Preisanfrage Golf 2 Gl PN

  • Hallo zusammen, ich habe folgendes Angebot gefunden:


    Golf 2 Gl PN


    EZ 12/89, 5-Gang


    Ausstattung
    Leichtmetallfelgen, Schiebedach, Servolenkung, Zentralverriegelung


    Fahrzeugbeschreibung


    Verkaufen unseren Top gepflegten Golf 2 GL mit ZV,Servo,Schiebedach,Alufelgen mit 1 Jahr alten 14 Zoll Allwetterreifen.Bremsen komplett erneuert,Wasserpumpe und Zylinderkopfdichtung neu! D3 Norm wegen Kaltlaufregler! TÜV + AU NEU!!!!! (ohne Mängel). Karosserie guter Zustand,keine Durchrostungen besser wie jeder 97er Golf 3!!!! Auto läuft problemlos und ist sehr sparsam und super günstig im Unterhalt! PKW bleibt angemeldet! Bin selbst KFZ-Mechaniker seit 93 und habe wirklich jede Kleinigkeit behoben! Zahnriemen vor 2000Km erneuert! Momentan ist ein 28er Raid verbaut,kann aber auch wieder das original Lenkrad einbauen! Innenausstattung Top erhalten! Der Golf ist unfallfrei !!!



    VB: 999


    was wäre ein realistischer Preis? wären 900 o.k.?

  • Den müsste man sich richtig anschauen. So von Bildern ist es immer schwer zu sagen, wieviel ein Fahrzeug wert ist.
    Dann kommt es auch noch auf die Laufleistung an, läuft er sauber....
    Die neuen Verschleißteile sind schon ok.
    Ist es wirklich Ohne Durchrostungen und auch sonst nicht kurz vor dem Auseinanderfallen, kann man so mit 600 € rechnen, dann aber auch nicht über 200.000 gelaufen.
    Naja, da scheiden sich die Meinungen :)

  • Naja,


    Innenraum sieht sehr gepflegt aus, ohne Wartungsstau, Tüv neu etc. Kann man nicht meckern.
    Orginal-Lenkrad würde ich mitnehmen - das Raid ist sehr griffig und gut.
    Felgen sind viell. etwas gewöhnungsbedürftig - aber sonst ok.
    Schau dir mal die typischen Roststellen am Gof 2 an, so z.Bsp. am Tankstutzen, Heckabschlussblech etc.
    Wenn da nicht zu finden ist, ist der Preis schon ok.


    Grüsse

  • ich würde nicht lange überlegen. 130tkm sind nichts und wenn er gut da steht sind die knapp 1000€ doch fast geschenkt. habe wochenlang gesucht und habe nichts was richtig fahrbar ist gefunden. für 1000€ gab es fast nur schrott und schei.... also nehme den und freue dich nen guten 2er zu haben.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • 600 wär mein Limit, es ist immerhin ein 20 Jahre altes Auto. Bei KFZler als Vorbesitzer bin ich eher skeptisch. Sind zwar Leute vom Fach, aber welcher KFZi hat nach Feierabend noch Lust an Autos zu Schrauben? Ein GL in gutem Zustand für 600 paßt, aber mehr wär er mir nicht Wert. Schrott bekomm ich hier für 300 bis 400 eu. Bei Privatverkauf sollte man auch keinen Händler VK bezahlen, der Verkäufer würde sonst auch nur Händler EK bekommen. Aber zu Gebrauchten allgemein gibts ja aktuell grad noch einen Thread.