Kurzzeitkennzeichen - Ausland (Österreich)

  • Hy,


    ich muss ein Fahrzeug aus Österreich holen, kann ich da mit einem Kurzzeitkennzeichen von meiner Zulassung einfach mit dem Auto dann aus Österreich raus?


    Danke


    Gruß Maurizio

  • Hier für alle zum Lesen!


    Kurzzeitkennzeichen im Ausland!!


    Da die Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens ein nationaler Verwaltungsakt ist, ist es nicht gestattet, dieses für Fahrten ins oder aus dem Ausland zu verwenden (verbotene Fernzulassung). Da Kurzzeitkennzeichen und entsprechender Fahrzeugschein keine offiziellen Zulassungsdokumente darstellen, müssen diese im Ausland auch nicht akzeptiert werden. Allerdings existiert innerhalb der EU-Mitgliedstaaten seit 2007 eine Anerkennungspflicht für das deutsche Kurzzeitkennzeichen. Somit ist die Nutzung eines Kurzzeitkennzeichens auch über die deutschen Grenzen hinaus innerhalb der EU-Mitgliedstaaten möglich.
    Auch außerhalb der EU existieren Staaten, die das deutsche Kurzzeitkennzeichen tolerieren (ohne Rechtsanspruch). Dazu gehören:


    Schweiz
    Mazedonien
    Weißrussland
    Bosnien
    Iran
    Quelle:: http://www.strassenverkehrsamt…ssung-kurzzeitkennzeichen

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Hallo,


    du darfst damit aus Deutschland raus, aber nicht ausländische Autos reinholen. Zumindest Italien. Hat einen Bekannten anfang des Jahres so bummelig 1500 Euro gekostet. Abschlepper, Taxi, Strafe, Verwahrkosten.


    Edit: fällt mir gerade ein: war mit roter Nummer. Problem denke ich bleibt aber trotzdem dass ein ausländisches Auto nach den dort geltenden Gesetzen zugelassen sein muß. Und das wird eine dt. Zulassung gleich welcher Art nicht erfüllen. Dt. Autos werden ja auch mit dt. Ausfuhrkennzeichen ins Ausland gebracht. Zumindest habe ich noch keinen mit nem polnischen Kurzzeitkennzeichen gesehen. Ich würde mir die Erlaubnis von den Ösis holen, nach seiner Zulassungsstelle sprach bei meinem Bekannten nämlich nichts dagegen. Nur die Italiener sahen das anders...


    Grüße, Der Golf Zwei