90er Moda nach 18 Jahren aus dem Dornröschenschlaf

  • Tiefer?! Früher oder später wird dies wahrscheinlich doch der Fall eintreten, wenn das Fahrwerk eh mal durch ist =)


    Den Tankstutzen hatten wir komplett frei und eh!? Wer sagt denn dass da Dreck ist, haben den Dreck erst rausgemacht und dann mit dem Strahler reingehalten, sodass der Rest aus dem Radhaus flog ;) also keine Sorge, ich hab Augen im Kopf :DD


  • Hmmm, auf dem Foto sehe ich nur, daß alles voller Dreck ist. Sicher, daß Du da den Halter auf Rost hin untersuchen konntest? Dafür muß eigentlich schon der Tankstutzen abgeschraubt werden. Auch die Innenseite der Öffnung sollte man mal mit einem Spiegel und einer Taschenlampe begutachten, selbst wenn von außen nichts zu sehen ist. Der Rost arbeitet sich hier von innen nach außen.


    Also mit dem Tankstutzen meint mein Phil das Tanklochblech, das ist wirklich Tip Top.
    Ich muss dir Recht geben, du meinst warscheinlich den Tankhalter oder?
    Ich les ab und zu bei dir mit, du hast ja erst die Prozedur mit dem Tankhalter hinter dir, obwohl deiner wirklich top ist.
    Das sieht man erst, wenn der Tank komplett draußen ist und da ist der Moda garantiert nicht Rostfrei, auch mein GTI nicht oder sonst welcher,
    ich denk, da haben 99% Rostansätze.
    Und wenn die komlett durch ist, sieht mans auch, dann muss sie aber böse durch sein.


    Ach, Spritzlappen haben an nem Moda mal gar nix verlorn, gehört sowieso veroten sowas :D 
    Ich würd den 100%ig ori lassen, wenns nach mir ginge wür ich nichtmal ein Radio einbaun.


    Für das Geld lieber die Delle hinten weg machen, um die Letzte Spur aus der Scheune zu entfernen!


    Bei Autos, dies verdient habe, werd ich zum Orginalitätsfanatiker :]


    Gruß

  • Ok, dann war das ein Missverständnis. Ich dachte, mit "Halterung" sei der Tankhalter gemeint. Aber wie schon gesagt, kann man den ja gar nicht sehen, weil der völlig vom Plastik des Einfüllstutzens abgedeckt wird. Bei mir konnte man den Rost etwas an der Seite sehen, aber da war der Halter auch schon komplett durch.


    Das mit dem Dreck war ja auch nicht böse gemeint, da sammelt er sich eben. Und ich habe in den 3 Jahren, in denen ich das Auto habe, immer mal wieder mit dem Hochdruckreiniger von unten in den Radkasten gehalten, trotzdem war da noch alles voller Dreck. Und auf Eurem Foto, das ich jetzt mal als Ausschnitt anhänge, sieht man es ja auch sehr schön. Sicher, die Öffnung ist gereinigt und auch die Aufnahme für die Zapfpistole glänzt (die rostet aber eh kaum). Was ich meine, ist das alles drumrum, was auf den Schläuchen der Tankentlüftung liegt. Ich denke, ich mache morgen mal ein Foto von meinem Tank, den ich vor dem Einbau penibel gereinigt habe, inkl. neuer Schlauchschellen. Dann dürfte es klar sein, wie ein Tank ohne Dreck aussieht :D

  • Jaja, ich weiß, was du meinst :D 
    Da war ich am Werk, aber ich mach immer mal Bilder wies mir grad passt mittendrin :D 
    Da war nur der Dreck draußen, der rausfällt, wenn man die Manschette oder wie das Gummiding heißt, abnimmt.


    Hab dann natürlich noch weiter saubergemacht, hier gibts ja bei Motor Talk oder sonstwas schon zig Erfahrungen.
    Glaub sogar an einem Fire and Ice, da sieht mans am besten...
    Da versteckt sich ja irgendwo auch noch ein Massekabel.


    Ich habs auch schon durchgerostet gesehn und an einem 32b wars schon komplett ab,
    da konnte man den ganzen Tankeinfüllstutzen hoch und runter klappen,
    der war quasi beweglich :thumbsup:


    Du weißt ja, wie blöd man da rankommt, muss ja alles ab, deshalb lohnt es wirklich nur bei Liebhaberstücken oder wenn man wie viele hier Golfverrückt ist...

  • Soooooooo Ich habe ja schon erzählt das mein Golf beim Lacker war und dort der Rost and er Falz im Kofferraum gemacht wurde. die Stelle befindet sich zwischen Heckbleck und Reserveradmulde.
    Die Falz stand vorher richtig auseinander und war alles rostig und nur wegen ner defekten Heckklappendichtung (P.S.: den Rest der Dichtungen wurde schon gewechselt, waren alle platt vom Stehen).


    Nunja wie Ihr wohl auch auf den Fotos erkennt sieht die Falz wieder supi aus und Ich finde der Lacker hat echt nen guten Job gemacht! Die haben echt nen guten Ruf in unserer Region.
    Er hat wie oben beschrieben die Falz an den Schweißpunkten geöffnet und dann mit Epoxid-Harz und Rostumwandler den Rost entfernt und danch alles wieder fachmännosch geschlossen und lackiert! Zum Schluss hat er dann noch das Ganze mit schönem Wachs versiegelt (kann man gut erkennen, da trotz Blitz das Bleck matt erscheint!)


    Gute Arbeit, jz kanns weitergehen mit dem Projekt Golf Moda :D


    Habe mir nun ein Gamma III Radio bestellt, denn es sollte schon ein 90er Radio sein. Das Gamma IV ist, finde ich, ein Golf 3 Radio...viel zu rund und globi, dass passt nicht in meinen Moda rein :D
    Den Stecker für die Boxen mit losen Enden hab ich auch besorgt, muss ja auch sein, dass ich die Boxen gut verlöten kannt ;)
    Achja Boxen. Da VW von Haus aus auch Blaupunkt Boxen verbaut hat verwende ich hier auch welche. Wie gesagt der Klang darf normal bleiben. Ich will kein Ghetto-Blaster oder ne Beat-Box im Kofferraum haben. Soll einfach nen normalen anständigen Klang ergeben, der mich von A nach B begleitet ;)



    Joa ich hoffe das Radio kommt bald und die Boxen, sodass ich alles einbauen und verkabeln kann! :P 
    Dann bekomm ich noch neue Scheinwerfer, klar KEIN Klarglas,...denn bei mir sind die Lampenhalterungen abgebrochen und der eine ist somit nicht mehr einstellbar. Also doch was zu werklen.


    Das Auto ist wie n Eigenheim. Hört man an der einen Ecke auf, dann fängt die andere gleich wieder an..oder so ähnlich ?(


    Und nun noch meien Bilder vom Kofferraum, hätte ich fast vergessen :thumbsup:

  • Die Stelle im Kofferraum ist mir letztens auch aufgefallen und ich hatte überlegt, da mal Wachs drauf zu schmieren. Jetzt da ich weiß, daß das auch eine Rostquelle sein kann, werde ich das besser mal tun :wink:


    Schön, daß so viel Wert auf Originalität beim Sound gelegt wird, selbst bei den Boxen, die man normalerweise nicht sieht. Ich habe aber auch nur originale Boxen von VW verbaut. Brauche keine rollende Disco, die mit Verstärkern vollgestopft ist. Was damals gut gewesen ist, reicht auch heute noch aus.


    Das mit den Reparaturen kommt mir bekannt vor. Habe mehrere Dinge, die ich schon längst erledigt haben wollte: u.a. Seitenaufprallschutz nachrüsten (der schon lange hier rumliegt) oder Tür neu verspachteln und lackieren. Dann kommen solche Sachen wie der Tank oder die immer noch nicht abgeschlossene Fehlersuche für den unrunden Motorlauf dazwischen, die erstmal vorgehen. So stauen sich die Projekte und das Ersatzteillager wächst :D

  • Wann hast du ein Gamma Radio gekauft?
    Aber brav, immer original bleiben. :]


    Ich hatte mal in meinem CL nen Subwoofer (war gescheknt, sonst würd ich nie auf die Idee kommen)
    Der hatte hinten quasi Massagesitze, da konnte keine S-Klasse mithalten
    Muss aber gar nicht sein. Passt auch irgendwie nicht zu so einem alten Auto...


    Kann das sein, dass besonders die Modelle ab MJ 90 gerne Rost im Kofferraum haben? Kommt mir zumindest so vor...
    Im Gegensatz zu den Modellen bis 89 haben die nämlich nen 2. Plastikstopfen im Kofferraum,
    um den fängts meistens an zu gammeln...


    Auf jeden Fall siehts beim Moda jetzt so aus, als wäre nix gewesen, nur das angerostete Ersatzrad deutet auf die ehemalige Feuchtigkeit hin....
    Richtig gut geworden, jetzt miss nur noch die Beule hinten raus, dann is er perfekt.


    Phil und ich ham uns überlegt, ob wir nicht mal aufn Treffen fahrn.
    Klar, jetzt ist der Zug warscheinlich abgefahrn, weil die Saison soweit vorbei is.
    Gibts da was? Also kein Tuning Treffen oder so.


    Gruß

  • Ja ich hab nen Gamma gefunden und zugeschlagen. Wo findet man denn auch noch nen funktionierendes Radio wo auch das Kassettenfach geht :D bin mal gespannt! Das Radio und die Boxen sind auf jedenfall mit dem Herp(m)es-Boten unterwegs und ich hoffe sie kommen vor dem Wochenende, dass ich sie einbauen kann!
    Klar ich wird auf Originalität geachtet und auch deswegen die schönen Blaupunkt Boxen die VW auch verbaut hat, nur eben Neue ^^


    Und klar, ne Disco will ich nicht sein..dafür gibts das Wochenende, da kann ich mir die Musik in die Ohren blasen lassen haha



    Habe heute nun auch neue Scheinwerfer (2 Stück) eingebaut...die alten waren marode von der Halterung, da konnte man die Höheneinstellung in der Pfeiffe rauchen. Leider wird das Plastik an den Gelenken porös. Nunja, mann sieht auch den Unterschied =)
    Ich hoffe morgen früh hab ich zeit, dann kommen man paar neue Fotos hier dazu ;) Mein Schätzchen im Morgentau :P



    Achja der Golf ist übrigens seit dem 3.09 täglich im Einsatz...20Km zur Arbeit und Abends wieder zurück hehe
    Ich bin nämlich Azubi in nem VW/Audi Autohaus und mach ne Ausbildung als Bürokaufmann! Echt nice im Betrieb ;)

  • Ich will ja nicht die Hoffnung nehmen, aber bei Hermes kann es gerne mal eine Woche oder länger dauern. Die liefern ja eh wie sie lustig sind.
    Ich persönlich gebe da lieber die 7 Euro aus und verschicke / lasse mit DHL verschicken. Dann ist es spätenstens am übernächsten Tag da, und ich weiß wie spät es kommt - und das jeden Tag ;)

  • Soooo wie schon in einem anderen Thread und hier oben beschriben bin ich gerade am Radio/Boxen-Wechsel.


    Gut wie Ihr sehen könnt sind die vorderen Boxen marode...WOW hätte nie gedacht dass ich doch welche hab :D
    Die vorderen Boxen sitzen mittlerweile auch...die hinteren noch nicht.
    Da Ich das Ganze ja gut verkabeln will hab ich den fußboden angehoben....



    DER IST FEUCHT DA UNTEN ;( ?( :cursing: 
    Leute wisst ihr wieso?! was kann der Grund sein?
    Stopfen sind nicht verrostet (habe den Schutz abgespachtelt) und der Mitteltunnel + unterhalb des Handschuhfachs ist es auch trocken...woher kommt die Nässe?!
    Wahrscheinlich doch die Stopfen?!?!



    Naja gut....es kam heut auch noch das orig. Prospekt an. Hihi iwie vollendet sich das Projekt ja wohl auch...auch wenn die andere Seite wieder gemacht werden muss. Ist doch nen Einfamilienhaus hahaha :thumbsup:


    Dann hab ich noch nen Foto hier von meinem Auto direkt auf dem Parkplatz von meinem Betrieb...ach is er nich schööööön :rolleyes:





    Meine Ausstattungscodes im Kofferraum:
    1AF
    Bremskraftverstärker
    1C1
    Frostschutz bis -25 Grad Celsius Toleranz bis -30 Grad C
    1H1
    Lastabhängiger Bremskraftregler
    1MB
    Sportlenkrad(Hohlkranz)
    1TB
    Tankentlüftung mit Schwerkraftventil und PVC-Entlüftungsschläuchen
    3D1
    Mittelkonsole
    3FB
    Spoilerdach
    3NB
    Rücksitzbank/-lehne, insgesamt umlegbar
    4GF
    Frontscheibe, Wärmeschutzglas
    4KC
    Scheiben seitlich und hinten in Wärmeschutzverglasung
    5J0
    Ohne Heckspoiler
    8BB
    Halogen-Hauptscheinwerfer,Rechtsverkehr
    8F2
    Seitliche Blinkleuchten
    8J2
    Handbremskontrolle ohne Brems- flüssigkeitskontrolle und Beschriftung
    8M1
    Heckscheiben-Wisch-Waschanlage mit Intervallschaltung
    8TC
    Nebelschlußleuchte, Rechtsverkehr
    8U0
    Ohne Zusatzgeräte Wegstreckenmessung
    Q1A
    Normalsitze vorn

  • Alsooooo hab mir das ganze mal noch bei Tageslicht angesehn, ist höchst wahrscheinlich die Folie hinter den Türpappen, denn was anderes fällt mir nicht ein, das die Stopfen im Boden wirklich verschlossen sind ;))


    Mittlerweile ist der Inneraum auch trocken, morgen werde ich die Boxen hinten einbauen und die Kabel richtig nach vorne verlegen! Dann kommen die getrockneten Dämmmatten wieder rein und der Teppich, natürlich alles schön gesaugt und sauber verlegt ;)


    Fotos werden dann auch kommen von dem gelöteten Radiostecker etc. haha :D
    Freue mich schon wenn ich wieder Klang im Auto habe ^^

  • Kannst du leicht testen, entweder mit zweitem MAnn von außen Wasser auf die Fensterschachtdichtung gießen und im inneren sitzend schauen wo es reinläuft.
    Oder auch die Single-Variante bei geöffneter Tür gießen und selbst schauen wo es unteren rausdrückt.
    Als Tip: Bei mir waren es Halterungen auf der Folie für die Türpappen Clipse unten.

  • Eine Feuchtigkeitsquelle ist auch das Laubschutzgitter bzw. der Luftfilterkasten, der im Wasserkasten sitzt. Da sollte man nach 20 Jahren auch mal die Gummidichtung erneuern. Wenn Du auf der Beifahrerseite im Fußraum Wasser in der Styroporabdeckung hast, die unter dem Lüfter sitzt, ist die Dichtung hinüber. Kleine Tropfen reichen schon als Anzeiger. Das Wasser sickert dann unbemerkt in die Dämmatten. Die würde ich mir übrigens lieber neu bestellen, gibt gleich nen ganz anderen Geruch im Fahrzeug. Selbst wenn die alten getrocknet sein sollten, die Keime legst Du Dir so wieder ins Auto.

  • Lest mal bitte den andere Thread "Innenraum feucht?!"....habe immer noch nicht das Problem rausgefunden -.-



    Laubschutzgitter etc ist alles sauber und dicht! Die Nässe wird wohl iwo von unten kommen müssen, da die Türfolien 100& dicht sind!

  • Soooo meine Lieben,


    der Winter naht und das Gölfchen rennt weiter und weiter und weiter....
    Werde morgen mal im Betrieb nachfragen, wieviel die "Winterschlappen" denn so kosten hehe sind ja nur 175er ;) aber wird ausreichen^^
    Da er dann zum Räder-Wechsel eh auf der Bühne steht, wird gleich der Holhraumschutz und Unterbodenschutz erneuert, dass er im Winter auch schön wüüüüüühlen kann :D Nein er wird nicht verheizt, keine Sorge ;)


    Da ich mittlerweile bei 75.500KM bin und jeden Tag um die 50km fahre, stellt sich die Frage, ob ich nicht eine Gasanlage einbau. Nen Bekannter macht dass auch fachgerecht in seiner freien Werkstatt. Würde so etwa 1.600€ kosten. Kann man nichts sagen und der RP ist da relativ einfach da er die Monojet hat. Was sagt ihr dazu?


    Leider gibts auch "schlechte" Nachrichten. Die Ventildeckeldichtung hat sich nach 22 Jahren überlegt nicht mehr dicht zu halten. Nunja das Ersatzteil liegt im Beifahrerfußraum, dass er nicht mehr auf den Krümmer sifft und wie nen alten LKW stinkt wenn er heiß ist! Werd ich mich nächste Woche dran machen oder es machen lassen....bin mir da noch nicht ganz sicher!




    Ach übrigens ;) Hab beim Aufräumen alte Schriftzüge für alte VWs und Audis gefunden...auch Skoda und neuere Teile....seltene C-Säulen Folien und Rückleuchten von jeglichen Modellen mit einbegriffen. Werd die Sachen wohl veräußern. Der Keller ist schon genug, für manchne noch nicht voll genug, gestopft ;)

  • Ach übrigens ;) Hab beim Aufräumen alte Schriftzüge für alte VWs und Audis gefunden...auch Skoda und neuere Teile....seltene C-Säulen Folien und Rückleuchten von jeglichen Modellen mit einbegriffen. Werd die Sachen wohl veräußern. Der Keller ist schon genug, für manchne noch nicht voll genug, gestopft ;)


    Der Keller kann nie voll genug sein ;(