Serienmässig Edel - hit the road Schätzchen

  • Der PF. Ist in der Tat ein sehr haltbarer Motor, wenn man ein paar Grundregeln beachtet, wie bspw. die Öltemperatur.


    Beim PL schaue ich auch darauf und auf das "Kaltfahren" vor dem Abstellen. Dann hält der auch ordentlich.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Ich wollte keinem Motor die Halbarkeit absprechen,
    ich habe lediglich nur mit dem PF Motor so gute Erfahrungen gemacht.


    Beim Golf 1 GTI ( DX ) war es noch besser, bis zum Schluß auf dem Ring gequält
    und Wartung total vernachlässigt.
    Mit ca. 520tkm verkauft und lief zu dem Zeitpunkt wie eine 1.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • So habe ich es auch nicht verstanden. Ich denke, dass VW allgemein in der Zeit vielleicht nicht die besten Motoren gebaut hat, aber doch schon sehr zuverlässige unter denen ein paar besonders zuverlässige herausragen. Beim PF bspw. trägt zur Zuverlässigkeit nicht unerheblich die hauseigene elektronische Benzineinspritzung Digifant eine Rolle.

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Beim Golf 1 GTI ( DX ) war es noch besser, bis zum Schluß auf dem Ring gequält
    und Wartung total vernachlässigt.


    Schlechter Mensch..

















    Nee, Spaß :D


    Ach ja Dirk, kanns sein, dass du irgendwie in den Tuningwahn verfällst :P


    Der Grill, den du verlinkt hast, ist schon ein sehr geiles Teil, aber ich würde den nicht montieren. Dein Wagen ist in einem so schönen Zustand, dass es schade wäre, da großartig was zu verändern 8)


    Ja, was den Motor angeht denke ich auch, dass es noch nicht erforderlich ist den zu revidieren. 203tkm ist doch gar nichts für die alten VW Motoren! Mein NZ hat jetzt 268tkm auffer Uhr und von Ermüdung oder Altersschwäche keine Spur. Ich kann mich erinnern, dass der Michael und ich mal mit meinem unterwegs waren und er überrascht war, dass der kleine mit seinen Kilometern noch so gut geht :thumbsup:

  • Gregor :),


    Lange nicht mehr von Dir gelesen. Du machst Dich rar, im Moment. Aber um so schöner, dass Du reinschaust.


    Tuningwahn ist doch etwas hochgegriffen, nur weil ich darüber nachdenke, gelegentlich, wenn ich den Motor revidieren SOLLTE, auch gleich noch ein paar mehr Pferdchen zu suchen und anzuspannen.


    Solange der Motor läuft, sollte man sich gut überlegen, den aufzumachen.


    VG


    Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Gregor :),


    Lange nicht mehr von Dir gelesen. Du machst Dich rar, im Moment. Aber um so schöner, dass Du reinschaust.


    Naja, Ist halt viel zu tun inner Firma und auch daheim. Ich schau jeden Tag ins Forum, kann nur momentan nicht so viel kommentieren, weil der Laptop so dermaßen lahm ist, dass alles 3 mal länger dauert, als normal :wacko:


    Sobald das Problem beseitigt ist, bin ich auch wieder aktiver :wink:


    Mit dem Tuningwahn war bewusst etwas überspitzt ausgedrückt und eigentlich auf den Grill bezogen und nicht auf den Motor, aber ich weiss ja, dass du deinem Auto nichts böses antust :D

  • Die letzten Wochenenden waren wir mal wieder unterwegs mit dem Schätzchen: Pfingstsonntag etwas den Rhein rauf in unser altes Bundeshauptdorf. war ja ganz schön heiss und schwül an dem WE und mit Klimabetrieb hing die Kühlwasseranzeige knapp rechts von der Mitte, was schon recht warm ist. Aber ansonsten alles in Ordnung.


    Pfingstmontag wollten wir eigentlich auch noch eine Tour machen Richtung Niederrhein; als ich dann aber den Wetterbericht sah, habe ich Schätzchen lieber schnell weggestellt. Zurecht, wie sich dann ja am Abend zeigen sollte, denn so ein Unwetter habe ich weder sommers noch winters seit Jahren nicht erlebt. Essen, Mülheim und v. A. Düsseldorf hat es schon heftig getroffen.


    Letztes WE waren wir dann auf der 2. Nordstern-Klassik auf der Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Waren sehr nette Leute da und wir haben auch DirkP und Schwarzfahrer 1 getroffen, der mit seinen Bildern etwas schneller im Netz ist, als ich. Siehe link:


    http://www.old-bugs-never-die.…n-gelsenkirchen/?mobile=1


    Damit mögen die Bilder als Beweis unserer Anwesenheit dienen. Die Website ist im übrigen auch sonst sehr gelungen!


    Das Interesse am G2 war auch dort zu beobachten; es waren auch einige (wenige) dort.


    VG
    Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • die seite ist mir auch bekannt und lese dort auch zwischendurch imme rmal wieder, der rote 16v stammt ja auch hier aus dem forum und hat vom vorbesitzer noch einen eigenen thread. schade nur das es nun dne motor zerlegt hat vor ner woche.


    von dem treffen in gelsenkirchen wusste ich nichts. evtl sollte man hier echt mal, sobald einer weiss wann und wo ein treffen ist es auch eintragen. so würde man sich evtl auch öffters sehen und auch mal ganz neue gesichter kennenlernen.


    zu pfingsten muss ich ja nicht viel sagen, sonntag noch bei 38° in frankfurt verbacht und montag dann der weltuntergang wo ich auch noch nachts unterwegs war zur garage, leider mit dme auto kein durchkommen, da alles abgesoffen und am schwimmen war, die leute haben nurnoch auf dem autodach gewartet. also notgedrungen zu fuss weiter durch mülheim.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Die Nordstern-Klassik kannte ich auch nicht. Erst DirkP hatte mich darauf angesprochen und so entschieden wir uns, dort mal vorbeizuschauen.


    Die Idee, hier Treffen zu veröffentlichen, finde ich sehr gut und werde es von jetzt ab auch tun. Ein erstes hätte ich auch sogleich:


    Am kommenden WE, dem 21. Und 22. Juni findet von 10 7hr an das Oldtimer-Festival Ruhr in der alten Dreherei in Mülheim statt, für Autos bis 1993.


    Wir werden nicht teilnehmen können, da wir derzeit im Urlaub sind. Aber es könnte bestimmt interessant werden.


    VG


    Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • So,


    Wer viel und fleißig mitgelesen hat, weiß, dass ich noch einige kleinere Dinge erledigen muss vor dem Treffen, um Schätzchen fertig zu machen:


    - die Dichtung der Tachowelle am Getriebe muss neu; in der vergangenen Woche hatte ich eine kleine Pfütze auf dem Garagenboden vorgefunden aus stinkendem, aber glasklaren Getriebeöl. Auf der Suche nach der undichten Stelle konnte ich die typischen Stellen, wie die Simmeringe an der Antriebswelle, ausschließen. Bei genauerem Hinsehen sah ich dann auf dem Getriebegehäuse rund um die Tachowelle feuchte Ölstellen und es stellte sich heraus, dass die Dichtung nicht mehr richtig taugt. Also neu. Erstaunlicherweise gibt es die sogar noch bei VW


    - Getriebeöl auffüllen; es dürften aber nicht mehr als 150-200 ml fehlen


    - Benzinpumpe wechseln; die jetzige läuft zwar schon sehr lange mit Geräuschen ( und könnte die paar Meter über das Wochenende ja wohl auch noch halten), aber wie ich Schätzchen und ihr Bedürfnis nach allgemeiner Aufmerksamkeit kenne, würde die Pumpe gerade am Edersee ihren Geist aufgeben ...


    - Waschen


    Dann sollte sie fertig sein und es kann Freitag nachmittag losgehen. Der Verkehr sollte auf dieser West-Ost-Strecke ja nicht so schlimm werden zum Ferienauftakt in NRW.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Ok. Im Zweifel packe ich sie ein und nehme Dich beim Wort!


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Guten Morgen zusammen!


    Ja, unverhofft kommt oft: der schwarze TT muss in die Werkstatt und zur HU. Das dauert ein bischen und so habe ich kurz entschlossen Schätzchen rausgeholt und sie einspringen lassen für die kurzzeitig vakante Stelle als Alltagsgefährt. Zugegeben, das momentan trockene Wetter hat meine Entscheidung zusätzlich beeinflusst, weil es notfalls wohl auch ohne Auto gegangen wäre.


    Eigentlich sollte die Gute ja das frühe Aufstehen nicht unbedingt gewohnt sein. Aber vermutlich macht sich dann wieder die VW-Qualität bemerkbar. Jedenfalls brauchte ich sie nicht lange zu wecken. Wenn der Morgen so beginnt, wie wird dann der Rest des Tages?


    In den nächsten Wochen muss ich die Gute dann nochmals richtig rausputzen. Zwischenzeitlich habe ich mir nämlich ein paar sehr schöne Fotomotive überlegt, vor denen ich sie ablichten kann. Ich muss ja schließlich noch ein Kalenderbild schießen. Allerdings werde ich das fertige Bewerbungsbild sicherlich nicht vor Mitte September haben. Gut Ding will eben Weile haben.


    Schönen Tag Euch allen!


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • da darf man ja jetzt schon auf bilder gespannt sein :]


    bin am dienstag ja gross rum gefahren und habe in hattingen auch sehr tolle motive gesehen, frag mich nur nicht mehr wo das war :D


    Vielleicht in der Altstadt? Da kann man ja glücklicherweise mit dem Auto bis auf den Kirchplatz fahren. Oder vielleicht an der Hennrichshütte? Ist ja in diesem Fotomotive-Thread schon genannt worden. Nur mal als kleiner Hinweis, wer noch schöne Motive sucht.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V