Black Magic TDI Cabrio

  • Nabend,


    wie vielleicht einige mitbekommen habe, war mein DailyDiver bisher eigentlich nen 89er Postgolf mit AFN Motor. Leider ist dieser ja nun ein Totalschaden (siehe hier), deswegen musste nun was neues her. Einen neuen Postgolf aufbauen, wie eigentlich geplant, kommt erstmal nicht in Frage. Es würde mich zu sehr an meinen alten erinnern ;(


    Meine Wahl fiel daher auf ein 3er Cabrio, was quasie um die Ecke stand und der Preis war nicht verkehrt. Positiv überascht war ich von der Ausstattung.


    Daten:


    EZ April 1996
    Motor 1Z
    218 Tkm
    Black Magic Perleffekt


    Ausstattung:


    - Klima
    - Sitzheizung
    - ZV
    - Komfort Schließen / Öffnen
    - elektr. Außenspiegel
    - elektr. Fensterheber 4 fach
    - beheizte Waschdüsen
    - ABS 
    - Servo
    - 2x Airbag
    - höhenverstellbares Lenkrad
    - Nebelscheinwerfer
    - Dokas
    - Lederausstattung
    - Lederlenkrad, Schalthebel, Handbremshebel
    - Persenning und Windschott dabei


    Mängel:


    - Verdeck ist fertig
    - Kotflügel rostig
    - Fahrersitz ist an der Außenwange aufgerissen


    Planung:


    - GTI Lippe
    - Blinker, Nebler, Dokas in schwarz
    - Embleme in schwarz
    - Gewindefahrwerk
    - Alus
    - Leistungssteigerung
    - Scheibenbremsen hinten
    - MFA nachrüsten


    Für weitere Anregungen bin ich natürlich offen. Bin ja quasie neu auf dem "3er Gebiet" ;)


    Eigentlich hat er noch TÜV bis nächsten Februar. Aber der Vorbesitzer, der das Cabrio selber erst übern Übergang gekauft hat, war schon damit beim TÜV. Dabei sind noch ein paar Mängeln aufgefallen. Wenn die nun behoben sind, gehts zur Nachprüfung und ich hab 2 TÜV für kleines Geld. :)


    Der 1Z hängt ja so an sich ganz gut am Gas, aaaaaaaaaaaaaaber ich bin doch zu sehr an den AFN gewöhnt. D.h. ich muss mich wohl durch Threads schlagen, wie man ihm noch nachhelfen kann :wink:


    Bevor es zum TÜV geht, kommt das Cab noch einiges spendiert bzw. muss erledigt werden: Zahnriemen, Keilriemen, Freilauf nachrüsten, Anlasser, Einspritzdüsen (gleich die Großen nehmen?), Bremsschläuche vorne, Koti ersetzen und Auspuff erneuern.


    Na ja, hier mal ein paar Bilder. Nicht besonders hübsch, dank dem Wetter.


      
     


    So dann bin ich mal gespannt auf eure Meinungen :wink:

  • Hmm... Höher, Heckträger, Überrollbügel, Bullfänger... dann gehts. :D



    nene... schaut schon gut aus. ^^

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

  • Sorry, ein 3er Golf wird bei mir nie die Emotionen hervorrufen wie der 2er. Der 2er ist einfach Kult, hat Charakter und ist unverwechselbar.
    Der 3er zählt dagegen bereits zu den gesichtslosen, austauschbaren und einfallslosen Autos, die seit den 90ern das Straßenbild dominieren. Hätte das Geld an Deiner Stelle lieber in einen guten 2er gesteckt - es muß ja nicht unbedingt wieder ein Postgolf sein :wink:

  • Hätte das Geld an Deiner Stelle lieber in einen guten 2er gesteckt - es muß ja nicht unbedingt wieder ein Postgolf sein :wink:


    Nen 2er wäre für mich auch der Favorit gewesen. Ich konnte aber keinen finden, der noch wirklich gut ist, in der Nähe steht, nicht mein kleines Unfallbudget sprengt und auch noch meinen Kritieren entspricht. Deswegen lieber so und in ferner Zukunft nochmal einen Postgolf aufpeppeln.
    Aber der 2er ist ja nicht aus der Welt für mich. In der Halle steht ja z.B. noch mein Schätzchen, was ich nach und nach aufbaue.

  • Hi,


    macht ja auf den Bilder einen ganz guten Gesamteindruck.
    Aber was ist mit dem Sitz und dem Koti passiert - sieht ja übel aus. :pinch:;(


    Hm wenn du da was ändern willst wie wäre es mit Golf 4 Cabrio Teilen ?
    Innen ein paar schöne Colour Concept Recaros in schwarz und dann Abfahrt. 8)

  • Innen ein paar schöne Colour Concept Recaros in schwarz und dann Abfahrt. 8)


    Haargenau mein Gedanke :D 
    Der Koti wird spätestens am 07.12. wieder hübsch aussehen, sonst wirds mit dem TÜV nix. Hab gestern erstmal feststellen dürfen, dass das Cab andere Kotis hat und diese gibts irgendwie nirgendwo im Zubehör zu kaufen. :wacko: D.h. er bekommt sogar nun nen neuen VW Kotflügel. Und weeheee der fängt irgendwann anzu gammeln ^^


    Ach ja, beheizte Waschdüsen hat er auch noch :)

  • TÜV in Gefahr wegen Rost am Kotflügel ? ?( Rad Abdeckung oder wie.


    Hä keine vom Zubehör - der letzte 3er in unserer Familie hatte am Koti unten die Ecke weg.
    Da hab ich auch bei meinem Lacker mit in den Katalog geschaut - da gab es echt welche für Cabriolet und Limosine.
    Kostete wohl 39 Flocken pro Stück incl. Steuer aber noch Fracht drauf und natürlich ohne Lack.
    Frag mich aber nicht wo da der Unterschied sein soll. :wink:


    Kannst den nicht "flicken" für TÜV und dann schon umbauen auf 4er Optik.
    Das kommt dann bestimmt besser. Das Zeug passt ja alles bei dir.
    Gibt es da keinen beim Schrotti der nen Heckschaden hat ?

  • Jop, der Koti wurde mit als Mangel aufgeschrieben und soll behoben werden. "Rahmen/trag.Teile-Korrosion: Radlauf vorne links"


    Weißt du noch zufälliger Weise wie der Hersteller hieß mit dem Zubehör Koti?
    Der Unterschied zum normalen Golf ist, dass der Schweller beim Cab länger ist und dadurch der Koti kürzer. Man könnte was wegflexen und zurecht biegen. Aber da ich nicht so dafür bzw. man bräuchte das entsprechende handwerkliche Geschick dafür.


    Ich persönlich finde die 4er Front grottig, sorry ^^

  • Der Kotflügel ist doch kein tragendes Teil am Rahmen.
    Ein 3er Golf ist doch auch Fahrfähig wenn du den ganz abbaust.
    Wenn du so eine Durchrostung in der Größe am Unterboden oder am Aggregate Träger hättest würde ich das verstehen. Naja Tüv Beamte.


    Nein weiss ich leider nicht mehr - sorry.
    Aber bestellen die Karosseriebauer Lackierer nicht alle ihre Blechteile wenn nicht beim Fahrzeughersteller bei so ner Art Großhandel ?

  • Ich glaube, den Tüver wars zu scharfkantig oder so. Muss man wohl nicht verstehen ^^


    Mein Lackierer und Teilehändler haben übrigens beide auch gesagt, dass es die Cab Kotflügel nur von VW gibt. Dank Rabatt dürfte der ca.113€ kosten.


    Seit gestern hat er nun auch neuen Zahnriemen und Keilriemen. Beim sauber machen habe ich im Kofferraum noch nen Satz H&R Federn "gefunden", die auch im Schein eingetragen sind. Aber es wird dennoch das KW Gewinde verbaut. Die Eintragung ist günstiger als jetzt nen Satz neuer Stoßdämpfer.
    Ach ja, die erste Fahrt mit offenem Verdeck gabs auch schon 8o


       

  • Hi Taymos,


    hatte gedacht, das wäre so ein Zweitwagen, Winterauto oä.
    Dein gelber BBS-Flitzer spielt ja in einer anderen Liga...


    Leider muss ich GolfII88 Recht geben:

    Zitat

    Sorry, ein 3er Golf wird bei mir nie die Emotionen hervorrufen wie der 2er. Der 2er ist einfach Kult, hat Charakter und ist unverwechselbar.
    Der 3er zählt dagegen bereits zu den gesichtslosen, austauschbaren und einfallslosen Autos, die seit den 90ern das Straßenbild dominieren. Hätte das Geld an Deiner Stelle lieber in einen guten 2er gesteckt - es muß ja nicht unbedingt wieder ein Postgolf sein

    Hast halt ein Faible für Gelb....Hätte das deiner Stelle mal abgewartet. Schönes Cabrio - ok - aber mir sagt Golf 3 eigentlich nicht viel.


    Bei mir war es ja so: Hätte ich den EO nicht zufällig erworben, hätte ich mich vom VW-Konzern endgültig verabschiedet!
    Wobei Audi etwa 50Km entfernt ist [Hosenträger-Auto] und MB tolle Autos liefert, aber für mich einfach zu gross - und Zuffenhausen eigentlich auch nicht sein muss! :D 
    Da bleibt nur noch 200 km östlich übrig: BMW 1 z.Bsp. Bauen ja auch keine schlechten Autos... :]


    Hoffe, das wird noch etwas bei dir...


    Grüsse

  • Hi Taymos,


    hatte gedacht, das wäre so ein Zweitwagen, Winterauto oä.
    Dein gelber BBS-Flitzer spielt ja in einer anderen Liga...


    Na ja, mein Pogo war beim Kauf auch noch nicht der Hit (bleich,rostig,Motor defekt, NULL Ausstattung etc). Denn habe ich auch erstmal aufgepeppelt. Jedes Auto fängt mal klein an :) Und erstmal ist das technische wichtiger. So habe ich das auch beim Posti gemacht.


    Und da ich berufstätig bin und eine längere Fahrtstrecke habe, brauche ich ein Auto. Und das hätte sich nicht gerechnet erstmal irgend nen 2er zu holen, anmelden, Steuern, Versicherungen, Reperaturkosten und und und zu zahlen und das ganze nochmal, wenn ich irgendwaaaaann nen besserer 2er gefunden hätte. Das Geld stecke ich lieber in meinen Sommer 2er.
    Wie gesagt, ich dem 2er bleibe ich trotzdem treu :wink: Der ist ja nun wirklich nicht aus der Welt. Ich fahre ihn halt nur noch bei schönem Wetter.