Dark Burgundy Moda - Farewell!

  • Optisch wird er so bleiben. Wenn dann nur noch kleinigkeiten bzw den Zustand erhalten und verbessern!
    Wenn ich den Wagen behalte wird er wahrscheinlich als Winterauto herhalten müssen, weil ich mir nen 1er als Schönwetterauto holen will. Mal sehen!

  • Paar Kleinigkeiten sind wieder gemacht. Die bereits erneuerte Ventildeckeldichtung hat nachwievor nicht abgedichtet. Ich hab jetzt die Gummidichtung gegen eine Korkdichtung ausgetauscht. Und siehe da: Bis jetzt ist er kontinent! Dabei hab ich den Ansaugtrakt zerlegt und gereinigt und den Motorraum so gut es ging von dem vom Vorbesitzer verteilten Motorlack befreit. Überall dieser pappige Belag drauf! Pfui!
    Den Ventildeckel hab ich auch neu lackiert. Nur Kleinigkeiten aber müssen halt auch gemacht werden.


    Ein paar Impressionen:





    Und: Ich hab mir neue Räder gekauft! Ist dann Satz Nummer 4 dieses Jahr! :D 
    Was es ist verrat ich noch nicht. Nur soviel: Von diesen Felgen träum ich schon seit meiner Kindheit! :love:

  • Hab heute die Bremstrommeln entquietscht! Was ne blöde Arbeit!
    Aber hat geklappt. Die Anlagepunkte der Bremsbeläge an der hintern Trommel mit etwas Keramikpaste benetzt! Sollte ein Jahr Ruhe sein. Danach braucht er eh neue Bremszylinder, die sehen nicht mehr rosig aus!


    Und 15mm Distanzscheiben hab gerade noch so Platz gefunden:




    Was die Neues Felgen betrifft: Bleibt gespannt! :D

  • Hmm hässlich ist es nicht, fände es aber schöner wenn hinten auch 8J drauf wären. Mir sind die Felgen aber zu "ausgelutscht", hat man früher einfach zu oft gesehen. Ich für meinen Teil finde wenn "ausgelutschte" Optik dann gleich mehrteilige BBS :wink:


    Mir persönlich haben die Renault Felgen bis jetzt am besten gefallen, war mal was ganz anderes.


    edit:
    Hast du die Renault Räder noch?
    Hätte was je eine in einer der vier MODA Farben zu lacken :wink:

  • Hi Daniel,


    das Felgenmodell was du jetzt drauf hast ist erste Sahne - eine super zeitlose Felge.


    Was ich aber nicht gemacht hätte wäre die 9er Felge hinten - das sieht übertrieben aus zumal das ja ein Frontkratzer ist. :wink:


    Also die 8er Schmidt ringsrum auf dem Moda wäre es. Und dann innen noch die Moda Sportsitze vom Daniel ( Kenny ) und dann isses das. :thumbsup:

  • Mhhhh Daniel ....
    Weiß garnicht so richtig was ich sagen soll |(


    Ist ja nicht hässlich oder unpassend , aber so voll garnicht mein Geschmack.
    Bin regelrecht etwas schockiert :D


    Die BBS sind bisher die Felgen gewesen auf deinem Moda fand ich !
    Aber dir muss es gefallen , und da ja ehe bald neue Felgen kommen bin ich gespannt 8)


    Ps: willste die Blende hinten schon loswerden :thumbsup: ?

  • Erst mal vielen Dank für die zahlreichen Feedbacks! Ich wußte daß die Meinungen extrem auseinandergehen werden! Aber das ist ja das Schöne am Tuning!


    Erst mal zur Optik: Ja ihr habt recht, die 9x14 auf der HA sind wirklich extrem! Ich glaube auch mir würde 8x14 rundum optisch besser gefallen. Allerdings hab ich jetzt zusätzlich noch 15mm Distanzscheiben verbaut!


    Bin heute das erste mal damit gefahren! Puh, das ist schon echt krass. Ich komm nicht mal aus der Garage raus! Erst kratzt die GTI-Lippe heftig und dann steht der Endtopf kurz an. Das Problem mit der Lippe ist lösbar, werd mir ne schmale CL-Lippe holen. Des weiteren gehen die hinteren Reifen ganz leicht an. Werd morgen also erst mal die Spurplatten rausschmeissen. Dann ist auch das Schleifproblem behoben und ich bin gespannt wie es aussehen wird. Zur Not hab ich noch 5mm Platten hierliegen. Hinten werd ich wohl auch ganz leicht das Gewindefahrwerk hochschrauben müssen.


    Das nächste Problem das sich stellt ist der Tacho. Die Räder sind schon einiges kleiner als die Bißherigen. Werd um ne Tachoangleichung nicht rumkommen. Hat damit jemand Erfahrung? Ist es überhaupt machbar?


    Noch ne kurze Erläuterung zum krassen Stilwechsel:
    Daß Vielen die Nervasportfelgen am Besten gefallen haben wundert mich sogar etwas. Ich hab mir die mal kurzzeitig eingebildet, weil ich der Meinung war jeden Trend mitmachen zu müssen. Also Nervas knallbunt! War ja letzte Saison der letzte Schrei. Aber ehrlich gesagt so richtig gefallen hat mir das nie. Hab auch zu der Zeit mal richtig die Lust verloren am Golf. Hab dann durch Zufall die BBS günstig angeboten bekommen und mit dem Hintergedanken die Nervas im Moment noch gut verkauft zu bekommen zugeschlagen. Bin mir Sicher nächstes Jahr hätte die Nervas keine alte Sau mehr haben wollen, weil bunte Felgen megaout sind.
    Die BBS waren allerdings in einem schlechten Zustand. Hab also einige Feierabende damit verbraucht sie aufzubereiten und schließlich in einem dezenteren Farbton lackieren zu lassen. Originial silber war mir dann doch etwas zu langweilig! Find sie auch heute noch sehr schick!
    Allerdings bin ich ja nicht mehr der Jüngste und hab mir mit 8 Jahren von meinem Taschengeld mein erstes Tuning-Magazin gekauft. Die Autos in diesem Magazin sowie ein Besuch bei einem Autoslalom haben meine Vorstellung von meinem Traumauto geprägt! Sicher wisst ihr nicht daß ich ursprünglich aus der Opelszene komme! Mein Traumwagen ist bis heute ein Opel Kadett C Coupe mit Schmidt TH-Line Felgen!


    Da ich aber nun schon sehr zufrieden meinen 4. Golf in Folge fahre und ein C-Coupe sowohl in Anschaffung und Unterhalt völlig utopisch für mich sind hab ich mich zurück zu meinen Wurzeln besonnen und mir den kleinen Traum von den kleinen Schmidtis erfüllt! Ich bin halt einfach ein Kind der 80er/90er! Freu mich wie ein kleines Kind darüber!


    Die BBS werd ich aber auf jeden Fall erst mal behalten. Liegen gut da!


    Weil wir grad beim Thema sind will ich kurz meinen automobilen Werdegang vorstellen:


    Meine ersten positiven und negativen Fahrerfahrungen habe ich mit einem Ford Escort, einem Vectra A 2,0 und Vectra A 1,8 gesammelt, die aber nicht der Rede wert sind.
    Danach kam 2002 mein erstes richtiges getuntes Auto, ein Vectra 2000 16V mit 150PS:




    Hatte sehr viel Spaß damit auf meinen ersten Treffen, aber er war sehr teuer im Unterhalt, also mußte etwas günstigeres her:
    Ein Fiat Punto:




    Anschließend wieder zurück zu Opel mit etwas mehr Bums, ein Corsa C GSI:




    Ein wirklich schönes Auto, aber ich wollte wieder etwas älteres: Kadett GSI 16V





    Ein wirklich geiles Gerät, 165PS auf 900kg! Doch dann kam die Meisterschule und ich mußte ihn verkaufen!
    Nach einem halben Jahr mit Omas Demio, den ich leihweise nutzen durfte hab ichs nicht mehr ausgehalten und ich suchte mir für Lau ein Auto.
    Durch Zufall bin ich dann auf einen Golf 1 1,5 in absolutem Traumzustand gestoßen:




    So sehr ich ihm heute noch hinterher trauere, aber aufgrund meiner finanziellen Lage durch unfreiwillige Verlängerung der Meisterschule mußte ich auch dieses Schmuckstück wieder hergeben!
    Als ich dann endlich meinen Meister in der Tasche hatte gings weiter mit nem Low-Budget-Projekt, der hier bereits vorgestellten rollenden Bad-Taste-Party,



    sowie der vermeintlichen Verbesserung in Form eines Golf 3 GT Rattenprojekts:




    So, und langsam fange ich wieder an mich zu steigern mit meiner mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsenen Dark burgundy Lady!
    Bin gespannt was die Zukunft noch so bringen wird!


    Achja, über die Sache mit Kennys Moda-Sportgestühl bin ich wirklich am Nachdenken! Eigentlich hätt ich ja gern ne Lederausstattung! Aber mal sehen!

  • Zum Tacho, ich hab aus dem 2er, den ich geschlachtet habe noch ein VDO Ausgleichsgetriebe für 14" liegen, da waren 225/40 auf 9ern montiert...


    --sj