Welches Fahrwerk? Ich kann mich nicht entscheiden...

  • Hi,
    ich suche ein neues Farhwerk für meinen Golf. Welches sollte ich nehmen? Ich haben an 60/40 oder 80/40 gedacht, preislich so bis 400euro. Hat jmd Erfahrung mit TA Technix??


    LG Steffi

  • VW
  • jab habe TA Technix verbaut ,kein gewinde nur en 60/40 hat schon einiges gealufen und ich muss sagen qualitativ kann ich nicht meckern !


    Habe es schon knapp 2 jahre drinne hat sich bis jetzt kaum gesenkt und kaum Rostansetzte !


    Aber ich muss sagen es ist nicht das komfortabelste ziehmlich hart ,aber in sachen kurvenlage tip top :thumbsup:


    Meine Frau besitzt eins von FK auch 60/40 das wiederum ist en ticken weicher und fährt sich auch einfandfrei .


    Also es muss nicht immer teuer sein ,aber hör dir hier noch en paar andere leute an und mach dir ein Bild.


    Denke für 400 euro bekommst du da doch schon was besseres als die oben genannten.

  • Vergiß FK , ich hab glaub ich ein Supersport drin, das hat sich vorne um 5 cm gesetzt. FK 40/40, kein Gewinde). Außerdem mußt Du hinten die oberste Raste nehmen, damit das Auto halbwegs gerade ausschaut. Nimmst Du die mittlere, hängt der Hintern.

  • Guten tag
    Ich bin neu hier also ich leg mal los ich fahre einen golf 2 mit 1.8liter 90ps!
    Und suche schon lange ein gutes fahrwerk also der golf ist ja original ziemlich hoch sag ich mal davon ungefähr die hälfte an tieferlegung reicht mir... Ich hatte am anfang original naja das war halt alt! Dann hab ich zu den originalen federn monroe dämpfer.. So von den schlaglöchern her recht gutes gefühl aber wenn man mal so richtig in eine autobahn ausfahrt oder um kreisverkehr schwankt es so dermaßen das man das gefühl bekommt auf 2. Reifen zu fahren anstatt auf 4. Dann hab ich sehr günstig ein fk gewinde fahrwerk bekommen... Naja es ist einfach stein hart federt keinerlei schlaglöcher ab! Manchmal denk ich mir gleich bricht das ganze auto auseinander..:p zum heißen ist es gut weil es halt kaum wankt die härter ist auch einigermaßen in ordnung... Aber halt es federt garnichts ab das ist das einzigste was mich stört! ( und das es sich anhört ob hinten die dämpfer lose wären aber das ist wohl fk schrott qualität) ich hab eine wichers stahl domstrebe vorne oben und eine querlenker stahlt strebe unten..! Also bitte bitte helft mir...:) :thumbsup: :thumbsup:

  • Moin,


    also mein Freund hatte auch ein FK (kein Gewinde) in seinem Golf 2 und damit war er super zufrieden, das hat 110tkm gehalten, nun hat er sich wieder für fk entschieden. Das war nicht zu hart genau richtig.


    Bei Ausfahrten sollte man auch etwas langsamer fahren, dann bleibt man auch auf allen 4 Rädern.


    Wenn was klappert, würde ich mal nachschauen, was...


    LG

  • FK bitte nich generell abschreiben, das Supersport ist definitiv nicht der Hit, aber es gibt andere gute Fahrwerke von FK.
    Weitec arbeitet ja mit KW zusammen, bzw. Weitec gehört zu KW.


    Empfehlungen je nach Anspruch: Weitec, FK (die etwas teureren), KW, Bilstein, H&R


    Auch hier der Tipp: Bitte nicht am falschen Ende sparen!

  • Hi Alexander,


    Ja das steht in der ABE / Teilegutacheten und auch im Brief/Schein.
    Stimmt, Koni gibt/gab ja lebenslange Garantie auf die Dämpfer, sofern die nicht gleich zu anfang zugeschraubt wurden.
    Weis gar nicht, an wen man sich heute wenden muss, und ob die Garantie heute noch geltung hat.
    Koni hat, soweit ich weiss pleite gemacht und wurde von einer Firma aus den Niederlanden aufgekauft (?)


    Muss mich auch korrigieren, es sind Federn von FK die ich drin habe, nicht KAW.

  • Hi,


    ja richtig die Garantie ist ne Sache für sich - hab Vatern auch zu nem roten Koni Fahrwerk geraten mit Federn für seinen Audi.
     
    Als da dann nach 15tkm hinten links der Dämpfer geplatzt ist gab es riesen Tam Tam wegen Garantie.
    Letztlich ist es dann um 120€ gegangen zzgl. Steuer für einen Dämpfer. Einbau kriegt man nicht erstattet.
    Und auch nicht 2 neue Dämpfer für die Hinterachse sondern nur den einen - alte Knauserbude.
    Hätte ich nicht vom Händler vorab einen Dämpfer ohne Berechnung bekommen, hätte der Audi 7 Monate im Sommer auf 3 Federbeinen in der Werkstatt gestanden.


    Man muss ja den defekten Dämpfer einschicken und bekommt dann - irgentwann mal - evtl. - Ersatz wenn denn Garantie Anspruch berechtigt ist aus deren Sicht.


    Aber das konnte ich damals noch nicht wissen. Da war ja auch Koni auch noch Koni selber und die haben auf ihren Ruf geachtet.


    Du hast Recht Koni ist Pleite gewesen - offensichtlich zu kundenfreundlich und die Qualität des Materials zu gut.


    Gekauft wurden die nicht von Holländern sondern von der Firma H&R. Kannst du voll vergessen die Bude :[:[


    Und seit dem ist das was Kulanz Kundenzufriedenheit etc. angeht der aller aller aller aller letzte SCHEEEEEEEE*** !!!! :[:[
    Selbst der Teilehändler hat die Krise bekommen und bis heute haben wir die orginalen Unterlagen wie Rechnungen Aufkleber von Koni nicht zurück erhalten.
    Laut Koni haben sie die Sachen aber nicht mehr oder nie gehabt. Die haben doch nicht alle Latten am Zaun. :cursing:


    Naja das mit dem "zudrehen" ist ja auch gedacht um dem normalen Verschleiss entgegen zu wirken und die Dämpfung zu erhalten
    und nicht um aus der Kiste einen Gully Hopser zu machen. :wink:



    Aber Koni ist nicht die einzige Rotzbude die sich anstellt wie sonst was.


    Gerade Ärger mit Febi Bilstein, weil die auch keine Kulanz anbieten wollen wegen ca. 200-300€.


    Naja Geld wollen sie alle aus dem Vollen aber Qualität bieten ist offensichtlich nicht mehr angesagt.

  • Guten tag
    Ich bin neu hier also ich leg mal los ich fahre einen golf 2 mit 1.8liter 90ps!
    Und suche schon lange ein gutes fahrwerk also der golf ist ja original ziemlich hoch sag ich mal davon ungefähr die hälfte an tieferlegung reicht mir... Ich hatte am anfang original naja das war halt alt! Dann hab ich zu den originalen federn monroe dämpfer.. So von den schlaglöchern her recht gutes gefühl aber wenn man mal so richtig in eine autobahn ausfahrt oder um kreisverkehr schwankt es so dermaßen das man das gefühl bekommt auf 2. Reifen zu fahren anstatt auf 4. Dann hab ich sehr günstig ein fk gewinde fahrwerk bekommen... Naja es ist einfach stein hart federt keinerlei schlaglöcher ab! Manchmal denk ich mir gleich bricht das ganze auto auseinander..:p zum heißen ist es gut weil es halt kaum wankt die härter ist auch einigermaßen in ordnung... Aber halt es federt garnichts ab das ist das einzigste was mich stört! ( und das es sich anhört ob hinten die dämpfer lose wären aber das ist wohl fk schrott qualität) ich hab eine wichers stahl domstrebe vorne oben und eine querlenker stahlt strebe unten..!Ich suche ein fahrwerk das so ein volles gefühl gibt bei schlaglöchern.. Und nicht das ich angst hab das eine felge gleich abfällt:p:p Also bitte bitte helft mir...:)

  • Meine mutter hat einen ford focus mk1 101ps 1,6 liter und der hat so ein geniales fahrwerk
    Mit dem kann man genau so slalom fahren wie
    Mit meinem gewindefahrwerk:p sowas suche ich im focus springt man auch nicht über jeden
    Hubel....
    Was haltet ihr von koni geld vorne hinten... Federn weiß ich nicht gibt ziemlich viele marken und ich weiß halt nicht wieviel mm tiefer:-/ im
    Moment ist mein golf ungefähr halb so tief wie original und so möchte ich es eigentlich auch beibehalten...

  • Moinsen - hab noch ein H&R im Cabrio verbaut....kannste haben!
    So wie es ist ( Dämpfer+Federn > also P&P) - komplett guter Preis!
    Papiere sind nicht dabei gewesen - kann nur die Briefkopie mitgeben.
    Bei Interesse gleich mal ne PN an mich!! Prais 100.-+VK
    VG CHris
    :]

  • Hi,


    der User Mark__ hat auch das H+R verbaut und ist begeistert.
    Dass Qualität seinen Preis hat, ist klar.


    Alexander und LA7V
    Ich habe das FW mit dem gelben Konis und den schwarzen Federn verbaut.
    lt. Anfrage bei Koni entspricht es dem 15-33-04-266-1 von Anfang 1990.
    Ich bin immer noch zufrieden damit und hatte bisher keine Ausfälle.
    Die "roten Konis" sind Standart und nichts besonderes, da gab es nie eine lebenslange Garantie.
    Die Gelben hatte ich auch schon anno Leipzig :) im Audi 80 verbaut.


    Übrigens war die Kommunikation hervorragend.
    Dass beim Geld die Freundschaft relativiert wird, wissen wir nicht erst seit der Euro-Krise. :wink:


    Grüsse