Polo BlueMotion

  • Der neue Polo BlueMotion ist das sparsamste Auto seiner Klasse in Europa. Durchschnittsverbrauch des Fünfsitzers: 3,9 Liter. Außerorts sind es gar nur 3,2 Liter. So oder so: Mit einem Verbrauch von unter 4,0 Litern spart dieser Volkswagen an der Zapfsäule bares Geld; 100 Kilometer kosten im Schnitt 4,45 Euro*. Und: Bei 45 Litern Tankinhalt und 3,9 Litern Verbrauch auf 100 Kilometern ergibt sich eine theoretische Reichweite von mehr als 1.150 Kilometern. Und deshalb gilt wie einst: der Polo BlueMotion fährt und fährt und fährt…


    Dynamischer Sparer: Polo BlueMotion ist 176 km/h schnell


    * Der Polo BlueMotion macht trotz der ausgewiesenen ökonomischen und ökologischen Talente mächtig Druck: Sein 59 kW / 80 PS starker Turbodiesel-Direkteinspritzer mit Partikelfilter liefert bereits bei 1.800 U/min kraftvolle 195 Newtonmeter Drehmoment ab. So geschärft, ermöglicht der Polo BlueMotion eine agile Fahrweise. Wird das Dynamikpotential des Dreizylinder-TDI voll abgefordert, beschleunigt der 1.084 Kilogramm leichte Polo in nur 12,8 Sekunden auf 100 km/h; bei Bedarf macht der drehfreudige TDI den Volkswagen 176 km/h schnell. Erreicht wurde das außergewöhnliche Verhältnis von Agilität und Sparsamkeit durch eine modifizierte Aerodynamik sowie eine hocheffizient arbeitende Antriebseinheit.


    Attraktiver Sparer: Umfangreiche Serienausstattung, attraktive Finanzierung


    * Mit einem vernünftig kalkulierten Grundpreis und dem für die Baureihe gewohnt hohen Werterhalt ist der neue Polo BlueMotion eine wirtschaftlich ausbalancierte Entscheidung. Gegenüber der vergleichbaren Trendline-Version verfügt der schnelle Sparer serienmäßig über Features wie 14-Zoll-Leichtmetallfelgen, rundum in Wagenfarbe lackierte Anbauteile, eine aerodynamisch optimierte Frontpartie, Heckspoiler, sportliche Sitze in den neuen Dessins „Popcorn" oder „Select" und eine Multifunktionsanzeige, über die unter anderem der niedrige Durchschnittsverbrauch abgerufen werden kann. Wirtschaftlich interessant sind auch die Konditionen für eine Finanzierung. In Deutschland zum Beispiel bietet Volkswagen für den Polo BlueMotion einen sogenannten AutoCredit mit 0,9 % effektivem Jahreszins an.


    BlueMotion ist Programm: Volkswagen startet Nachhaltigkeitsoffensive


    * Volkswagen startet mit dem nun sparsamsten Modell im Programm die Nachhaltigkeitsinitiative BlueMotion. Und diese Bezeichnung bezieht sich dabei nicht nur auf ein Auto, auf den Verbrauch und die Emissionen, sondern ganzheitlich auf das Unternehmen. „Blue", die Volkswagen Farbe, steht für die zu schützenden Elemente Wasser und Luft. „Motion" verkörpert den Aspekt einer nach vorn, in die Zukunft gerichteten Mobilität. Ziel ist es, die Ressourcen der Erde für nachfolgende Generationen zu schützen. BlueMotion soll dabei produktseitig zu einem Gütesiegel avancieren, an dem die jeweils sparsamste Variante einer Baureihe auszumachen ist. Den Anfang macht der neue Polo BlueMotion.


    BlueMotion signalisiert: Sparsamkeit und Fahrspaß


    * BlueMotion signalisiert auch, dass Sparsamkeit nicht mit dem Verzicht auf Fahrspaß erkauft werden muss. Volkswagen setzt diesen Anspruch bereits heute mit seinen TDI-, FSI- und TSI-Motoren um. Technisch ist das Potential dieser Motoren noch lange nicht ausgeschöpft. Mittelfristig werden sie zu neuen Antriebskonzepten verschmelzen. Beispiel CCS: Das CCS-Hybrid-Brennverfahren, ein Antriebs- und Kraftstoffsystem, das die Vorteile der Diesel- und Ottomotoren-Welt vereint, wird im nächsten Jahrzehnt unter Einsatz synthetischer Kraftstoffe die konventionellen Diesel- und Benzinmotoren ablösen. BlueMotion at its best.