JH_Drehzahl

  • Hi
    Ich hoffe ich bin hier an der richtigen stelle Habe schon versucht im Forum Hilfe für mein Problem zu finden
    Mein Golf Springt super an wenn ich ca. 5Km, gefahren bin und anhalte Fällt die Drehzahl soweit ab bis er aus geht.
    Derf ?( 
    .

    Golf 1 Cabrio 89er US -Modell 95Ps. 1,8L. JH und
    Honda 1100 XX :rolleyes:

  • VW
  • Hi
    Danke für die Super Schnelle Antwort:-)


    Ich habe versucht die LL höher einzustellen aber wenn ich dann dreht er zu hoch wenn das Problem
    auftaucht Schwankt die Drehzahl zwischen 700 und 1800.


    Derf

    Golf 1 Cabrio 89er US -Modell 95Ps. 1,8L. JH und
    Honda 1100 XX :rolleyes:

  • Hallo,


    hatte ich mit meinem JH im Scirocco auch, Warmlaufregler getauscht, brachte etwas. Prüfen ob er irgendwo Falschluft zieht, habe bei mir einige Schläuche ersetzt, brachte auch wieder was.
    Ansaugtrakt gereinigt, war auch ganz gut, aber zu guter letzt habe ich festgestellt das er zwei Riße im Krümmer hatter, den ersetzt und es war Ruhe.
    Kurzum erstmal diese Dinge prüfen, große Risse im Krümmer solltest du hören....

  • Ich würde vorerst wie schon geschrieben auf Falschluft, Warmlaufregler prüfen (ob er auch nur in der Warmlaufphase läuft) schauen, Ansaugtrakt prüfen ob dicht, ggf auch mal richtig reinigen. Irgendwelchen losen Stecker, korrodierte Verbindungen.
    Der JH ist bekannt für schlechten Leerlauf usw. Aber bevor du an der CO-Schraube drehst alles andere abklären, die ist es mit großer Sicherheit nicht.
    Auch Verteilerkappe-Läufer usw, Zündzeitpunkt evtl prüfen.

  • Hi


    Zündverteiler Unterdruchschleuch Erneuert Steckverbindungen Gereinigt Mengenteiler Gereinigt.
     :love: Und es ist nicht besser geworden wenn der Motor Warm ist geht die Drehzahl soweit runter bis er aus geht
    beim Fahren ist alles ok.
    Derf

    Golf 1 Cabrio 89er US -Modell 95Ps. 1,8L. JH und
    Honda 1100 XX :rolleyes:

  • Naja,


    dann sind wir da, wo wir vor einer Woche waren..
    Also, nächste Woche zum :| BD fahren und das CO mal kontrollieren bzw. einstellen lassen.
    Die LL-Drehzahl wird dann auch angepasst. Zuvor hast du ja schon auf Falschluft etc. geprüft.
    Risse im Krümmer sind nicht so leicht zu entdecken..viell. mal in der Kaltphase mit Bremsenreiniger den Krümmer einsprühen - die L-Sonde müsste dann ein "Fett"-Signal bekommen und abmagern, d.h. der Motor würde stottern oder ausgehen.
    Das L-Sondensignal könntest du mal bei nicht abgezogenem Stecker abgreifen, sollte zw. 0,3 V...0,9 V schwanken.
    Es gibt natürlich die tollsten Phänomene, ist nicht immer so einfach, das aus der Distanz zu bewerten.


    Grüsse

  • Geht er denn jetzt im warmen Zustand immer noch aus?
    Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand ist doch so weit ok, hatte ich auch, warm hat der JH 850 +/ - 100 . Ansonsten würde wohl auch noch ein "jetzt helfe ich mir selbst" Buch hilfreich sein, da sind einige Dinge beschrieben zu deinen Problemen, er müsste auch einen Zusatzluftschieber haben, evtl geht der nicht mehr auf wenn er warm ist und bekommt zu warme Luft, nur so nen Idee.