbeiten zu erledigen. Kannst du das selber oder macht das auch dein Vater?


    Und ob sich das lohnt oder nicht musst ganz alleine du entscheiden. :wink:
    Es wird teuer, und es wird sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.
    Am Besten schreibst du erstmal was alles selbst erledigt werden kann und vor allem, welches Wissen bzgl. Weberumbau vorhanden ist.


    Ich hoffe die Landung in der Realität war nicht all zu hart. :D

  • War gestern mir mal eine Augenweide angucken, 1er umgebaut auf KR mit Doppelweber. Alles 1994 eingebaut (da war auch der KR noch nicht alt) und seither nie wieder zugelassen. Verbaut ist auch unter anderem eins der ersten Gewindefahrwerke was es damals gab. Da das Auto auch nie wieder gefahren wurde ist alles noch sauber und sieht aus wie eben erst eingebaut.


    Hier eine kurze Klangsequenz incl. Knall am Ende:


    http://www.facebook.com/photo.php?v=375685575855676


    PS: ich bin nicht der Videoeinsteller!

    2 Mal editiert, zuletzt von Biertrinker ()

  • Hey,


    danke für die Antwort. Ja, es ist ja nur erst mal eine Idee dir mir da gestern in den Sinn kam. Darum ist auch von dieser Idee nichts, absolut gar nichts vorhanden :D. Ich will eben wieder ein Spaß Auto für den Sommer, ich hab zwar noch nen 318 IS E30 (Ich habe eigentlich 3 "Nieren" in mir ;D)...aber da muss auch bissl was gemacht werden.


    So ein 1er Golf GTI mit Weber, das hätte schon was. In meiner Umgebung habe ich diese Kombi noch nicht gesehen und wie gesagt: Der Sound von den Vergasern und dieses orgeln...da gibts nicht viel was sich genauso gut oder besser anhört ;). Ich will kein Straßen Rennauto, ich hab ja selbst nen Rennauto das ich im Slalom Motorsport einsetze...einen 2er Polo :D, er soll aber Spaß machen ;).


    Mein Vater war mal selbstständig und darum haben wir noch die Werkstatt etc., da wo eben unsere Rennautos (Slalom Motorsport oder früher Bergrennen) gemacht und repariert werden whatever.


    Mein Dad kann Karosseriearbeiten machen, Motor ausbauen und zerlegen und wieder zusammen bauen, mit Vergasern meinte er mal das er da Ahnung hat...da müsste ich ihn aber nochmal fragen. Die Bremsen, das Fahrwerk etc. ist auch kein Problem. Wir haben auch Hebebühnen usw. Ich glaube das kein Wissen über Weberumbau vorhanden ist, da müsste ich dann die benötigten Infos zusammentragen.


    Nur wenn jetzt der Zylinderkopf oder der Block oder sonst was mechanisch bearbeitet werden muss, da haben wir die Maschinen nicht. Solche Sachen geben wir dann weg an die Leute die das machen.


    Ich habe schon geahnt das das vermutlich nichts von heute auf morgen wird, aber es ist ja erst mal nur ein unverbindlicher Gedanke. Also ich möchte Informationen einholen und dann schau ich eben ob es klappt oder nicht.
    Ich würde mir mit dme Projekt auch die Zeit lassen, ich bin Student und bekomme im Monat gut Geld weil ich über meine Firma studieren. Aber da mein Hauptfokus auf dem Rennsport liegt, da sind halt nicht viele Reserven da.
    Also würde ich mir da die Zeit lassen, so wie ich eben Geld habe.


    Die Realität war schon immer recht hart ;) also kein Problem :D


    Danke nochmals!


    Gruß
    Chris

  • Servus =)


    Wenn es denn ein GTI sein muss, kannst du für das Auto mal 2000-6000 Euro einplanen.


    + Weber 1000,-
    + Ansaugbrücke 200,-
    + AGA 600,-
    + Nocke 300,-
    + Kopfbearbeitung 1000,-
    + Block neu 800,-
    + Abstimmen 400,-
    + Fahrwerk 600,-
    + Div. Neuteile (Lager, Reifen, Benzinzeug etc.pp.) 1000-1500,-
    + evtl. Bremse 1000,-
    + Eintragungen 400,-


    So ist meine ungefähre Schätzung, was es nach meiner Vorghensweise kosten würde.

  • uuuh, ein thema für mich....
    sauger tuning ist sau teuer. mein scirocco gti dx läuft mit webern. alles in allem ist mir der motor auf 10000€ gekommen
    natürlich wurde da alles gemacht und mit neuteilen aufgebaut. weil wenn die grundsubstanz schlecht ist hast du nicht lange spass daran.
    falls ihr was sehen wollt und auch auf facebook seid hier ein link.
    http://www.facebook.com/media/set/?set=a.108180319244902.12372.100001588037445&type=3

  • kann man net einfach jeden x beliebigen Motor nehmen fürn Weber umbau ich mein klar kann man kopf machen oder ne riesen abgasanlage drunterschrauben


    aber wie sieht es aus einfach nur


    bspl.


    1.6er Block


    Weber und vl nen fächer drunter würde das nicht auch schon nen riesen unterschied machen ?



    fg