Mein 97er 20 Jahre Jubi GTI

  • heute die 170tkm voll gemacht. bin jetzt mal noch entspanter gefahren und siehe da, ausgerechnet 6,7l :D


    sonst nichts neues, läuft völlig problemlos. auto sieht aber aus wie sau, wasche den zwar 2 mal die woche und morgen woltle ich den mal wieder wachsen, aber die autobahn fahrerei lässt den nach nen paar km wieder aussehen wie sau.


    das 1Z hart glanz ist nach wie vor mein lieblings wachs, gerade fürn winter. habe es vor 6 wochen zuletzt aufgetragen und hält immernoch wie am ersten tag, perlt top ab und glänzt auch perfekt. viele andere können das nach dieser zeit nicht mehr und das 1Z hält ja nochmal deutlich länger als bis jetzt. frische es aber dennoch mal wieder auf.


    handschuhfach heute auch noch ausgebaut und nen loch hinten rein gemacht für den USB kasten fürs radio.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Neue originake kennzeichenleuchten montiert, also komplett mit fassungen. Musste dazu die leiste abnehmen und siehe da, der haufen ist selbst dahinter rost frei.


    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Gut das der Jubi, auch da rostfrei ist 8) 
    Ich hab vor ca. 3 Jahren nur die Gläser gewechselt, obwohl ich alles komplett hatte, hat sich dieses Jahr gerächt, da die Kontakte einer Fassung total vergammelt waren, musste ja dann eh noch mal alles ab, leider hab ich dabei entdeckt, dass sich der Lack rechts oberhalb der Griffleiste hebt, da schlägt die braune Pest wieder zu :rolleyes:

  • wollte ja auch nur die gläser machen, aber da alles komplett bei VW nur 9€ nochwas kostet, habe ich es komplett gemacht. gibt es glaube ich auch garnicht einzeln bei VW.
    hatte die innenverkleidung der heckklappe auch ab, von innen alles wie neu.


    die rechte rückleuchte habe ich auch getauscht, da diese ja nen mini riss hatte. war zwar dicht, dennoch macht sich eine ohne riss besser beim verkauf. sieht gepflegter aus. von der farbe/tönung passt diese auch 100%, sonst hätte ich die andere seite auch getauscht. habe für 11€ nen top erhaltenen satz von hella bekommen. nachdem diese poliert waren sahen die aus wie noch nie montiert :D


    hatte die letzten tage/wochen ja ein paar mal auch so richtig geschüttet wo das auto draussen stand (denke da nur an den sturm vor 2 wochen, soein regen habe ich noch nie gesehen). schiebedach ist auch dicht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Moin Moin
    Wie du weißt, habe ich ja vor meinen 89 EO 16v zu verkaufen, weil Alltagsauto muß her
    und der Alpinweiße GTI soll nicht mehr im Winter bewegt werden. Fürs Alltagsauto hatte ich mich,
    wie kanns auch anders sein, nach einem Edition 30/ 25 oder jetzt nachdem ich die Geschichte über deinen
    3er GTI gelesen habe und mein Schwager auch einen 3er TDI fährt ,, auch nach einem 3er Ausschau zu halten..
    Schön wäre natürlich ein Edition 20 als 16v mit ordentlich Druck und einigermaßen Komfort auf längeren Strecken.
    Bei so einer relativ günstigen Anschaffung eines Alltagsfahrzeuges könnte der Eddi dann bleiben.
    Erstmal wegstellen, für Platz hab ich bereits ne Lösung!
    So wie ich das sehe, bist du ja auch son Plegefetisch wie ich. Nach ner Salzfahrt zu Hause schnell
    die Karre abwaschen, nicht das er noch Schaden nimmt, auch Werterhalt genannt.
    Also mit deinem scheinst du ja sehr zufrieden zu sein?


    Grüsse von der Nordseeküste
    Joachim

  • was heißt zufrieden. läuft problemlos seine 2 - 2,5tkm im monat. braucht kein tropfen öl, springt immer auf schlag an usw, also sowas von zuverlässig das man schon angst bekommen muss. nur ist er mir deutlich zu langsam. hatte ja vorher als alltags fahrzeug einen passat 3b als 2.8er v6 mit 193ps, das war ne völlig andere liga.


    sobald mir also was anderes schönes, gepflegtes und schnelles übern weg läuft ist der jubi weg. mache mir da aber kein stress, da er wie geschrieben problemlos läuft. freue mich sogar schon darauf wenn er wieder seine bbs felgen bekommt, welche ja auch für teuer geld gemacht wurden inkl den neuen reifen.


    nen jubi als 16v, das wird schwierig. gibt nicht mehr viele im guten zustand. nen 4er golf würde ich mir auch nicht unbeding tkaufen, ausser das ist wirklich nen super teil. würde da eher nach nem edi 30 schauen oder vielleicht nen 5er pirelli gti.



    edit: vom komfort her ist der 3er auch um welten schöner als nen 2er, muss halt nur glück haben und einen 3er finden der nicht scheppert. ich habe mit meinen das glück das dieser selbst im winter nicht am knarren ist. dort quitscht nur aus der b-säule irgendwas vom sicherheitsgurt bis es etwas wärmer wird im auto. denke mal ne rolle wo der gurt mit geführt wird, aber dafür alles zerlegen? muss nicht sein.
    und natürlich wenig rost, da muss man lange suchen. habe ja als ich die wegenheberaufnehme vorne rechts gerade gebogen habe ja auchnen gutes stück raus geschnitten. hätte zwar nicht sein müssen, aber so kann ich sicher sein das der rost weg ist und nicht irgendwann wieder blüht. stopfen habe ich ja auch alles neu gemacht am unterboden.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • habe da 3-4 so autos im kopf, aber eilt ja nicht. zur not muss ich halt auch noch andere opfer bringen, dann wird es was mit den ganz grossen traum. möchte ja eigentlich auch nurnoch ein auto haben und nicht mehr den kack mit 2.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • hatte letzte woche übrigends TÜV neu bekommen, natürlich ohne mängel :]


    jetzt steht er seit tagen frisch poliert, gewachst und auf sommerräder abgedeckt in der garage.


    evtl komme ich nochmal dazu ein paar bilder mit meiner neuen cam zu machen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • normal findet ein prüfer bei mir auch nichts, da ich ja vorher höchst persönlich nachschaue (bis auf die letzte HU mit dem jubi). habe den audi am samstag ja auch mängelfrei drüber bekommen, aber da musste eh nichts dran gemacht werden.


    klar, ein S2 ist gut und geil, würde ich sofort nehmen und ist auch einer rmein traum fahrzeuge. bin aber in letzter zeit immer mal wieder was anderes spezielles gefahren, das fesselt einfach. ein klang erlebniss, aber hallo. hinzu kommt deutlich neuer, alltagstauglicher als zb ein S2 und sicherer/moderner.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen