Blaupunkt Bremen RCM 43 - geht mal an, mal nicht!

  • Hi,


    Problem steht oben...
    Folgendes: Ich schließe das Radio an, Zündung an (läuft über Zündplus), Schalter drehen womit das Radio angehen sollte - und es tut sich garnix.
    Wenn ich das Licht anmache, leuchtet der Kreis um den Drehknopf. Das wars dann aber.
    Nehme ich das Radio raus, dreh es ein paar Mal, und klemm es wieder an - geht alles wie immer, abgesehen vom Empfangsteil.
    Dann schalte ich es wieder aus (nach ein paar sekunden), und wills wieder anmachen - es geht nichts?! unglücklich
    Gestern ging es ne Zeit lang, aber dann fing es an zu flackern, immer an und aus.


    Woran kann es liegen? Was kann ich tun? Evtl. kalte Lötstellen?


    Mfg

  • VW
  • hat der noch diesen drehregler mit ein-aus funktion? den wird es nicht mehr als ET geben......aber mir gelingt es fast immer diese kombipoti mit schalter wieder zum leben zu erwecken. kein WD40, kein k60 oder ähnliches, das verschmiert nur alles.
    der einzige weg ist, das poti zu zerlegen und den schaltkontakt zu behandeln. nur wenn er völlig verbrannt ist kann man nix machen ausser ihn zu brücken. über das ZAS springt das radio dann eben immer an.


    Eine kalte Lötstelle ist auch möglich. Mit der Lupe und gutem Licht mal den Print im Bereich des Schalters und dem +12 Volt Eingang absuchen.

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



  • vergleiche beide prints ob das rastermass und die zahl der anschlüsse stimmen. das alte poti nicht wegwerfen......die dinger sind absolute raritäten.


    Für die Blaupunt Prints solltest du gute Lötkenntnisse haben. Entlöten nur! mit SMD Lötpaste und Entlötlitze, sonst Platine meist zerstört, da doppelt kaschiert.

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.