Mein 97er 20 Jahre Jubi GTI

  • Du meinst bestimmt das nokia soundsysten. Das hat er so wie alle anderen auch.


    600tkm ist ja schon ne menge. Hoffe mal das meiner bis zum verkauf nicht wegblueht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Du meinst bestimmt das nikia soundsysten. Das hat er so wie alle anderen auch.


    600tkm ist ja schon ne menge. Hoffe mal das meiner bis zum verkauf nicht wegblueht.



    600tkm ist für Diesel normal wenn man denn Motor pflegt.
    Wobei mir da auch regelmäßige Wartung mit reinspielt.
    Und nicht wie bei denn meisten warten bis es kaputt ist und da mit Geiz ist geil reparieren lassen.


    Wenn ich mir angucke was in meinem 2er da an Geld steckt da hatte ich schon 4er Golf bekommen können.

  • die diesel halten ewig, das ist klar. denke auch das der benziner auch seine 300tkm macht bei normale pflege. das schlimme ist einfach die karosse beim 3er.


    hoffe aber mal das meiner karosserie technisch hält, die bilder auf der letzten seite im letzten beitrag sollten ja dafür sprechen das der unterboden hält :D



    du möchtest garnicht wissen was in meinem roten gti steckt :rolleyes: , da wären locker 2-3 4er drin :thumbsup:

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • gerade beim TÜV gewesen, also was der da am rumstochern war am unterboden, ich hätte ausrasten können. habe alles so gut versiegelt und der versaut einen alles. naja, immerhin nichts gefunden :thumbsup: sehr gute subtanz :D trotzdem darf ich wiederkommen.
    vorne beide bremsschläuche haben blasenbildung, kommen also neu. sind auch schweine teuer die dinger. was dort einer kostet habe ich an meinem coupe damals 4 gemacht. sind die teuren mit der hohlschraube. sonst gab es nichts zu bemängeln, ausser leichtes radlagerspiel hinten, aber das ist ja ruckzuck eingestellt und auch kein problem für die plakette. müssen nur die schläuche neu.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • also der einsame 3er fahrer macht mal weiter.


    trotz stress ohne ende habe ich es tatsächlich geschafft mich mal ne stunde um das fuss geblässe im innenraum zu kümmern. golf 3 typisch blässt es nähmlich nicht mehr richtig auf die füsse was bei dem nassen wetter ziemlich blöde ist. habe also die heizungsbedieneinheit abgeschraut und habe wie erwartet ne gebrochene halterung fürn seilzug vorgefunden.


    diese repariert und oh wunder, es weht ein orkan um die grossen latschen :D


    jetzt die woche irgendwann die bremsschläuche tauschen und dann nochmal zum tüv und mich über die neue plakette erfreuen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • man ernährt sich ja ganz langsam, so habe ich es auch langsam aber sicher zur plakette geschafft :thumbsup: also offiziel nun mit 2 jahren HU.


    hatte gestern ganz kurz zwischen tür und angel die schläuche getauscht und bremsflüssigkeit gewechselt. ging erstaunlich gut und nichts fest. heute morgen dann eben schnell zur dekra vorbei und mir den segen geholt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • heute morgen schnell gewaschen, da ja seit wochen mal ne regen pause war. polieren und wachsen habe ich trotzdem wieder nicht geschafft. bin aber wieder erstaunt wie der lack am glänzen ist, das ist der hammer obwohl noch nichts dran gemacht wurde.
    was ich aber gemacht habe sind die ganzen kunststoffteile mit owatrol polytrol. also ich werde nie mehr was anderes benutzen. das zeug ist einfach der hammer. die teile werden so wie sie ursprünglich aussahen und nicht so tief schwarz glänzend. die sehen einfach nur geil aus mit nen klein wenig glänz, also perfekt. leider keine bilder von, da jetzt schon zu dunkel und gleich kommt wieder regen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hi Golf1.6, :)


    Zitat

    was ich aber gemacht habe sind die ganzen kunststoffteile mit owatrol polytrol. also ich werde nie mehr was anderes benutzen. das zeug ist einfach der hammer. die teile werden so wie sie ursprünglich aussahen und nicht so tief schwarz glänzend.


    Kann ich nur bestätigen! Einfach Spitze, das Polytrol. Es ist auch sehr beständig, wenn man nicht gerade mit Alkohol oder andere Lösemittel hantiert. Selbst ausgebleichte Stossies wirken wie neu.


    Grüsse

  • und super sparsam das zeug. habe am anfang immer zuviel auf den pinsel gehabt, abe rnach ner gewissen zeit hat man den dreh raus wieviel man braucht. vom gefühl her würde ich sagen hält die dose bis ich alt und grau bin. mal gespannt wie es auf dme lack funktioniert da ich ja nen uni lack habe. aber bis ich das schaffe besitze ich die kiste bestimmt schon garnicht mehr :rolleyes:


    das originale 20 jahre prospekt habe ich jetzt auch endlich mal bekommen und kann es mein eigen nennen. war in nen paket mit 28 anderen prospekten wovon fast alles vr6 und gti ist :D



    hier bei mir um der ecke steht nen jubi bei nem händler, beim vorbeifahren gesehen. direkt mal angesehen da er im prinzip zu 100% identsich zu meinen ist. also was die leute unter top zustand verstehen, da wird einem anders. also wenn ich überlege was ich für meinem bezahlt hatte ich richtig glück.



    http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-golf-2-0-gti-aus-2-hd-jubi-modell-20-jahre-gti-m%C3%BClheim/172283532.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=14%2C55&makeModelVariant1.modelDescription=20+jahre&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&makeModelVariantExclusion1.searchInFreetext=false&maxPrice=3001&ambitCountry=DE&zipcode=45476&zipcodeRadius=10&negativeFeatures=EXPORT

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • hatte nen sauberes auto, nach 150km sah es so aus. leider nur handy bilder. also dieses drecks wetter ist ja jetzt schon seit monaten. ich habe das auto schon 2 monate und es gab noch keinen tag wo es trocken war sodass ich polieren konnte usw, also echt nicht mehr normal. macht auch langsam richtig aggresiv.


    habe die tage vom türpin die "rosette" (so heißt das teil), erneuert, da der türpin am klappern war, kann einen gewaltig auffem sack gehen das geräusch. also echt wahnsinn was an nem 3er alles klappern kann, ein glück ist das auto jetzt wieder ruhig, kein poltern, klappern oder sonstwas.


    habe gerade die felgen weggebracht zum fertig machen. mal gespannt was am ende draus wird. bei einen evtl verkauf machen sich schöne feögen ja auch immer besser und steigert den preis :thumbsup:


       



    sonst im grossen und ganzen null probleme mit dem auto, läuft top. kein ölverbrauch auch heute nicht nach 150km dauervollgas auf der A31. also zuverläsig der bursche.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • vorgestern noch bei sonne bilder gemacht, heute im tiefsten winter. bin hier etwas in den strassen rumgefahren wo nicht gestreut wird. also noch immer salzfrei die kiste :thumbsup:


    auto leider noch immer nicht geschaft zu polieren und zu wachsen, sondern nur wieder gewaschen. in den nächsten 1-2 wochen wird es aber wieder klappen das ich mehr zeit habe. wenn es dann wärmer wird mache ich mich mal zu schaffen an dem auto. hoffentlich auch mit schönen bbs felgen.


                 

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ate scheiben und die ate ceramic beläge sind nun auch da, kommen die tage rein. sehen ja verdammt gross aus die scheiben und richtig dick sind die, aber hallo und das bei 115ps :D


    somit ist vorne dann alles neu inkl den schläuchen.


    die felgen bekomme ich ende februar anfang märz wieder. stern wird lackiert und bett poliert. sehen dann aus wie neu. denke dann das langsam aber sicher auch das ende nahen wird. vorher wird aber vorne noch an der wagenheberaufnahme der u-schutz entfernt und alles versiegelt an der stelle mit neuen u-schutz, da ja zum glück nichts durch ist und auch nichtmals viel rost. alles im anfangsstadium.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen