Golf 2 Fire & Ice "Oldskool Project"

  • Hallo liebes Forum,


    So dann möchte ich euch mal meinen 2. Golf vorstellen. Es handelt sich um einen Fire and Ice BJ 91 mit etlichen Tuningsünden. Mein Bruder hat ihn abgemeldet stehen gesehen und den Besitzer gefragt ob er zu verkaufen ist. Mittlerweile steht er bei meinem Bruder aufm Hof und am Freitag wenn alles klappt kann ich ihn holen (dann gibt es auch gescheite Bilder davon). Ich wollte eigentlich schon immer einen Fire and Ice haben und jetzt hab ich die möglichkeit. Es steht zwar jede Menge arbeit bevor doch am Ende soll ein Fire and Ice mit ein paar Extras da stehen. Diesesmal soll er wirklich OEM sein nicht wie mein VR6. Ich hab ihn zwar jetzt gekauft doch ich will ihn abgemeldet in ner Garage einwintern da er echt zu schade ist für den Winter wofür er eigentlich geplant war. Mein Bruder wollte das Auto verkaufen deshalb sind Bremsen, Reifen und TÜV neu. Da hab ich ihm gesagt bevor er das Auto jemandem anderst verkauft nehme ich ihn. Er soll meinen VR ersetzen. Ich werde meinen VR noch fahren solange er TÜV hat und dann werden wir eventuell Teile aus dem Golf in den Fire & Ice einbauen. Da bin ich mir jedoch noch nicht schlüssig.


    So mal ein paar Fakten zum Auto. Es handelt sich um einen 3-Türer BJ91 mit einem 90PS RP-Motor. Er hat etliche Tuningsünden mitmachen müssen. Das Dach ist im Original Farbton, die Seiten sind weiss. Es sind Originale verbreiterungen verbaut und die breiten GL-Stossstangen mit Nebelscheinwerfern. Ausserdem hat er ein Schiebedach und den dazu passenden schwarzen Himmel. Er hat ein 60/40 Fahrwerk verbaut und 15 Zoll "noname" Alufelgen. Komplettes Klarglasset ist auch verbaut. Heckscheibenwischer ist gecleant worden. Innen wurde auch einiges verändert. Er hat einen Audioausbau der die Rücksitzbank ersetzt und vorne einen DVD-Player in der Mittelkonsole und Soundboard links und rechts. Es ist ein Viktor-Sportlenkrad verbaut.


    Hab mir auch schon ein paar Gedanken gemacht was ich will. Er soll komplett OEM werden und mit ein paar unauffälligen extras verschönert werden.


    Innenraum:


    - Originales Lenkrad verbauen
    - Fire & Ice Sitzebezüge auf Corrado Sitze ziehen
    - Audio-Ausbau komplett ausbauen
    - Originale Fire & Ice Rücksitzbank einbauen
    - Schwarze Hutablage inkl. Seitenteile einbauen
    - Originale Mittelkonsole inkl. Golfball Schaltknauf und Leder Schaltmanschette
    - Neue Lautsprecher im A-Brett, Türen und hinten


    Aussen:


    - Klarglas Lichter rausbauen
    - Schwarz/Rote Rückleuchten
    - Schwarze Streuglas Blinker
    - Gelbe Streuglas Nebelscheinwerfer
    - Schwarze Streuglas Scheinwerfer
    - Komplette verbreiterung mit Schwarzem Kunststoffstrukturlack lackieren
    - Fire & Ice Embleme
    - Aufkleber auf der Heckscheibe
    - Silberkeil auf der Frontscheibe entfernen
    - Kühlergrill mit VW Emblem und Jetta Grillleiste
    - Komplett Original Farbton wieder herstellen
    - Gewindefahrwerk verbauen
    - G60 Sebring Felgen in Schwarz mit Stripes mit 185/45 Reifen
    - Komplett auf G60 Achsen inkl. Bremsanlage tauschen
    - Golf 2 GTI Endschalldämpfer verbauen
    - 2.0 16V (ABF) oder 2.8 VR6 (AAA) einbauen


    Es kommen im laufe aber bestimmt noch ein paar Sachen hinzu.


    Aber jetzt noch ein paar Handy Bilder.





    Also ich wünsche euch hiermit Viel Spass.

  • Scheint ja recht guter Zustand zu sein. Und obwohl ich auch Freund von OEM+ bin muß ich sagen, daß ich das Lackkleid gar nicht mal so hässlich finde!
    Wenn du da jetzt original Grill und Leuchten, anderen Auspuff, Fahrwerk und Felgen änderst, sähe der doch gar nicht so verkehrt aus.
    Ich meine, das Geld was du für ne neue Lackierung zahlst plus den Anschaffungspreis hättest dir doch locker einen originalen F&I in gutem Zustand holen können.
    Aber ist ja dein Auto und was du vor hast hört sich natürlich gut an! Wünsch dir viel Spaß mit dem neuen Projekt!

  • Fire and Ice BJ 91 mit etlichen Tuningsünden


    DAS unterschreibe ich! :D


    Deine Pläne gefallen mir, auch wenn ich Daniel beipflichten muss: "...das Geld was du für ne neue Lackierung zahlst plus den Anschaffungspreis hättest dir doch locker einen originalen F&I in gutem Zustand holen können"
    Es sei denn Du machst das alles selber und hast Spass an der Sache! :thumbsup:


    Hut ab! Bin mal gespannt wie es hier weiter geht!

  • So also bis jetzt gibt es noch nichts neues. TÜV hat er noch keinen bekommen da der TÜVer wegen den Reifen rumgezickt hat. Naja shit happens wird aber nachgehollt.


    Der Club der Denker hat sich mal wieder zusammen getan bzgl. Felgenwahl. Wir haben etliche Felgen rausgesucht die ziemlich geschlossen waren.


    Zur Auswahl standen:


    - G60 Sebring Felgen

    - Lenso BSX VA 7,5x16 HA 9x16

    - Mercedes Benz Segin 7,5x17

    - Audi A8 "Gullideckel" 7,5x16

    - VW Phaeton "Gullideckel" 7,5x16

    - Audi A6 "Schmiedefelgen" 7,5x16


    Die Segins waren Pat´s vorschlag und diese gefallen mir auch am besten. Finde sie einfach Zeitlos schön und einfach passend.



    So soll er ungefähr von der Höhe auch später sein. Ich hoffe es gefällt euch. Mir gefällt es aufjeden fall.