Michael_93's Jetta Cat

  • Servus,


    Kurz zu mir. Ich heiße Michael, bin 20 Jahre alt, wohne in der Ost-Steiermark (nähe Hartberg) und steh so ziemlich auf alle alten VWs. ;)


    Angefangen hat bei dem Jetta alles vor ca. 12 oder 13 Jahren. Damals hat mein Papa ein neueres Auto gesucht und aus diversen Gründen hat er sich dann für den Jetta entschieden. Er hatte damals gute 100 tkm oben und war von da an ein treuer Wegbegleiter. Mir hat das Auto schon immer gefallen und er ist mir mit der Zeit ein bisschen ans Herz gewachsen :).
    Vor gut 2 Jahren habe ich dann endlich meinen Führerschein bekommen nur leider keinen fahrbaren Untersatz. Für mich stand dort schon fest das ich den Jetta haben will. Durch diverse Umstände durfte ich ihn dann im Frühjahr 2011 (verfrüht - weil ich eigentlich erst zur Matura ein Auto bekommen hätte) mein eigen nennen da mein Vater ein neueres Auto mit Klima haben wollte :D



    Es ist ein Jetta SuperCat..


    - Motorkennbuschstabe: RP
    -->Leistung: 66kW (90PS)
    - Farbe: Tornadorot
    - KM-Stand: ~253 000km --> 261 000km
    - Ausstattung:
    ~ Schiebedach
    ~ Zentralverriegelung
    ~ Kopfstützen hinten


    Wollte ihn zuerst eigentlich auf US-Style umbauen. Habe schon ne US-Blende fürn Kofferraum daheim liegen aber von diesem Umbau bin ich schon wieder ein bisschen abgekommen weils dann illegal werden würde und ich will beim Auto halt legal bleiben.
    Was ich mir noch überlegt hätte wäre 16V-Style.. das würde mir auch sehr gut gefallen. Das einzige was mich dann stören würde ist das unter der Motorhaube.. :P Wenn alles auf nen 16V hinweist sollte es unter der Motorhaube dann auch dazupassen finde ich.



    Was gemacht wurde:
    - Schwarze VW-Zeichen
    - Fox-ESD
    - Nebelscheinwerfer nachgerüstet - jetzt original Hella
    - OZ turbo 15" 6,5J ET22 --> G60 Sebring - hochglanzpoliert
    - Gewindefahrwerk: Weitec Hicon GT
    - Originales VW Alpha II Radio


    Das sollte es jetzt mal so grob sein.. :)



    Hier noch ein paar Fotos:


    so hab ich ihn von meinem Papa übernommen:


    imag02582.jpg


    imag0264h.jpg



    derzeitiger Zustand:


    img2013062810sq52mj1i7a.jpg


    img201306281191ti5ep3fk.jpg


    img2013062810rc2kmnuwe9.jpg


    Das wars jetzt mal.. Würd mich über Meinungen, Kritik, Vorschläge usw. freuen.. :D



    lg Michael_93

  • VW
  • Sieht so noch ganz schön aus der Jetta.
    Den Hängearsch wirst du ja weg bekommen mit dem neuen Fahrwerk :wink:
    Gut das du die geklebten Chromleisten vom Vater ab gemacht hast, aber das mit dem Nummernschild finde ich jetzt nicht so cool. Sieht irgendwie nach Überführungsfahrt aus wo das Schild mal eben mit Draht an die Stoßstange gebunden wurde.

  • Danke.. :)
    Der Zustand ist nicht so schlecht.. obwohl der Lack halt schon etwas stumpf ist wenn er nicht frisch poliert ist.. und auch feine kratzer, kleine Dellen von anderen Autotüren (-.-) und Steinschläge sind vorhanden.. aber bei nem 22 Jahre altem Auto das immer im Alltag gefahren wird kommt das halt schonmal vor..
    Pickerl hab ich vor 2 Wochen frisch gemacht und nur die Bremsflüssigkeit (Siedepunkt bei 175°C) und leichter Flugrost auf ner Bremsleitung wurden bemängelt.. :) Sonst hatte er keine Mängel..


    Der Hängearsch stört mich schon sehr.. dadurch dass das Fahrwerk hinten schon sehr weich ist hängt er halt schon extrem.. :/ Aber spätestens im Frühjahr will ich dann das Fahrwerk einbauen und zum Zivilgutachter.. :) Hoffe das ich bald das TÜV-Gutachten für die Felgen bekomme..
    Weiß zufällig jemand ob ich bei 195/45/15 statt 195/50/15 schon den Tacho nachstellen muss? und wo ich das machen lassen kann falls notwendig?


    Die Chromzierleisten waren nicht so nach meinem Geschmack..deswegen mussten sie runter..
    Die versetzte Nummertafel gefällt mir recht gut.. vorallem wenn er dann mal tiefer ist schauts meiner Meinung nach noch besser aus.. aber vl kommts ja irgendwann mal wieder rauf wenns mir mal nicht mehr gefällt.. :P



    Ganz OEM+ wirds derweil noch nicht sein weil ja der Fox-ESD oben ist (vl wird er mal wieder für nen ori bzw. 16V ESD weichen).. sollte schon in die Richtung OEM gehen.. :)
    Wie gesagt.. derweil wird das Kennzeichen bleiben.. aber vl häng ichs ja wiedermal an die ori Position.. ;)
    Das Bild sieht echt gut aus so bearbeitet..gefällt mi sehr.. Danke! :D



    lg

  • Achso.. ok. dann werd ich mich mal wo informieren wie's in Österreich so aussieht.. ;)


    Danke.. ;) Die weißen waren zwar keine Klarglas..sind aber nur Nachbauteile gewesen.. deswegen sind jetzt schlussendlich wieder die originalen drinnen! :)
    Muss aber auch zugeben das ich mal zwischendruch Klarglasblinker drinnen hatte.. :[ aber die liegen besser in der garage.. :P und die Standlichter aus denen werd ich noch in die originalen Blinker einbauen.. weil die hätte ich doch sehr gern.. ;)



    lg

  • So.. hab gerade ein kleines Problem.. und zwar finde ich einfach kein TÜV Gutachten für die oz turbo 15 / 6,5J / ET22..
    Finde rein garnichts.. der Chef von der Werkstatt/Schlachter bei dem der Zivilgutachter kommt zum typisiern hat auch schon für mich nachgefragt weil er wen kennt der viele Gutachten hat aber er bekommt auch nichts..


    Jetzt kann ich mich nur mehr an TÜV-Österreich wenden (oder eben was im Internet finden^^) und ich hab so die Vorahnung das TÜV-Austria da sicher schön dabei verdienen wird.. deswegen wollt ich nochmal fragen ob irgendwer von euch so ein Gutachten hat und es mir geben könnte falls notwendig natürlich gegen Bezahlung (wenns nicht zu viel is.. :P )



    lg

  • So.. da bei uns doch recht früh der "Winter" eingezogen ist hab ich mal wieder die Winterreifen montiert.. :S
    Da die Felgen leicht zu rosten begonnen haben hab ich den Rost gleich mal sogut es gegangen ist weggeschliffen und die Felge lackiert.. is ne scheiss arbeit wenn die Reifen montiert sind^^ :S
    Wenn mal keine Reifen oben sind werd ich sie pulvern lassen.. und die Deckel und Zierringe werd ich in näherer Zukunft mal lackieren..
    dsc01438x5wf2rp0u6.jpg


    Hab auch gerade noch ein paar Fotos geschossen
    dsc01451qytwrs39ui.jpg


    dsc01444xk6qjp8350.jpg


    dsc014524pdzcqwt37.jpg


    Das Problem mit dem fehlenden TÜV-Gutachten hab ich noch immer.. hab schon TÜV-Austria angeschrieben welche gemeint haben das sie keine Teilegutachten haben und jetzt hab ich auch mal das KBA angeschrieben.. hab die Antwort von denen noch nicht ganz durchgelesen nur kurz überflogen und so wie's ausschaut haben die auch kein Gutachten..
    weiß nicht wie ich zu nem Gutachten kommen soll.. so wie's jetzt aussieht werd ich sie wahrscheinlich wieder verkaufen müssen und mir was anderes zulegen.. :(



    lg

  • Bei OZ hab ich schon angefragt und die haben gesagt das Sie kein Gutachten dafür haben.. sie haben mich dann auf die Firma JE-Design verwiesen weil diese auch die selbe Felgen produziert haben.. hab dort dann angefragt aber dort hab ich leider auch nichts bekommen.. :/
    also falls von euch irgendwer so ein Gutachten hat bzw. findet.. ich würde dafür auch was bezahlen dafür.. muss aber ein TÜV-Gutachten sein und nicht nur eine ABE... :/


    Danke.. :) Gewindefahrwerk liegt schon zu Hause.. ;) muss nur noch abwarten wegen den Felgen.. mal schaun wie ichs dann machen werd..
    sobald ich ein Gutachen für die Felgen hab bzw. andere Felgen wird das Fahrwerk eingebaut und wird das ganze eingetragen... :D



    lg

  • Danke für die Hilfe.. aber dort hab ich auch schon nachgefragt und die haben auch kein Gutachten für mich..


    kurzer Ausschnitt aus der Antwort von KBA:


    " ...
    Da die Erteilung von Teilegutachten nicht im Verantwortungsbereich des KBA liegt, können Sie
    über das KBA leider kein Teilegutachten über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei
    bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Teilen gemäß § 19 StVZO anfordern.


    Teilegutachten werden durch Technische Dienste erstellt.
    Es gibt einen Hersteller O.Z. Spa in 36061 Bassano del Grappa / Italien, der seine Gutachten
    über die Rheinland Group erstellen lässt (www.tuev.kraftfahrt.de). Ansprechpartner ist hier die
    zertifizierte Außenstelle Technologiezentrum Typprüfstelle in D-Lambsheim.


    Ich hoffe, diese Angaben helfen Ihnen dennoch weiter.
    ...
    "


    Der link funktioniert leider nicht kanns irgendwie nicht öffnen.. -.- Bin über google auf die Homepage von TÜV-Rheinland gekommen und werd dort noch anfragen..hab sonst echt keine Idee mehr wo ich's sonst noch herbekommen könnte.. hoffentlich haben die was für mich..


    Hier im Gutachten/ABE-Bereich hab ich auch schon mal gefragt aber da hat sich leider keiner gemeldet! :/


    Die KBA Nummer hab ich leider nicht weil 2 Felgen von 7J auf 6,5J umgebaut wurden und auf den anderen 2 Felgen steht garkeine KBA-Nummer oben... :S
    Danke! Mir gefallen sie auch sehr sehr gut.. :) nur ohne Gutachten ists halt leider illegal..



    lg

  • Na den Jetta kennen wir doch noch außem 2 Stroke Forum :D


    Zu dem besagten Stumpfen Lack oben: Mal waschen, polieren und danach gut einwachsen, das wirkt teilweise wunder.

  • Jap.. ;) Hab gerade deinen Thread über deinen Golf angeschaut und kann mich schon wieder erinnern daran..


    Wenn der Lack aufpoliert ist sieht er ja gut aus.. nur leider wird er immer recht schnell stumpf.. Bräuchte vl auch nur das richtige Mittelchen dafür..
    im Frühjahr lass ich den Lack vl vom Fachmann aufbereiten.. bevor ich am Wörthersee fahr :)



    lg

  • Du brauchst halt ne Versiegelung, und ein einfaches Wachs bringt da schon viel. Gibt natürlich noch besseres aber das kostet entsprechend.
    Darüber hinaus schütz das Wachs den Lack auch.


    Musst wissen ob es dir Wert ist bei nen Aufbereiter zu fahren^^

  • Hi,


    zu den Felgen muss es doch auch eine KBA Nummer geben die in die Felge gestanzt ist.
    Mit der Nummer muss es doch möglich sein Unterlagen zu bekommen beim TÜV, Dekra, Tuner etc.
    Da kannst nur alle abklappern und evtl. mal namhafte Tuner anfragen wie z.B. Abt Sportsline ob die da noch ne Idee haben.


    Sonst mal die KBA Nummer in der Rubrik hier im Forum posten, ob einer die Felge hat oder Unterlagen dazu.
    War ja nicht so ein exot zu der Zeit die Felge.


    Wegen dem "Hängearsch" schau mal nach den Gummis/Domlagern hinten, ob die "alle" sind.
    Unterschied zwischen alt und neu machte bei meinem Golf 2 22mm hinten.


    Zum Thema roter Lack und stumpf und polieren fällt mit nur einer ein und zwar der hier.... -->> poldippo mit seinem Golf poldippo´s Golf 2


    Er hat mir auch schon einige Tipps gegeben... ich sag nur Meguiars. :D

  • Habs letztes Jahr mit Meguiars versucht.. war so ein Set mit Lackreiniger, Politur und Wachs...
    Hab ewig lange poliert mit dem zeug und ist auch sehr schön geworden.. war echt Top zufrieden! Bin dann bevor ich am Wörthersee gefahren bin noch in die Schule damit gefahren und hab unter nem Baum geparkt dort ist dann irgendwas aufs Auto getropft und nachdem ich ihn dann gewaschen hab war alles verschmiert.. :S
    Hab mir gedacht das ichs beim polieren verbockt hab.. aber ein Freund von mir hat mit den gleichen Mitteln poliert und sein GTI war nach dem Waschen auch verschmiert.. zwar nicht so schlimm wie bei mir aber ja.. nach ein paar mal waschen war das verschmierte dann wieder weg.
    Aber nachdem er nach dem Polieren so schön und glatt war kann ichs mir fast nicht vorstellen das ichs beim polieren verbockt hab..


    Deswegen hab ich mir gedacht vieleicht probier ichs mal bei nem Aufbereiter.. mal schaun wieviel das kosten würde..



    KBA Nummer steht leider nur auf 2 Felgen drauf und dort nur die von den 7J Felgen.. wurden anscheinend auf 6,5J umgebaut.. und auf den anderen 2 Felgen steht garkeine KBA-Nummer... :S


    Die Gummis will ich dann wenn das Gewindefahrwerk reinkommt eh neu geben... leider zögert sich das ja durchs fehlende Gutachten für die Felgen ein bisschen hinaus.. :/
    22mm? :o das ist ja schon sehr viel..


    Wegen dem Lack muss ich mich eh noch ein bisschen informieren.. vl hatte ich auch nur die falsche Politur.. werd den poldippo dann mal fragen, Danke! ;)
    Da gibts ja auch so ne rote Politur von Sonax oder so... ist die gut oder Müll?




    Was anderes noch.. würd dann gern mal elektrische Fensterheber nachrüsten.. jetzt würds mich intressieren obs da nen Kabelbaum dafür gibt den ich einfach bei nem Golf/Jetta mit Fensterheber abstecken muss und bei meinem anstecken und verlegen muss? weil be den NSW war das Kabel auch schon vorne in den Motorraum gerichtet und man hat den "Kabelbaum" nur mehr anstecken müssen..
    oder ist da nichts vorgerichtet und muss ich das sowieso komplett selber verkabeln?



    lg

  • Hm gar keine Nummer ist komisch. Die haben doch alle Zubehörfelgen Alufelgen etc.


    Hm probier mal den Fleck mit Spühöl ala WD40 zu entfernen.
    Geht bei mir immer gut mit Teerflecken, einsprühen kurz warten und mit Zewa abwischen weg. :)


    Für EFH bei Jetta 4 Türer brauchst du aber einiges... HEILEN Kabelbaum ohne abgezwickte Stecker, 7 Schalter, 4 Heber incl. Motoren, Kleinkram, Schaltplan.


    Wenn man es ganz schön haben will noch 4 Türverkleidungen ohne Löcher - welche Ausstattung hast du denn drin im Jetta ??

  • Ich schau die felgen nochmal an wenn ich wieder zu Hause bin aber bei 2 steht hinter den Deckeln die KBA- Nummer und Dimension.. bei den anderen 2 steht nur die Dimension, OZ-Racing und sowas drinnen..


    Das ich da einiges brauchen werde hab ich schon befürchtet.. und das es nicht so billig werden wird mit dem hab ich mich auch schon abgefunden.. xD
    Wegen dem Kabelbaum müsste ich mal schauen ob ein Schlachter was hat.. Schalter findet man ja im Internet auch immer wieder..
    Hab wegen Heber und Motoren mal so geschaut und hab da Nachbauheber incl. Motor gefunden (leider nur für vorne) um 30€.. ( https://www.atp-autoteile.eu/K…668_0_19962.htm?TN=102691 )
    Würd mich intressiern ob irgendjemand sowas schon verbaut hat und ob man die Teile kaufen kann.. weil da gibts ja auch andere um 120€+ aber wenn die um 30€ auch gut funktionieren würden wärs vom finanziellen her super.. ;)
    die Türverkleidungen werden halt relativ schwer zu kriegen sein.. für meine Ausstattung wirds da schätz ich mal garnichts geben ohne die löcher für die Kurbeln... :/


    Hab diese Ausstattung:
    imag1566xr79u8iwgd.jpg
    imag1562h2d3pyiezm.jpg


    Sind schon ein bisschen ältere Fotos^^ Sind nicht die besten aber man erkennts welche Innenausstattung es ist.. ;)



    lg

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.