DattNisse und sein Frosch

  • Moin moin,


    seit dem 22.04. bin ich dann auch im Besitz eines Körbchens.
    Dazu gekommen bin ich durch eine Geschichte die das Leben schreibt. Meine Frau hat ein Nailartstudio und hatte eine Kundin. Besagte Kundin bekam einen Anruf ihres Vaters , weil ein Bekannter verstorben ist. Im laufenden Gespräch fiel dem Vater dann ein das sein Nachbar sein Cabrio verkaufen will.
    Alles eigentlich nix wildes, außer das meine Frau ca 2min vor dem Telefonat ihrer Kundin erzählt hatte das wir ein GOLF I Cabrio suchen.


    Naja folgedessen, Telefonnummer organisiert , Termin gemacht und hingefahren.


    Da stand er.


    Zederngrün metallic
    05/81
    1,5L 70PS
    125tkm
    seit 18Jahren in fester Hand
    "Sportlenkrad"
    2tes Verdeck
    ATS Cup
    original VW 5 1/2 x13 Alus
    und das ganze für bummelige 450€ :thumbsup:


    okay ja, arbeit ist zu machen , aber was wäre es für ein Oldtimer , wenn keine arbeit dran wäre?


    Also schnell das Körbchen ans Seil genommen und ab nach Hause.


    Bestandsaufnahme:


    Rost Schweller links
    Rost Kotflügel links hinten
    Rost Kotflügel rechts hinten
    Rost Unterkante Heckblech


    Beim Kühlwasser auffüllen fand ich noch eine Sonderausstattung: Springbrunnen im Motorblock ?( 
    ganz Simpel : FROSTSTOPFEN raus.......aber das erstmal Frauchen erklären,das es eigentlich nicht schlimm ist :whistling:


    Bremsleitungen müssen neue gezogen werden,
    Bremsschläuche erneuern
    Motor einmal durchreparieren - > ZKD , VDD , ZR , WaPu , LuFi (alles vorsichtshalber)