Suche Gutachten für 195/55 R15 auf ATS CUP Felgen (ist diese Kombination möglich ? )

  • hallo jungs,


    ich bräuchte da mal eure hilfe und zwar habe ich mir ats cup felgen ersteigert nur ohne gutachten...dachte es wird nicht so das problem nen gutachten zu bekommen aber so richtig finde ich nicht das richtige...
    sind auch aktuell reifen drauf 195/55 15 und waren angeblich auch eingetragen...nur bei den gutachten die ich bisher gefunden habe steht überall nur 195/50 15 ist erlaubt.wie kann das sein?
    gruß berndter

  • und sollen angeblich eingetragen gewesen sein


    Und, jetzt?!
    Hast du eine Briefkopie wo das drinsteht?
    Wenn nein, dann waren die auch nicht eingetragen, fertig!
    195/50 - 15 ist eine sehr verbreitete Größe auf'm 2er und lässt sich auch gut fahren.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Genau andersrum hatte ich den selben Fall selbst erst die tage, als ich meine Enzo Cup 715 an einen Kollegen verkaufte (Vectra B)


    Waren 195/50/15 bezogen, und eben im Enzo Gutachten (Abschnitt Opel hatte ich natürlich nicht, hab ihn dann zu Reifen.com geschickt den Gutachtenabschnitt holen ..... ) gings beim Vectra B wirklich erst bei 60 los... und weit mehr.


    Also war beim leichteren Zweier noch der Anfang bei 195/50 [und mehr]... fings beim Vectra erstmals bei 195/60 an :cursing:


    Half alles würgen nix, jetzt wurden es eben nagelneue 215/45er -und ich hab die 195/50er wieder bekommen bei Preisnachlaß und entgegenkommen.


    Wenn du kein Gutachten ausgräbst welches EXPLIZIT 195/55 R15 freigibt, wird dir das alles nix helfen ausser neu zu besohlen.


    Versuch doch mal den TüV direkt, die haben eine Bundesweite gemeinsame Datenbank [fast] aller Gutachten, ob die/der was in der Datenbank hat. Die ATS sind ziemlich gänginge Felgen, die Chancen stehen evtl. nicht schlecht.


    Die Reifen AUF Felge Freigaben darf man nicht verallgemeinern, das kann von Auto zu Auto komplett anders sein. (Vermute mal das deine Kombination nicht von einem Golf/VW stammt.)

  • ja aber die sollen ja aufn zweier...und bei golf 2 19e steht ja nur 195/50 15 ..... hab aber 55 drauf und sollen angeblich eingetragen gewesen sein


    Angeblich ... jaja der Papst ist eine Oma.


    195/55/15 geht auf dem Golf 2 nicht, weil da dann der Umfang nicht mehr passt und der Tacho falsche Werte anzeigt.
    Gutachten von ATS besorgen, Reifen der Dimension 195/50/15 aufziehen und über problemlose Eintragung freuen. ^^