Mein Golf 2 GTI "Fire and Ice"

  • Grüß euch!


    octirolf :
    Vielen Dank für die Glückwünsche!



    Hab jetzt am Wochenende endlich mal Fotos von den Teilen gemacht. Aber seht selbst:


    rQz2sK.jpg



    FrurO8.jpg



    Ich habe einige Teile aus dem Motorraum fürs Gelbverchromen bzw. -verzinken vorbereitet, das wird voraussichtlich diese oder nächste Woche passieren.


    Schönen Abend und liebe Grüße,
    Daniel

  • Guten Abend zusammen!


    Gute Nachrichten:
    1) Studium abgeschlossen  :whistling: 
    2) Endlich wieder Zeit für den GTI  :thumbsup: 


    Seit dem letzten Post ist schon wieder sehr viel Zeit vergangen; viel hat sich noch nicht getan.
    Wie gesagt, mein Studium habe ich im Jänner erfolgreich abgeschlossen und habe - sofern es die Zeit zulässt - mich wieder vermehrt dem GTI gewidmet.


    Ich habe den gesamten Kabelbaum aus dem Fzg. entfernt und den Motorkabelbaum Trockeneisstrahlen lassen. Das Ergebnis ist wirklich zufriedenstellend!
    Des weiteren habe ich ihn auf etwaige Beschädigungen hin "untersucht"; korrodierte Flachstecker etc. werden ersetzt, bei Beschädigungen der Isolierung (typ. Stelle an der Heckklappe) wird das Kabel komplett neu eingezogen.
    Am meisten Arbeit wartet am Kabelbaum fürs Radio, da wurde kräftig gepfuscht und mit Lusterklemmen gearbeitet; wird daher auch komplett ersetzt.
    Radio wird whs. ein originales Beta Einzug halten.


    Zudem habe ich die komplette Dämmung entfernt, soll nach Möglichkeit auch neu kommen.


    Letztens habe ich noch alle Teile fürs Sandstrahlen zusammengesucht; alles was irgendwie einmal schwarz war, wird sandgestrahlt und anschließend pulver-beschichtet.

    • Aggregateträger
    • Schlossträger
    • Hinterachse
    • Bleche bei den Bremsen
    • Sämtliche Halter etc.


    Dafür muss ich aber noch die Achsen ausbauen und mir eine Konstruktion einfallen lassen, damit die Karosse rollbar bleibt.
    Die Karosse selbst soll auch an ausgewählten Bereichen u.a.

    • Motorraum
    • Schweller
    • Bereich um das untere Heckblech und Reserveradmulde




    Zudem ist das Getriebe mittlerweile komplett zerlegt; ich hoffe, dass ich die ganzen Lager u. Wellendichtringe noch bekomme.
    Habe diesbezüglich mal eine Anfrage an den VW-Händler in meiner Nähe geschickt.
    Das Differential bzw. die Flanken der Kegelräder sehen auch mitgenommen aus, sollte ich also auch ersetzen.
    Synchronringe u. Papierdichtungen sind schon im Haus.




    Das war's soweit wieder von mir; ich halte euch auf dem Laufenden!






    Schönen Abend,
    Daniel