golf 3 mukke an original einbauplätzen

  • möchte in meinem golf 3, 4 türer, die original beschallung rauswerfen. der krempel taugt ja nicht im mindesten was.
    was ich nicht machen möchte ist großartig die doorboards umbauen oder mein kofferraum- ladevolumen durch riesen kiste oder ähnliches verringern. das habe ich in meinem spaßpolo durch. der golf soll ein taugliches alltagsauto bleiben. brauche auch keine mördermäßige high- end anlage.


    als radio spielt ein kleines alpine cd radio.


    bzgl des rests weiß ich nicht so genau, deswegen hier mal meine gedanken:


    alle boxen sollen an original einbauplätzen verbaut werden.


    die ht also aufs abrett. dann in die türen 16 er rein. aber wo was. in die vorderen dachte ich mir setz ich die mitteltöner rein, in die hinteren pappen dann jeweils nen 16er kicker.


    für die kicker hab ich noch ne kleine crunch endstufe rumliegen. denke das müsste reichen. die mitteltöner entweder direkt übern radio oder über ne andere kleine no name endstufe, die noch ausm polo übrig geblieben ist. n cab liegt auch noch rum.


    preislich wollte ich für die boxen nicht mehr als maximal 350 euro ausgeben, der rest ist ja da inkl allem kabel gedöns etc.


    schafft mans mit dem oben genannten halbwegs ordentlich musik ins auto zu kriegen, oder ist n sub im kofferraum unausweichlich? (höre kein hiphop oder techno, eher die rockige bzw punkige richtung, mehr gitarrenmusik, manchmal auchn bissle elktro usw)


    ist es käse die kicker in die hinteren ablagen zu bauen?


    sollte ich vorne doch n 2 wege verbauen?


    was für boxen könntet ihr mir empfehlen?


    wo die amps und den cab hin? soll man beides nicht sehen, soll bei der nutzung von stauraum nicht stören.



    danke für eure meinungen und anregungen schon mal im vorraus.


    gruß danster

  • VW
  • Hi !


    Also Kickbass in die hinteren Tür Ablagen ist schlecht.


    Ein Alpine Radio ist vom Klang her schonmal die halbe Miete =).


    Was in den Golf 3 alles reingeht - original natürlich - ist enorm.


    Also im A - Brett kannst du ein 10cm Koax unterbringen.
    Evtl. mal schauen, ob du eins findest mit schwenkbarem Hochtöner. =)
    In die vorderen Türen den Kickbass platzieren, der zusammen mit dem Koax spielt.


    Das zusammen ergibt dann ein fetziges 3 Wege System für relativ schmales Geld =).


    Eine Gitarre braucht eine gute "Bühne".



    Ich habe da mal einen Test gelesen, wo sowas getestet wurde.
    Eine gute Kombi war wohl Mb Quart. Evtl. auch der Emphaser Kickbass.


    Da das ein 4 Türer ist, kannst du hinten auch gut ein 16er 2 Wege System
    einbauen. Der Hochtöner kommt in die Gegend um den Türgriff. Evtl. Blende
    dafür besorgen.


    Da spielt das 16er Axton gut mit durch alle Musikrichtungen und kostet nur um 100Euro.


    Du kannst dir dann auch noch die seitlichen Ablagen besorgen, die Lautsprecher
    tragen können. Ich meine diese, die links und rechts von der Hutablage sind.
    Das wäre dann was für einen ovalen Koax, der den Rearfill übernimmt.


    So ein Reafill Koax ist für gut 50-60 Euro zu haben.


    Achtung ! Nicht jede Endstufe ist für Kickbass geeingnet !


    Ohne Subwoofer kannst du alles über eine 6 Kanal Endstufe laufen lassen.
    Rodek wär eine Empfehlung ... recht günstig ... Doppelnetzteile ...
    läuft stabil ... raucht nicht ab ... und reichlich Leistung =).


    Die kannst du dann auch unter die Rückbank platzieren.
    Eine digitale Version gibt es auch - die wird grademal "Handwarm".
    Und ist nur 34mm hoch - also superflach.



    Hm Subwoofer wäre besser. z.B. den Aliante hier : Artikelnummer: 260005274336


    Hoffe waren einige Anregungen für dich dabei. Ist auch nichts dabei was von aussen zu erkennen ist - außer das Radio :] .


    So viel Spaß beim Bauen =)


    Mfg Alexander 8)

  • ich glaube ich habe umdisponiert.


    werde mir wohl 10er koaxe holen, diese mit 16ern kombinieren (entweder auch koaxe oder nur mts???)und die kiste mit endstufe ausm polo rausrupfen (ist eh bis nextes frühjahr abgemeldet).


    werde wohl auch wegen tinitus (hochton) auf metallkalotten bei den ht verzichten, da mir die normalerweise zu aggressiv sind für meine ohren.


    und wenn ich dann irgendwann mal noch bock hab setz ich die 16er hinten in die türen und mach vorne noch n paar kicker rein. aber nur wenn ich bock habe.;-)


    danke für die hilfe.


    bin immer sehr offen für alle erdenklichen anregungen.



    danke danster

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.