Mein Gti auf dem Weg zum H Kennzeichen

  • Guten abende, ich beginne heute mit meinem Golf Tagebuch,


    Als ich heute morgen aufgewacht bin und aus dem Fenster schaute, sah es nach einem trostlosen Herbsttag aus. Drausen war es neblig und arsch kalt. Doch als ich nach der Arbeit nach Hause kam, strahlte mir ein roter heller Schein entgegen, okay ich muss zugeben ein Strahlen kann man es nocht nicht nennen, denn der Gute steht noch etwas schüchtern und blass da. Mein neuer Golf II Gti Bj 84.


    Ich laufe um den Guten herrum als ich erstaunt feststellen muss, der hat ja Aufkleber als Zierleisten.(ist das normal? und wo gibts die Dinger zum nachkaufen, sind nämlich schon ein wenig in die Jahre gekommen.)
    Ich setze meine Erkundungtour fort. Mir fällt auf, der Golf steht seinem Alter entsprechen ganz okay da, gut er brauch unbedingt eine Lackpflege, sieht so aus, als ob er die letzten 5 Jahre keine mehr bekommen hat. Ich schau mir die Felgen an und notiere mir, dass ich unbedingt andere will, denn die 14 Zoll Exip Felgen sind nicht so meine Favourieten.
    Nun schliese ich das Auto auf und schau mir den Innenraum an. Der sieht eigenlich ganz sauer aus, die Sitze sind nicht übermäßig abgesitzt, die Leckrad nich abgegriffen, doch als ich auf den Km Stand sehe muss ich schon etwas schlucken 226 000 Km. Aber okay ich habe auch kein Vermögen für ihn bezahlt. Im Kofferraum finde ich einen neuen Satz Winterreifen, diese sind aber schon verkauft, denn mein Golf wird nie wieder Regen oder Schnee sehn.


    Die Erkenntniss des heutigen Tages:


    Politur unbedingt erforderlich
    neue Felgen suchen
    3 keine Löcher am Unterboden schweisen
    Zahnriemen wechseln
    Kofferraumdeckel kleine Roststelle entfernen
    Zierleistenaufkleber suchen


    Nun gut das wars für heute erst mal. Hänge später noch ein paar erste Bilder an.


    ______________________________________________________________________


    *edit: Bilder angehängt, Farbe Marsrot(wie sieht das aus wenns sauber poliert is)
    *edit2: Verdammte scheise, wie ihr unten nachlesen könnt, habe ich einen Unfallwagen gekauft, der vor 10 Jahre schon repariert worden ist. Was soll ich nun tun?

  • Holla,


    wenn ich das mit dem Aufkleber richtig verstanden habe, könnte der Thread Dir weiterhelfen: mit was kann man die gummileisten rund ums fzg. wieder akleben?!?


    Wir woll'n die Bilder sehen, wir woll'n.... :D

    In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. In der Praxis schon.
    Tausendzweihunnertunndreisechzisch Kubik, vierunnfuffzich PS und NIX jedrosselt!
    "Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt." - Mark Twain
    Golfschrauben ist wie Schach. Nur halt ohne die Würfel.

  • Deiner scheint wohl ein Unfallauto zu sein. Hoffe ich nehm dir nicht alle Illusionen und will auch nix schlecht Reden, aber das Heck ist definitv schon mal getauscht.

  • Meiner sah auch erst schlimm aus mit etwas Politur wird das wieder aber man sieht den unterschíed zu meinen GTI die Roten zierleisten in den Stoßstangen fehlen und das Endrohr vom endtopf sieht anders aus wie bei mir.Aber im ganzen was draus zu machen häng dich rein und mach ihn schön orginal später wird man es dir Danken den wie gesagt die 2er GTI der esten serie werden immer weniger.Hab dir mal 3 Bilder mit angehängt das 1 der GTI wie ich ihn bekommen habe ,das2 mit neuer Tür aus der Bucht für 69 Euro und orginal farbe und rostfrei ,das 3 wie er jetzt da steht nur mal zum vergleich.

  • Hallo Biertrinker

    Deiner scheint wohl ein Unfallauto zu sein. Hoffe ich nehm dir nicht alle Illusionen und will auch nix schlecht Reden, aber das Heck ist definitv schon mal getauscht.

    Ich weis aus erster Hand dass das Auto KEIN Unfallauto ist, denn der war ziemlich von Anfang an in unserer Werkstatt. Mir ich habe nur ein paar Fragen:


    1. ist die Front mit nur 2 Lichter in diesem Bj normal?
    2. an der Stoßstange vorne und hinten müssten doch normalerweise so rote Zierleisten drin sein oder irre ich mich da?
    3. Weis jemand weggen den geklebten Zierleisten von vorderen zum hinteren Radlauf bescheid? Seh dass jetzt nämlich das erste mal dass da nur Aufkleber und keine Kunstoff Leisten dran sind?


  • könnt ihr mir ein vergleichsfoto zeigen?


    Uploaded with ImageShack.us


    Bitteschön Golf GTI Ed 1 BJ 11/90 guckst du HECKBLECH!!Das ist so Orginal..bei deinem BJ 84 ist das VW Zeichen normalerweise NICHT vorhanden sondern Links seite steht da VoLkswagen-----schriftzug
    daher ist das Blech schon getauscht worden!!! sieht jedenfalls so aus!!!Denn das VW Zeichen sieht nicht einfachg dranngepappt aus!!

  • Zitat

    1. ist die Front mit nur 2 Lichter in diesem Bj normal?
    2. an der Stoßstange vorne und hinten müssten doch normalerweise so rote Zierleisten drin sein oder irre ich mich da?
    3. Weis jemand weggen den geklebten Zierleisten von vorderen zum hinteren Radlauf bescheid? Seh dass jetzt nämlich das erste mal dass da nur Aufkleber und keine Kunstoff Leisten dran sind?

    Zu 1 : Ja, ist bei diesem BJ normal, dein Kühlergrill ist sehr selten, da der GTI Grill mit Einzelscheinwerfern und rotem Rand nur in den allerersten Baujahren verbaut wurde.
    Zu 2 : Soweit ich weiß, waren dort von Anfang an rote Keder drin, also wurden wohl deine Stoßstangen mal getauscht.
    Zu 3 : kann nur sagen, dass beim G1 GTI dort auch nur Klebestreifen waren, kann mir gut vorstelln das das bei den ersten 2er GTI's auch so gemacht wurde. (die Klebestreifen kann man noch kaufen)

  • okay danke erst mal für die schnellen Antworten auch wenn sie ziemlich deprimierent waren.
    Bin mal gespannt wenn ich am Sa die Radläufe abmontiere was mich darunter erwartet.
    Und dann muss ich mir ach noch den Kofferraum noch genau anschauen. Aber mir war es schon von anfang an klar dass es kein Zuckerschlecken wird.
    Und bis 2014 ist es ja noch ein weilchen. Da hab ich noch einige Wocheneden Zeit ihn auf Vordermann zu bekommen. Und ihn wieder in seinem schönen rot glänzen zu lassen.

  • Bei dem Heckblech musst du nur das Vw zeichen abnehmen und es verschließen heißt zuschweisen und mit zinn bearbeiten anschließend für Lackierung vorbereiten und lackieren deswegen würde ich das Blech nicht wechseln.Und die Zierstreifen ausmessen und einfach neu Plottern lassen kostet nicht die welt habe das bei meinen Vectra gemacht und 10 Euro Bezahlt ,hänge mal ein bild von den geplotterten streifen mit dran obwohl es ein Opel ist mein Alltagsauto.Hänge auch noch ein Bild von meinen 85er Gti Heck mit an so müsste deiner aussehen.

  • Ich würd das Heckblech lassen wie es ist, wenn kein Rost zu sehen ist würd ich weder was zuspachteln noch überlackieren. Das werden Gammelstellen für die Zukunft, von daher lieber so lassen und mit dem kleinen "Fehler" Leben.

  • So seh ich das am Ende auch, weil wieviele von denen die das Heck von hinten sehen Wissen das bzw. wievielen fällt das auf. Modellhistorie und Faceliftdetails kennen doch am Ende eh nur die die sich damit befassen, alle anderen sehen nur einen "alten Golf", manche erkennen nocht nicht mal den GTI wenns nicht dran stehen würde.

  • Ich muss es mir mal genau anschaun. Dann werd ich entscheiden was ich mache. Aber ich denke ich werde es auch erst mal so lassen wie es ist. Denn vorest sehen andere Dinge im Vordergrund. Ich denke mal nicht dass soetwas ein KO Kriterium für ein H Kennzeichen sein wird, hoffe ich zumindest. Ich werde euch auf dem Laufenden halten. Und ich froh ein Forum gefunden zu haben, in dem man kompetente Antworten bekommt.

  • Das heckblech war sicherlich schon mal durch gegammelt, deswegen wurde es ausgetauscht! Das die Heckbleche durch rosten, ist ja kein Geheimnis wissen wir doch alle! Mal davon abgesehen, gibt es die Heckbleche nicht mehr bei VW und im Zubehör gibt es diese für die Vorfacelift Modelle auch nur schwer bis gar nicht! Daher hat man sicher zum neueren gegriffen!


    Ansonsten schöner GTI ! Aber gerade mal 226.000km gelaufen ist doch gut! Fürn 84er! Ist doch keine Laufleistung! Und fürs H-Kennzeichen spielt das mit dem Heckblech absolut keine Rolle!!