Was zahlt ihr an die Versicherung?

  • Hi,


    Zitat

    Gerd-Jürgen,weshalb zahlst du trotz Vollkasko noch zusätzlich Teilkasko?

    Vollkasko beinhaltet TK. Verstehe diese Auflistung auch nicht.
    Erscheint mir auch saugünstig...aber wenn man Garage, eigenes Grundstück und SF 21 hat...
    Aber wie gesagt, hängt eben vom Profil ab.


    Grüsse

  • Vollkasko beinhaltet TK. Verstehe diese Auflistung auch nicht.


    ja, vielleicht etwas unglücklich aufgelistet. Die VK versteht sich natürlich incl. der TK mit den entsprechenden Selbstbeteiligungen.


    Die Einzelgaragen und fast keine Fahrleistung ( unter 3000 km/Jahr je Fahrzeug ) spielen neben der hohen Schadensfreiheitklasse sicher eine enscheidende Rolle.
    Und es sind Saisonfahrzeuge.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DoppelWOBlerFan ()

  • Wird u.a. an der Tarifgestaltung deiner Versicherung mit liegen. Hab gestern rumtelefoniert und erstaunliche Zahlen bekommen. Was auch auffiehl: hab auch einige der Vergleichsportale benutzt und da kamen völlig andere Preise raus. Beispiel AXA. Als Bestes im Vergleichsportal gefunden, danach örtliche Agentur angerufen und einen ganz anderen Preis genannt bekommen.


    Hallo,
    die AXA hat zwei Tarife. Den "Normalen" und den "Billigen". Ich habe das gleiche vor 2 Jahren gemacht, die Internettarife stimmten mit den billigen Axa Preisen überein. Einziger Haken war das sie im Billig Tarif keine Vollkasko incl Teilkasko ohne Selbstbeteiligung angeboten haben wie das Internet versprochen hatte. Ich habe damals für drei PKW und ein Wohnmobil über 500 Euro pro Jahr gespart gegenüber der Itzehoer.


    Mein Einser Pirelli GTI kostet 115 Euro, nur Haftpflicht, 35%, Regionalklasse 5, im Jahr. Der Alltagspassat mit VK 500 Euro SB / TK 150 Euro SB kostet 340 auf 30%.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Okay wenn ich das von den anderen "fahranfängern" hier lese bin ich doch garnicht so schlecht dran.
    Lappen seit 2,5 Jahren, Vor einem Jahr den Golf angemeldet und auf mich(!!!) versichert .
    Da bin ich mit meinen 420€ und 75% doch gar nicht so schlecht dran :)
    Fahre zwar täglich 30-80.000€ Karossen durch die Gegend aber sowas interessiert die Versicherung ja nicht...

    "....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann
    , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit
    unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
    ( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )

  • Ab 2012!


    Jetta 1,6 PN bj90


    R5,


    Typenklasse 16,


    SF8 50%,


    Teilkasko ohne SB (Sonderzubehör bis 2500€ mitversichert)


    92,13€ 1/4 Jahr


    Ist das Viel??


    Schlimm finde ich wenn man in den Vergleichsportalen nach nem 16vg60 sucht! :cursing: 
    Die gehen max. bis zum syncro G60 :[

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von geiler30er ()

  • Hallo, also ich zahle für meinen NZ:


    Haftpflicht:


    Typklasse: 14


    Regionalklasse: R6


    FZG-Versicherung:


    Typklasse: 10


    Regionalklasse: R8


    SF4 mit 60%


    Ergibt im Jahr:


    459,74€ Haftpflicht
    108,60€ TK ohne SB


    DA-DIREKT


    Damit kann man monatlich leben. Die KFZ-Steuern sind 95€/Jahr dank Euro2 !!! =)


    MFG

  • Bringt eigentlich der Rabattretter wirklich etwas? Ein Schadensfall und ich behalt meinetwegen meine SF 16. Will aber irgendwann doch wechseln, fang ich doch bei der anderen Versicherung nicht mehr mit SF16 an, sondern es wird der Schaden berücksichtig und es geht Retour zu SF 12 oder so. Würde doch bedeuten das die Versicherung mit Rabattretter mich nach nem Schaden auch an sich binden wird und kann und auch Preiserhöhungen durchsetzen kann und eine Kündigung durch mich nix bringt da ich woanders noch schlechter weg komme. Oder hab ich nen Denkfehler grad?

  • Hi,


    naja, es ist etwas schwierig...man muss auch das Aussen - Innenverhältnis betrachten.


    Beim sog. Rabattretter bin ich auch schon reingefallen: Habe den ja ab SF25? mit drin, also dachte ich, da brauch ich nichts zu unternehmen. Aber der gilt nur intern! Hätte ich gewechselt, wäre ich zurückgestuft worden.
    Beim Rabattschutz, der extra kostet, ist das quasi die Rückversicherung deiner VS; aber leider wird das extern genauso gehandhabt!
    Würde dir empfehlen, das genau mit deiner VS nochmals zu besprechen.
    Man muss eben abwägen, ob man das will und bei einer guten VS brauch ich nicht zu wechseln.
    Beim Vergleich über die Portale wird das mit dem Rabattschutz aber ganz anders hereingerechnet. So wie ich's zuvor beschrieb!
    Jeder VS-Betrag ist zuviel, wenn man keinen Schaden hat. :wink:


    Grüsse

  • hab mal gerade bei einem meiner autos nachgesehen:


    Rp-Motor (Golf2 Fire and Ice)


    Haftpflicht: (Jahresbeitrag) 352,- (inkl.Rabattretter)
    Beitragssatz 40%
    Regionalklasse D12
    Typenklasse 16



    Teilkasko: (Regio.D9 Typ.12 ) (Jahresbeitrag) 56,-


    CosmosDirekt


    Muss ich nochmal ganau ansehen, irgendwo ist bestimmt sogar noch ein wenig Sparpotential versteckt.




    mein GTI läuft als Zweitagen, hab aber gerade keine ahnung was ich da zahle...

  • Naja,


    Cosmos...da war ich auch mal mit dem 86er PL versichert. So um die 280 € bei SF 6 (55%). Bin ja nicht der VS-Nehmer...
    Dann Anfrage wegen meinem 89er PL: Eigentlich alles gleich, aber der Unterschied war, dass ich den noch nicht so lange hatte! Ergebniss: ca. 360 € sollte ich bezahlen! "Der Computer sagt's halt so!" Habe mich dann freundlich verabschiedet... :D


    So schnell sehen die mich nicht wieder.


    Grüsse

  • das ist das Problem, dass man mit so wenigen Angaben die Versicherungen nicht vergleichen kann.


    Wenn der User Golf 1.3 in seinem Vertrag
    zum Beispiel
    einen Wenigfahrerrabatt drin hat,
    oder das auto als Garagenwagen versichert ist(weil es einen abschließbaren parkplatz hat),
    oder er einen berufsgruppenrabatt bekommt,
    oder das auto nur von einem bestimmten Personenkreis gefahren werden darf,
    oder eine anerkannte Wegfahrsperre verbaut ist,
    oder weitere versicherungen bei diesem anbieter mitlaufen,
    oder
    oder
    oder...


    dann bezahlt er eben bei der gleichen versicherung für das gleiche auto, weniger Beiträge.


    diese angegebenen Beiträge hier im Thread können nur Näherungswerte sein,
    da jeder Versicherungsnehmer
    zu anderen bedigungen sein fahrzeug versichern kann
    und so doch noch einige erhebliche Unterschiede im EndPreis entstehen !

  • hey


    ich bin bei der DEVK.. mein auto ist noch als zweitwagen auf meine mum angemeldet, auf EFZ auf SF21, Zweitwagen (meiner) auf SF 18 / 40-45%
    natürlich ohne teilkasko, ist eh überflüssig ;)


    also im großem und ganzem komm ich im jahr auf etwa 380 euronen..xD


    gruß

    Erst wenn die letzte Öl-Plattform versenkt ist und die letzte Tankstelle geschlossen hat, dann wird wohl jeder merken, dass Greenpeace nachts kein Bier verkauft


    Hell was full, so I came back!!

  • Bei mir sind folgende Parameter berücksichtigt: abgeschlossene Garage, kein Fahrer unter 25, nur 6000km im Jahr. Teil oder Vollkasko lohnt bei der Semmel nicht.
    ERGO direkt, Öffentliche Braunschweig wurde deutlich zu teuer obwohl lange Jahre dort Kunde.

  • Bei mir sind folgende Parameter berücksichtigt: abgeschlossene Garage, kein Fahrer unter 25, nur 6000km im Jahr. Teil oder Vollkasko lohnt bei der Semmel nicht.
    ERGO direkt, Öffentliche Braunschweig wurde deutlich zu teuer obwohl lange Jahre dort Kunde.


    und kostet..xD ;P :wink:

    Erst wenn die letzte Öl-Plattform versenkt ist und die letzte Tankstelle geschlossen hat, dann wird wohl jeder merken, dass Greenpeace nachts kein Bier verkauft


    Hell was full, so I came back!!