Langzeitprojekt Umbauprojekt 2er Vr ist endlich fertig!!!

  • passen tut, golf 3 ,corrado, passat 35i tacho


    am einfachsten lässt sich der g3 tacho einbauen in das g2 amaturenbrett


    notfalls am kabelbaum umpinnen,


    hast du einen 2.8er oder 2.9er bzw weist du aus welchem fahrzeug der motor ist ?

  • es ist sehr schwer, grad, wenn man so einen Motor unter der Haube hat, anständig zu fahren!


    Veto! :wink: ...ok, ich bin schon lange keine 18 mehr, aber ich fahr mit 60PS-Wintergolf deutlich "agressiver" als mit dem VR, den Kleinen muss man ja treten damits vorwärts geht. Und wenn ich im VR sitz bin ich auch recht entspannt wenn so ein Spinner neben mir an der Ampel oder auf der Bahn ein "Rennen" will, das ignoriere ich freundlich lächelnd, ich weiß doch in den meisten Fällen eh das ich schneller bin :rolleyes:

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • So mal nach langer Zeit ein kurzer Zwischenstand, hab bisher nicht viel geschafft wegen der Kälte.. :( Licht funktioniert, bis auf den Radio den ich noch nicht verkabelt hab, funktioniert alles im Innenraum, außen mach ich mich nach der Fertigstellung dran, meiner Meinung nach wars ein guter Kauf. Wollte zuerst auf runde Scheinwerfer umrüsten, aber umlöten oder Lichtkabelbaum wollte ich nicht tauschen, also ließ ich die Rallyefront drin, hat ja auch nicht jeder :love: 
    Weitere Bilder folgen!

  • ja da Hetzl, do schau her ^^Mir gefällt er af jedn Fall :thumbsup: Wenn i 18 bin, muss ich mit meinem 2er mal vorbeischaun 8)

    Zitat

    .und wenn ich schon les...frisierte Zündapp....

    ich hab auch drei Zündapps und a jede geht ein wenig schneller, eigentlich a jede im Umkreis, aber sind wir deswegen glei geschwindigkeitsgeil? Des gehört dazu, zum jung sein, genau so wie ma mid 18 a scharfes auto fahrn will. Bedeutet ja nicht gleich, dass man unvernünftig fährt :wink: .


    MFG Sepp

  • Und wieder ein Jugendlicher der sich dann Totfahren wird, weil er mit der Leistung nicht Klarkommt...


    :[


    Meine Güte... Kommt doch alle mal runter.
    Nur weil man 18 ist und ein schnelles Auto hat muss ,man sich doch nicht gleich Tot fahren.


    @ Vr6 Cruiser:


    Ich bin auch erst 17, lass dich hier nicht unterkriegen von wegen tot fahren!
    Da es bei uns das "Fahren ab 17" gibt, habe ich dies auch angenommen, und bin auch schon Porsche und S6 gefahren.
    Ich denke, wenn der das Auto zum laufen kriegt, und es tatsächlich fahren wird, wird er schon wissen wie man damit umgeht!
    Klar tritt jeder mal drauf, sogar ein 50 Jähriger der gern Auto fährt!


    Und wenn dann wirklcih mal irgendetwas passieren sollte, ist das nicht immer aufs Alter bzw. auf die Dauer der Fahrpraxis zurückzuziehen.


    Ich meinerseits aus finde es gut, dass du den Umbau jetzt selbststädndig meistern willst!
    Wenn du jetzt noch ein Doppelscheinwerfer Grill montierst kann ich zu dem Auto echt sagen - understatement! Und schick sieht er jetzt auch schon aus!


    So Far..


    Mach weiter so und lass dich wegen deines Alters hier nicht unterkriegen.



    Grüße
    Junior

    >>>>Mein Fire&Ice GTI <<<< Darkviolett 1990>>>>


    Gegen Vollpfosten an denen Satzzeichen, Großschreibung und Satzbau in der Schule vorbeigelaufen sind ! 8o

  • Ja da Sepp, hast meinen Ratschlag befolgt! ^^ 
    @ Fire&Ice13, Hab dich schon mitverfolgt, Respekt was du mit 17 schon für Autos hattest und vorallem wo du das Geld her hast... :thumbsup: 
    Ne ich werd die Rallyefront drin lassen oder wenn ich mal lustig bin umbauen, aber bin jetzt schon so weit das in den nächsten 2 Wochen, Armaturenbrett und Windschutzscheibe folgt, zuerst wird er innen vollendet, dann außen :love:

  • So leute dann mal wieder was von mir, nicht das ihr denkt ich bin nicht mehr da! Hab jetzt schon einen Teil der schlimmsten Sachen geschafft, Armaturenbrett ist drin, Windschutzscheibe ist drin, Innen ist er fast komplett fertig, dem Rest was ich noch zu tun habe sind, Bremsen hinten erneuern, 4 neue ABS-Sensoren bekommter, Kupplung entlüften, Spur einstellen, Flüssigkeiten erneuern, Ölwechsel+Ölfilter, neue Schuhe bekommt er noch und im Mai/Juni so um dem Dreh hab ich vor den Tüv zu besuchen und den Motor eintragen zu lassen! Vom Vorgänger hab ich keine Fehler gefunden! Allgemein bin ich sehr froh das ich den gekauft hab! Anbei noch ein paar Bilder! Nur was mein größtes Problem jetzt zZ ist, ist die Kühlerbefestigung? ?( 





    Und die Haubenlifter sind einfach angeschraubt und nirgends ein Loch gebohrt! Ich bohr doch nicht in den Kotflügel!! :thumbsup:

  • Hi VR6-Cruiser,


    wo liegt denn dein Problem mit der Kühlerbefestigung genau?-Hast da vllt. Bilder oder ne Beschreibung zu?- dann kann man dir evtl. auch weiterhelfen :wink:


    Gruß Alex

  • Kann dir mal ein Bild machen! Ja er ist zZ noch fast nicht befestigt, somit liegt er vom VR6 an der Ansaugbrücke ständig an, hab ihn jetzt zZ profisorisch damit er nicht immer anliegt und schleift wenn er läuft mit Kabelbinder nach vorne gezogen :wacko:, er hat zwar oben so Halteklammern dran, aber die sind ein Mist, desweiteren hat er noch 4 Löcher zum Anschrauben, aber ist nichts am Schlossträger zum Anschrauben ;(. Das mit den Kabelbindern ist zZ nur eine Notlösung!!


    Edit. Soweit ichs jetzt rausgefunden habe, ist der Kühler ein G60 Kühler, Kühlung vom Motor ist kein Problem! :whistling:---> dieser Kühler, mit Doppellüfter! http://www.autoteile-online.bi…port/80/0080041130N_2.jpg

  • Schicker 2er ! Gefällt mir sehr gut.


    Tacho kannst Du auch aus dem 2er 16V oder G60 nehmen, dann brauchst du allerdings einen Drehzahlumwandler.


    Hier mal der 2er VR6 von meinem Kumpel Simon mit 16V Tacho.


    [video]

    [/video]


    Sorry für OT, hätte ich mit 18 meinen 2er VR schon fertig gehabt würd ich diese Zeilen bestimmt nicht mehr schreiben. Mir hätte die geistige Reife gefehlt um verantwortungsvoll mit so einem Auto umzugehen. Selbst heute erwische ich mich noch dabei das ich manchmal sobald ich im Auto sitze das Messer zwischen den Zähnen habe.


    Das ein gutes Fahrwerk schon dafür sorgt das sich so ein Auto besser fahren lässt kann ich nur bestätigen. Ich selbst fahre eine KW Sonderanfertigung mit 110KP Federn vorn und kann sagen das sich dieses Fahrwerk sehr positiv auf das Fahrverhalten auswirkt. Aber dennoch solltest Du dir Zeit lassen das Auto zu verstehen, denn ein 2er VR6, egal wie geil das Fahrwerk auch sein mag fährt sich ziemlich speziell und man sollte seinen Fahrstil dem Auto sehr stark anpassen sonst geht was gewaltig schief.

  • vom VRSimon, kenn seine Videos schon :thumbsup: , Wenn ich mich nicht täusche hat er mal das Handy an die Stoßstange gepappt und den Sound bei der Fahrt gefilmt, kenn so ziemlich alle 2er VR6 Videos :D, das der Dampf hat das weiß ich, wird heuer eh nix mehr, weil ich im November erst 18 werde und der isn Sommerfahrzeug, außer Ich meld na mal an und fahr mit begleitendem Fahren :thumbsup: