Treffen Wörthersee 2012 paar Fotos

  • gibts da auch Autos, die nicht tiefergelegt wurden? :pinch:


    nope :[

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Sind n paar feine pixs dabei :thumbsup: so haben die leutz dies leider nit hier her geschafft haben, auch was davon... werde die tage auch ma noch bissel knipsen und hochladen ... aber erst ma danke und dir gtisteff noch noch n paar schöne tage am see :]




  • Hmmm... wie hat es der bitte zu einem 07er gebracht? 2007 lief die 20-Jahre-Regelung aus, fortan mussten die Autos mindestens 30 Jahre alt sein. Das kann baujahrtechnisch doch gar nicht hinhauen?!? :whistling:


    Schön isser ja trotzdem.

  • Das kann baujahrtechnisch doch gar nicht hinhauen?!?


    Wieso, du weißt ja nicht was der umgebaut hat, interessant wäre das Heckblech.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Is vollkommen klar.
    Aber wenn das der Fall ist, dann hat er bei allem Aufwand auch sicherlich nicht das Heckblech ausgespart, um seine Edition One-Optik zu erreichen.



  • Is vollkommen klar.
    Aber wenn das der Fall ist, dann hat er bei allem Aufwand auch sicherlich nicht das Heckblech ausgespart, um seine Edition One-Optik zu erreichen.

    tjas da muss ich euch wiedersprechen KENNE denn Besitzer des Golf Ed Blue!!!!!!!Perönlich.Der hat denn Wagen noch vor der neuen Regelung auf die 07er gebracht!!!Da diese damals noch in der gewissen minderheit laut KBA Flensburg gemeldet waren!!!Somit alles Legal kein umbau des heckbleches nichts auch kein anderer Motor.. ist Orginal ein Ed Blue GTI !!!Er hatte mir vor einigen Jahren angeboten zu kaufen..doch damals konnte ich mit dem nichts anfangen,,da der Wagen Zerlegt in der Halle stand und eigentlich nichts mehr rechtes war(diverse Rostansätze und innen Leder ziemlich verwarlost.).Top war allerdings die 07er zulassung!!
    und letztes jahr wie ich meinen ED hatte hats ihn gepackt und er hat denn wagen hergerichtet!!
    Hatte eigentlich mit ihm am See ausgemacht doch kam ja anders..aber auf der nächsten Saisoneröffnungparty bei ihm werd ich das teil mal LIVE begucken..meinen kennt er ja SO FERTIG übrhaupt nicht hihi...

  • Ist zwar jetzt OT aber, der Aufwand hält sich doch in Grenzen.
    - Türen
    - Stoßstangen
    - Kühlergrill
    - Verbreiterungen


    Ist alles nur geschraubt bzw. genietet und schnell umgebaut dann noch etwas Lack und fertig ist die Laube.
    Das Heckblech müsste schon ausgetauscht werden, was deutlich mehr Aufwand bedeutet.


    Edit:
    @Originalveredler hat ja was dazu geschrieben, also nix umgebaut, alles legal

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Dann hat er also damals tatsächlich einen Prüfer gefunden, der die Ausnahme, die in etwa „ist das Fahrzeug nurmehr in geringen Stückzahlen vorhanden, kann zugunsten dem kulturhistorischen Erbe von dem Mindestalter von 20 Jahren abgewichen werden” besagt, angewandt hat.
    Hut ab! Trotz dieser damaligen Regelung kenne ich einige Fälle, denen das 07er für ihr Fahrzeug trotzdem verwehrt wurde, obwohl sie gewiss einen größeren Exoten als einen Golf 2 Edition vorweisen konnten.


  • oder auf gut glück die 07er nummer dran gemacht in er hoffnung das es keiner merkt :thumbsup:


    Na das wäre DUMMHEIT total..wenn die ihn erwischt hätten damit.Kennzeichenbentug auf Lebenszeit NIE mehr Rote 07er!!!!

    Dann hat er also damals tatsächlich einen Prüfer gefunden, der die Ausnahme, die in etwa „ist das Fahrzeug nurmehr in geringen Stückzahlen vorhanden, kann zugunsten dem kulturhistorischen Erbe von dem Mindestalter von 20 Jahren abgewichen werden” besagt, angewandt hat.
    Hut ab! Trotz dieser damaligen Regelung kenne ich einige Fälle, denen das 07er für ihr Fahrzeug trotzdem verwehrt wurde, obwohl sie gewiss einen größeren Exoten als einen Golf 2 Edition vorweisen konnten.

    Ja da hast du recht er hatte das Glük..bei meinem damaligen 87er Golf ging es NICHT!!! das war 2006..
    Auch ich hab scho einige gehört die sehr seltene Modelle hatten und die 07er Nummer verwert wurde..die ärgerten sich masslos..haben aber in woanders die bekommen!!Zwar mit erheblichen Kotenaufwand (neugutachten usw) doch es hat geklappt!Ich konnte auch von Glück sagen das ich die 07er Nummer habe auf meinem 1er Pirelli GTI..und wenn diese dämliche 30 Jahre regelung nicht wäre hätte sie mein Ed 1 nun auch drauf :huh: