zu weiche bremse

  • Hallo Forum !


    Ich hab auf arbeit ein Golf 1 Cabrio stehen mit scheibenbremse hinten(Orginal) ! Der Kunde kam an das die bremse zu weich ist ! So sie haben aber selber schon hinten neue bremssättel aus dem Zubehör eingebaut und entlüftet ! In dem Zuge hab ich mein gerät rangehangen und es mal komplett entlüftet ! ist aber immer noch zu weich nachdem ich hinten 1 sattel abeklemmt habe war der Bremsdruck auch ok ! Hab dann einen anderen sattel besorgt dafür aber dann war er wieder zu weich ! Wir haben mit Hand und Maschiene entlüftet aber vergebens ! Es lag auch ein HBZ mit im Fahrzeug welches ich noch gewechselt habe aber keine veränderung !


    Hat einer von euch noch ne Idee was es sein könnte ?
    Wir haben nur das problem bremsenteile sind bei unserem teilehändler vom Umtausch ausgeschlossen !
    Und gehören da Girling 38er rein oder sind die sogar falsch !


    Danke schonmal im vorraus !

  • Hinten hat es beim G1 ab Werk nie eine Scheibenbremsanlage gegeben. Es handelt sich mit 100%iger Sicherheit um einen Umbau. Dieser sollte eigentlich auch in den Papieren stehen.


    Welche Scheiben sind vorn verbaut? Normalerweise sollten welche aus dem Scirocco 16V drin sein (256mm) sowie am 22er (!) HBZ die entsprechenden Druckminderer 3/15 verbaut sein. Hinten gibt es verschiedene Lösungen, manche haben 36 Girling drin, andere 38er.


    Richtige Bremsenexperten gibts im golf1.info Forum. :wink:

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Schreib mal was näheres zur Motorisierung des Autos (MKB) sowie Erstzulassung etc.
    Auch einen GTI gabs als Cabrio nie. Die hießen GLI. Es wurden Motoren aus dem GTI verbaut, das stimmt. :wink:

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Erstzulassung war 04.1990 es steht ein 1,8 L mit 72 KW im Fahrzeugschein !
    MKB muss ich mal sehen ob ich da ran komm ,hbae denn etwas eingegraben tief hintne in der werkstatt :D


    Hab mein chef gesagt entweder fligt der 20er HBZ raus oder der bleibt stehen denn ich mach dann nichts mehr dran ohne teile zu bestellen !

  • Hinten hat es beim G1 ab Werk nie eine Scheibenbremsanlage gegeben. Es handelt sich mit 100%iger Sicherheit um einen Umbau. Dieser sollte eigentlich auch in den Papieren stehen.


    Welche Scheiben sind vorn verbaut? Normalerweise sollten welche aus dem Scirocco 16V drin sein (256mm) sowie am 22er (!) HBZ die entsprechenden Druckminderer 3/15 verbaut sein. Hinten gibt es verschiedene Lösungen, manche haben 36 Girling drin, andere 38er.


    Richtige Bremsenexperten gibts im golf1.info Forum. :wink:


    Servus,


    nach meinen Wissensstand kam der 22er HBZ kam erst mit 14" Bremsanlage an der VA, die 13" hatten immer noch den kleinen 20 HBZ...


    Gegenfrage: Was sind es den für Bremssättel an der HA? 36er oder 38er? Hab schon den fall gehabt das am Scirocco 38er verbaut waren, aber eben falsch rum (einbaulage wie 36er)
    Hast dann natürlich probleme beim Entlüften!
    36er Bremsseile oben, Schlauch unten
    38er Bremsseile unten, Schlauch oben


    http://desmond.imageshack.us/Himg167/scaled.php?server=167&filename=img0641ho7.jpg&res=landing
    Hier ein Bild von nen Scirocco mit Girling36. Wenn die bei dir in dieser Einbaulage sind, und hast 38er drinnen, entweder
    a) gegen 36er tauschen oder
    b) ausbauen, in die richtige "Einbaulage" drehen und entlüften, wieder montieren


    Gruß

  • @gremlin:
    Der 22er HBZ war doch nur im Rocco 16V verbaut, richtig? M.W. gab es diesen nicht mit 20er HBZ und Scheiben rundum. Ich lasse mich aber gern belehren.

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • >>@ gremlin sind 38er aber das bremsseil ist oben und der schlauch unten !<<


    Hallo,
    dann schau doch mal nach wo die Entlüfternippel hinzeigen. Vielleicht nach unten?


    22 HBZ hatte nur der Scirocco 16V, ist richtig. Aber Scheibenbremse hinten (sowohl 36er als auch 38er) gab es auch am Golf 2 in Verbindung mit 239mm VW II Sätteln vorne und 20 HBZ.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • 22 HBZ hatte nur der Scirocco 16V, ist richtig. Aber Scheibenbremse hinten (sowohl 36er als auch 38er) gab es auch am Golf 2 in Verbindung mit 239mm VW II Sätteln vorne und 20 HBZ.


    Grüße, Der Golf Zwei



    Genau so ist es


    Scirocco hatte den 22HBZ
    Der Golf2 hat den 20er mit 239mm Scheibe VA (GTI 8V und frühe 16V) mit VWII Sättel, also mit 13" Felge, später eben den 22er mit der großen Girling-Bremsanlage 256mm Bremsscheiben, also 14" Bereifung;


    den Scirocco 16V gabs eben diese Kombination Bemsscheibe HA, + GirlingVA mit 256mm Scheiben--> siehe Golf2
    _________________


    MikeGolf


    das wird dan dein problem sein! Die 38er Sättel sind wie die 36er montiert, also genau verkehrt rum--> kannst nicht entlüften;


    Wie oben erwähnt: entweder die richtigen verbauen, oder zum entlüften demontieren


    Gruß


    EDIT:


    und guckt bitte nach welchen Bremskraftregler (Druckabhängig) verbaut ist! Wenn noch der 3/35 drinnen ist, kann es passieren das die "Karre" an de HA überbremst. Scirocco (Cabrio hat ja dieselbe Bodengruppe) hat bei Bremsscheibe an der HA wie oben erwähnt die 3/15er verbaut.


    Also überprüfen!

  • @gremlin:
    An den 2er hatt ich jetzt nicht gedacht, sorry.
    Gab es da 239mm VA und HA Scheibenbremse? Welche Druckminderer waren da bei den 20er HBZ verbaut?

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • @gremlin:
    An den 2er hatt ich jetzt nicht gedacht, sorry.
    Gab es da 239mm VA und HA Scheibenbremse? Welche Druckminderer waren da bei den 20er HBZ verbaut?



    Servus,


    der Golf2 hatte eig. nie Bremskraftregler der Druckabhängig ist verbaut, nur lastabhängig (der an der HA ist)
    Einzige Druckregelventil für die HA (wie sich das Ding schimpft) ist beim Golf2 wenn ABS verbaut ist (das Ding das direkt nach dem Block kommt)
    Welche Werte das hat, k.a. ...


    239er Scheibe an der VA in Kombination mit Scheibe HA beim Golf2- klar, alle GTI`s 8V und wie oben geschrieben und die alten 16V`s (16V bis etwa Bj11/88 )
    Beim Golf2 GTI gab`s von anfang an ( Bj84) im gegensatz zum 1er Scheiben an der HA

  • Hallo Zusammen !


    Also er bremst besser jetzt zwar nicht top aber besser als vorher ! Hab die sättel im Ausgebauten zustand entlüftet !
    Mein chef will da jetzt nichts mehr dran machen ! hab ihn alles erklärt nochmal und der Kunde soll sich wohl jetzt selber kümmern um die teile !