Michael_93's Jetta Cat

  • Oke... dann werd ich gleich originale besorgen.. ;)
    Danke für die Anleitung! schaut gut aus..


    Was brauch ich dann alles dafür?
    - Kabelbaum
    - Schalter
    - Relais
    - Heber incl. Motor
    - Mittelkonsole mit "Halterung" für die Schalter (brauch ich diese oder kann ich da meine normale mit dem Ablagefach umbauen bzw gibts da was zum reinstecken?)
    - Stopfen für die Löcher.. :P


    sonst noch irgendwas notwendig?
    weiß zufällig jemand was so ein Kabelbaum kosten darf? Wieviel werden die so gehandelt? Wieviel dürfen die Heber so kosten?


    Danke schonmal für die Hilfe :)


    lg

  • Am besten ist es wenn du nach einem komplette Set mit Hebern, Kabelbaum, Schaltern und mit viel Glück sogar der Mittelkonsole suchst.
    Musst mal bei ebay beobachten, da sind öfter mal welche drin. Zusätzlich kannst du natürlich hier ne Suchanfrage stellen, der ein oder andere hat das Zeug bestimmt noch rumliegen.
    Ich bin mir nicht sicher aber unter Umständen könnten die Sachen auch vom Viertürer Golf passen, da müssen die Experten was zu sagen :wink:


    Wenn auf zwei deiner vier OZ Felgen keine KBA steht, dann sind diese Felgen wahrscheinlich irgendwo außerhalb Deutschlands verkauft worden. Auf manchen Felgen scheint OZ keine KBA Nummern anzugeben wenn diese in einem Land verkauft werden/wurden wo diese Nummern nicht notwendig sind :(

  • Oke... danke! :) Was darf sowas kosten? Hab leider keine Ahnung wieviel die gehandelt werden.
    Das Zeug vom 4/5-Türer Golf sollte ja schon passen.. oder? weil die Kabellänge wird ja die selbe sein und sonst wirds ja auch keinen Unterschied geben.. oder doch?


    Naja ich bin aus Österreich.. kann leider über die Vorgeschichte der Felgen garnichts sagen.. hab sie ja erst diesen Sommer gekauft. Wenn ich heute dann wieder daheim bin werd ich die Felgen nochmal durchschauen falls ich was übersehen habe!
    Mir würde es ja schon helfen wenn ich die KBA-Nummer der 6,5J-Felge wüsste.. dann wäre die Suche im Internet vielleicht auch ein bisschen leichter..
    Was ich garnicht verstehe ist das mir KBA nicht weiterhelfen konnte.. :S



    lg

  • Die Sachen was EFH angeht kannst du vom 4 Türer Golf verwenden.
    Der Jetta war ja auch als "Rucksack" Golf bekannt.
    Alles was mit den Türen zusammenhängt kannst vom 4 Türer Golf übernehmen und Sportsitze vorne auch vom 4 Türer Golf.
    Was nicht passt ist die Rückbank - da ist der Jetta anders als der Golf.

  • Sehr gut! :D 
    Das die Sachen von den elektrischen Fensterhebern passen hab ich mir schon fast gedacht.. (was die ganze sache auch etwas vereinfacht!) :)


    aber die Rückbank von nem Golf passt nicht bei nem Jetta? O.o Ich weiß das ist jetzt off Topic aber was passt da nicht? würd mich intressiern..
    Also kann ich die Idee von ner Recaro-Ausstattung aus nem Golf eigentlich wieder vergessen.. :/ weil ne Recaro-Ausstattung für nen Jetta zu finden wird glaub ich nicht so leicht werden..



    lg

  • So... bin gerade sehr stark am überlegen ob ich Türpappen von alexander235 kaufe weil der hätte welche für mich ohne dem Loch für die Fensterkurbel.. :)
    einziger Nachteil an der ganzen Sache ist das es nicht die selbe Innenausstattung ist.. die Türpappen sind "Schiefer" dann würden auch dazupassende Sitze kommen...


    Was anderes.. hab mir jetzt so mal gedacht das es intressant wäre wie mein Jetta so vom Band gelaufen ist.. ob da irgendwelche Alufelgen drauf waren oder sonstiges. Jetzt meine Frage.. wo finde ich dieses Zettelchen wo diese Codes der Ausstattung draufstehen und wo kann ich dann nachschauen was diese Codes bedeuten?
    Hab im Serviceheft nen Kleber drinnen gefunden mit ein paar Codes drinnen... ist dort auch die Ausstattung vermerkt weil ein paar Codes draufstehen?
    Hab mal ein Foto gemacht.. nur leider ist es verwackelt (hab ich erst am PC gesehen)




    lg Michael

  • So.. hab einfach mal wild drauf los gegooglet und es sind die codes.. hab schon einige sachen herausgefunden! :)
    ein paar Codes habe ich aber leider in keiner Liste gefunden.. :( und zu ein paar hätt ich ne frage.. vieleicht wisst ihr da was drüber..


    X4A ???
    1AF ??? (Hier finde ich immer was über Hella-Scheinwerfer.. sind die damit gemeint? )
    3FB Stahlschiebedach manuell
    5J0 ohne Heckspoiler
    1C1 "Kalte Länder"-Ausführung (Was beinhaltet diese Ausstattungsvariante?)
    4KC grünes Wärmeschutzglas (Muss ich mal schaun ob ich da was erkenne bis jetzt wär mir nichts grünliches aufgegfallen!)
    4GF Grünkeil in Windschutzscheibe (Originale Windschutzscheibe wird halt mal kaputt gegangen sein^^)
    3NK Durchladeeinrichtung (Ist damit der Skisack gemeint?)
    1MB Sportlenkrad (Zählt mein Lenkrad schon als Sportlenkrad?)
    8J1 mit Handbremskonrolle u. mit Bremsflüssigkeitskontrolle, ohne Beschrif
    8M0 ohne Heckscheiben-Wisch-Waschanlage
    8BN Halogen-Hauptscheinwerfer, Rechtsverkehr
    8D4 4 Lautsprecher
    3D1 Mittelkonsole
    8TC Nebelschlussleuchte (Musste man die nicht sowieso haben? warum dann ein eigener Code..)
    8AV ???
    8U0 ohne Zusatzgeräte Wegstreckenmessung
    1TB Tankentlüftung (Haben das nicht alle?)
    1H1 ???


    Wäre super wenn mir irgendjemand die restlichen Codes auch noch entschlüsseln könnte.. ;-)



    lg Michael



    Edit: Weiß jemand woher ich erfahren kann mit welchen Felgen meiner ausgeliefert wurde? oder würde für eine Alufelge einfach ein eigener Code bei dieser Liste angeführt sein?

  • Danke fürs heraussuchen! :)
    Wegen den original montierten Felgen werd ich noch schauen ob ich da was rausfinden kann...


    die oz turbo- felgen werd ich jetzt verkaufen.. :/ ob und was sich in nächster Zeit tut weiß ich noch nicht..



    lg

  • So.. hab mir wiedermal was gegönnt.. hab mir von alexander235 ein alpha Radio gekauft.. :)
    will mir jetzt in näherer Zukunft mal ein besseres Frontsystem holen (Mittel und Hochtöner aber nicht zu teuer^^) und werd mal schauen wie das in Verbindung mit dem alpha-Radio so spielt.. ;)


    ansonsten hat sich eigentlich nichts getan.. so nebenbei schau ich immer wieder wegen billigen elektrischen Außenspiegel, elektrischen Fensterhebern, Hella-Heckblende und sonstiges OEM- Zeugs.. ;) eher auf Schnäppchensuche halt.. :P


    Falls hier jemand noch ein schönes Cat-Emblem fürs Grill hat bzw. für Kotflügel oder das Heckblech bitte ne PN an mich.. ;) (aber bitte nicht so übertriebene Preise^^)


    Achja.. hats diese hier ( http://www.ebay.at/itm/Schriftzug-8V-rot-seitlich-Golf-2-NEU-RAR-SELTEN-/121038915410?pt=DE_Autoteile&hash=item1c2e7b4752 ) original von VW gegeben? hab sowas noch nie an nem Golf bzw. Jetta gesehen.. O.o



    lg

  • Weiß niemand was zu den 8V-Emblemen? :/


    Zu was anderem.. bin ja immer wieder am Überlegen was ich am Jetta so machen könnte.
    Einerseits würd ich gern alles mögliche was es an Ausstattung so gegeben hat wie elektrische Fensterheber, Recaro-Sitze usw. einbauen und außenrum auch die dunklen Rückleuchten, Westmorelandfront bzw. Rallye-Front, SML und sowas halt einbauen.. (leider auch sehr teuer)


    und andererseits find ichs irgendwie immer wieder geil wenn ich ein komplett originales Auto sehe welches noch komplett gleich ist wie es damals ausgeliefert wurde.. (gutes Beispiel dafür der GTI von vespa1993 :) )


    nur irgendwie ist so ein Jetta Cat nicht wirklich eine Seltenheit (auch nicht meine Motorisierung) deswegen denk ich mir dann immer wär schon geil wenn er Ausstattungsmäßig viel drinnen hätte..
    Bin irgendwie in der Zwickmühle..


    Außerdem wird mal fix ein Gewindefahrwerk reinkommen und auch die oz turbo bzw. G60 Felgen werden fix montiert weil meiner soviel ich weiß leider nur mit Stahlfelge ausgeliefert wurde... (sind zwar vorhanden und werd ich auch wieder schön herrichten nur das ganze Jahr mit Stahlfelge fahren schmeckt mir auch nicht so :P )


    Irgendwelche Meinungen bzw. Denkanstöße zu meinem Problemchen?



    lg Michael

  • Hallo!


    Der Jetta "Cat" ist ein Österreich-Sondermodell gewesen, Teile dafür wirst in Österreich deutlich eher finden als in Deutschland. Wobei der ja auch auf dem "normalen" CL wie die meisten Golf und Jetta 2 Sondermodelle basiert.
    Mit "Tuningteilen" muß man bei eingeschränkten Budget immer aufpassen und wenn es grade mal was günstiges gibt (ebay, Kleinanzeigen, Schrottplätze) kaufen.


    Sepp


    PS: Halt mal, auch im Bekanntenkreis, Augen offen um einen alten Originalprospekt von deinem Wagen zu bekommen, ist manchmal recht interessant ;-)


    PPS: Der Ausstattungscode für Nebelschlussleuchte ist nötig weil nicht alle Märkte damit beliefert wurden.

  • golf2gl :
    Jop.. für die 2er hats damals ja von den verschiedenen Herstellern sehr viele Grills gegeben.. ;)
    Live hab ich soeins noch nie gesehen.. nur auf facebook bei den ganzen VW / OEM-Seiten usw.welche immmer Fotos posten sieht man selten mal was..


    Hätte ja gerne die orange-rote Heckblende was es von Hella gegeben hat.. aber finde ich leider nichts.. auf ebay war mal eine, aber 175€ zahl ich für so ein Teil nicht O.o



    se-65 :
    Ich bin ja aus Österreich.. ;) deswegen ist der Cat nicht wirklich was seltenes bei uns.. :S 
    Nebenbei schau ich ja immer wieder ob ich billige Fensterheber, elektrische Spiegel oder sonstige Teile finde.. nur finde ich sowas selten und meistens ists dann schon zu spät weil jemand anderes schon zugeschlagen hat..
    Die meisten Schrottplätze bei mir in der Nähe haben keine außergewöhnlichen Teile fürn 2er Jetta/Golf außer einer aber der weiß leider immer genau was er dafür verlangen kann und deswegen sind Schnäppchen eine Seltenheit^^


    Das find ich jetzt komisch.. 8o vor ca. ner halben Stunde hab ich an VW-classicparts ne mail geschrieben und gefragt ob sie mir Prospekte oder sonstige Informationen zum Jetta (speziell die Cat-Variante) zukommen lassen könnten..



    lg

  • Weiß niemand was zu den 8V-Emblemen?


    Die gab es zumindest in Deutschland nicht als Serie.
    Ich glaube mal was gelesen zu haben, dass es in Frankreich verbaut worden ist, allerdings sieht dein ebay-Teil sehr nach selbstgebaut aus.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling: