Nach Batteriewechsel springt er nicht an

  • Hallo Leute,


    bin ganz neu hier und hab mir einen Golf 1 Cabrio 1.6er 75PS BJ84 gekauft. Dieser ist nur mit Starthilfe angesprungen, als ich ihn gekauft habe. Also hab ich mich aufgemacht und eine neue Batterie gekauft. Doch die Uhr (digitale im Tacho) funktioniert nicht, sowie alle anderen Geräte (Radio). Muss ich da noch irgendwas beachten? Gab es schon eine Wegfahrsperre in dem 1er?


    Brauche dringend Hilfe.


    MfG

  • VW
  • Auch wenn man die Pole eig. nicht verkehrt anschließen kann, aber schau einfach mal nach ob die Pole richtig angeklemmt sind.


    Ansonsten ist vermutlich die Batterie defekt, oder es liegt nen Kabelbruch oder ein andere Fehler in der Elektrik vor

  • ich hoffe ja nicht, das er die pole vertauscht hat.........denn die diodenplatte der lichtmaschine wäre dadurch zerstört. ebenso wahrscheinlich das radio etc..
    dies hätte sich beim einbau allerdingst laut bemerkbar gemacht, funkenschlag und qualm.
    denke eher an zündanlassschalter, leere batterie oder ähnliches.

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



  • Die Pole wurden auf jedenfall richtig angeklemmt und es hatte auch vorher mit der alten Batterie funktioniert (Also Digital Uhr). Wegfahrsperre gab es da noch keine oder? Und selbst wenn, sollte ja wenigstens das Radio funktionieren.


    Was mir noch aufgefallen ist, die alte Batterie war ja runter. Ich hatte zuvor das Radio versucht einzuschalten und da ging die Tachouhr aus. Irgendwelche Ideen???

  • Die Pole wurden auf jedenfall richtig angeklemmt und es hatte auch vorher mit der alten Batterie funktioniert (Also Digital Uhr). Wegfahrsperre gab es da noch keine oder? Und selbst wenn, sollte ja wenigstens das Radio funktionieren.


    Was mir noch aufgefallen ist, die alte Batterie war ja runter. Ich hatte zuvor das Radio versucht einzuschalten und da ging die Tachouhr aus. Irgendwelche Ideen???

    Das deutet auf eine schwache Batterie hin. Dein Radio is ein zusätzlicher Verbraucher der den anderen den letzten Saft noch mit wegnimmt, Lampen und Displays werden dann dunkel.

  • schau dir mal die Batterieklemmen an ob die innen da wo der Pol reinkommt stark korrodiert sind, so einen Fall hatte ich auch schon mal...

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • Also, das Problem wurde soeben gelöst. Die Klemmen waren anscheinend wirklich korrodiert, obwohl man nix gesehen hat. Aber jetzt springt er wieder ganz normal an und Radio funktioniert auch wieder. Jetzt kommt der TÜV. Habt ihr Tipps worauf ich selber schon achten kann, außer jetzt Licht, Blinker usw?

  • ich hatte selbst einige golf 1. zunächst sind die obligatorischen stellen, die gern einmal durchrosten wie das kleine blech hinten an der reserveradmulde. dann natürlich traggelenke, gummilager, manschetten. rost an den bremsleitungen? und kein witz, das banalste weshalb ich mal keine plakette bekam..........hupe verrottet.

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



  • beim Thema Batterie fällt mir zum Tüv spontan ein: Polabdeckung + vorhanden? Ist ja seit einiger Zeit ein Tüvmängel wenn die fehlt, auch wenn das Auto die letzten 15Jahre gut ohne auskam :D

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...