Serienmässig Edel - hit the road Schätzchen

  • Na, dann musst Du eben bei meinem Auto warten, damit ich Dich erkenne. Sind wir also schon mal drei. :thumbsup:

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Na, dann musst Du eben bei meinem Auto warten, damit ich Dich erkenne. Sind wir also schon mal drei. :thumbsup:


    Deinen (sehr schönen) Golf habe ich gesehen, dich aber nicht gefunden. Aber es wird ja sicher nicht das letzte Treffen in der Gegend sein. Beim nächsten können wir uns ja vorher absprechen. :wink: 
    Beim mad² hatte ich mehr Glück und habe ihn an seinem Citystromer getroffen, kurz bevor wir fahren wollten.

  • Danke für die Blumen!


    Schade, Matthias, da hatten wir dann doppelt Pech. Denn mit mad2 bin ich fast die ganze Zeit über die Veranstaltung getingelt. Lediglich am Nachmittag war ich nochmal alleine los auf der Suche nach Felgenimpressionen. Nunja, es wird sicher nicht die letzte Gelegenheit gewesen sein.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hallo zusammen,


    Schätzchen und ich waren am Wochenende wie geplant auf dem Youngtimer-Vestival in Herten. Die Wetterfrösche hatten bewölkten Himmel, 16 Grad und Schauer ab 11 bis 13 Uhr vorhergesagt – und hatten unrecht. Tatsächlich blieb es trocken und die Wolkendecke brach sogar mal für kurze Zeitfenster auf. Zum Glück.


    Mit von der Partie waren mad² mit seinem CityStromer, papeloni_16V mit seinem Special 16V, DRW_16V mit Ihrer Dauerleihgabe eines ED1 16V (vom Sohnemann 8o ) sowie Sneider mit ohne Golf 2. Den Besuch von MKMatthias habe ich ja leider verpasst.


    So war es ein recht ordentlicher Tag und ein interessantes Event. Anscheinend haben sich die Veranstalter von Youngtimer-Vestival und Youngtimer-Show nun so geeinigt, dass erstere die Saisoneröffnung und letztere den Saisonabschluss machen. Für das jeweils „schönste“ oder „interessanteste“ Fahrzeug eines Baujahrs von 1970 bis 1996 gab es einen Pokal, wer wollte, konnte sein Fahrzeug auf offener Bühne vorstellen (lassen) und am Nachmittag gab es auch Live-Musik. Speisen und Getränke waren genügend vorhanden, wobei an den Fressständen die Warterei ganz schön nervig war. Viele Standbesetzungen waren offensichtlich für den Kapitalismus und seine Herausforderungen nicht gemacht. :(


    Auffällig war der Wandel in der Youngtimer-Szene: Waren vor Jahren doch noch sehr viele Fahrzeuge der 70er Jahre da, hat sich das Bild geändert und die 80er sowie zunehmend auch die 90er Baujahre bestimmten das Vestival-Bild. Wie schon in der Zulassungsstatistik damaliger Jahre waren der Golf II und seine Konkurrenten auch heute wieder vorne mit dabei. Golf GTI, Kadett GSI, Escort XR3i und Lancia Delta sind heute im Straßenbild selten zu finden. Hier aber konnte man sie allesamt sehen. Sogar ein schöner Peugeot 205 GTI hatte hergefunden, von dem ich aber leider kein Bild gemacht habe.


    Mir bot sich hier die Gelegenheit, zumindest zwei der ewigen Konkurrenten einmal friedlich nebeneinander und beide mit großer Klappe abzulichten. „Legenden“ unter sich:


    Der Golf II mag das bessere Auto mit dem ‚gefälligeren‘ Design sein. Fahrerisch sah und sieht der PL gegen den 20XE leider kein Land. Das muss man neidlos anerkennen, auch wenn der PL mit der Ansaugbrücke – wie ich finde – hübscher aussieht. Die Daten der beiden machen das deutlich (GSI 16V zu GTI 16V):


    Hubraum: 1.995 zu 1.781 ccm
    PS: 150 / 6.000 zu 129 / 5.800
    Drehmoment: 196 bei 4.800 zu 168 bei 4.250


    Da könnte nur eine Revision und Feinbearbeitung des PL helfen … :whistling:


    Hinsichtlich der neuen Schuhe, die Madame so gerne möchte, habe ich mir auch Vieles ansehen können. Die Auswahl ist aber extrem limitiert, da ich nichts umbauen werde am Auto. Ein paar Ideen habe ich schon, aber das Problem ist a) 4-Loch und b) der Platz und c) mein Wunsch, stilistisch in den 80er / frühen 90ern zu bleiben. Daher fallen bspw. die Junis schon wieder raus ... benzinfuchs : BBS stehen auf jeden Fall auch auf der Liste, weil die schon extrem geil sind. Allerdings fahren deshalb auch viele damit herum und mehr Individualität dürfte es wenn möglich auch sein.


    Wir werden sehen. Die Oldtimerei ist eben ein geduldiges Hobby. Jedenfalls ging es am späten Nachmittag dann wieder heim und einer schöner Sonntag Abend begann.


    Bis neulich!
    HerrDoktor

  • ...jaja, der Opel C20XE ist schon eine Granate von Serienmotor und gilt auch bis dato mit zu den besten Motorenkonzepten !
    Ein Ford Escort RS1600i und ein Peugeot 205 GTI ,besonders die seltenen "Griffe" Sondermodelle mit 1,9 ltr./ 130 PS, liefen auch verdammt gut.


    Mit der Felgenauswahl...da würde ich mir nicht den Kopf drüber zerbrechen was andere fahren bzw montiert haben. Pack drauf was Dir am besten gefällt, und wenn es der gefühlt 100.000 Golf 2 mit BBs ist, egal !
    Wobei ein Satz Ronal Turbo oder OZ Supertourissmo auch recht schick am Golf 2 ausschauen...beide gibt es in 7x15 auch mit ET37, also nix bördeln o.ä. !


  • ...jaja, der Opel C20XE ist schon eine Granate von Serienmotor und gilt auch bis dato mit zu den besten Motorenkonzepten !


    Könnte man sich nur ein Wunschauto zusammenstellen, hätte man einfach nur den G2 GTI 16V und einen C20XE verheiraten müssen. In meiner Alltagswelt voller aufgeladener Motoren ist mir ein Sauger jedenfalls lieber als ein G-ladener. :D



    Mit der Felgenauswahl...da würde ich mir nicht den Kopf drüber zerbrechen was andere fahren bzw montiert haben. Pack drauf was Dir am besten gefällt, und wenn es der gefühlt 100.000 Golf 2 mit BBs ist, egal !
    Wobei ein Satz Ronal Turbo oder OZ Supertourissmo auch recht schick am Golf 2 ausschauen...beide gibt es in 7x15 auch mit ET37, also nix bördeln o.ä. !


    Im Grunde bin ich ja bei Dir. Mir muss es gefallen und wen interessiert es schon, wer die Felgen sonst noch fährt!? Dennoch will ich ja nichts außer Acht lassen, was mir gefällt und seltener ist. Ronal Turbo habe ich auch schon auf die Liste gesetzt, obwohl ich da der Meinung bin, dass ein G2 dazu "auffälliger" lackiert sein sollte, in schwarz, rot, racing green oder bright blue bspw. Zum "zahmen" calypso will mir die Felge nicht so recht passen.


    Das ist ein gutes Stichwort: wo wird eigentlich ungefähr die Grenze bei der Radgrösse sein? Auf dem RED von Rolf laufen bspw. 7x15 ET 36 mit 10er Distanzen, also effektiv ET 26. Schaue ich mir meine momentanen 6x15 ET 35 (ohne Distanzen) an, weiß ich gar nicht, wie das passen kann.


    Wie breit darf eine Felge sein mit welcher ET bei 16"? Gehen 7,5x16 oder 8x16 noch? Bei welcher ET?


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • BBS stünden deinem Schätzchen glaube ich wirklich sehr gut. 8)


    Ronal Turbo wäre meiner Meinung nach zumimdest an deinem Auto "too much", auch wenn es sehr geile Felgen sind.


    Absolut traumhaft finde ich, auch an dezenten Gölfen, ja die RML Snowflake. Aber abgesehen davon, dass die nicht ohne weitere Arbeiten passen dürften, ist es auch fraglich ob man sie eingetragen bekommt. Schlimmstenfalls bräuchte man sogar eine 5. Felge um diese dann für ein Materialgutachten zu opfern. ;( 
    Inkl. Versand, Gutachten, "Opferfelge" für's Gutachten und Eintragung wäre man da ganz schnell über 2000 Euro...

  • Absolut traumhaft finde ich, auch an dezenten Gölfen, ja die RML Snowflake. Aber abgesehen davon, dass die nicht ohne weitere Arbeiten passen dürften, ist es auch fraglich ob man sie eingetragen bekommt. Schlimmstenfalls bräuchte man sogar eine 5. Felge um diese dann für ein Materialgutachten zu opfern.
    Inkl. Versand, Gutachten, "Opferfelge" für's Gutachten und Eintragung wäre man da ganz schnell über 2000 Euro...


    Ja, wenn die Snowflakes in D eintragbar wären, hätte ich sie schon lange. Gleiches gilt für die Teardrops. Beide sind einfach nur toll. Aber ohne Gutachten ist da, denke ich, nichts zu machen. Und ich bezweifele, dass für die Begutachtung eine 5. Felge alleine ausreicht. Denn das täte ich mir dann tatsächlich ernsthaft überlegen ... :whistling: Der TÜV oder wer auch immer das macht, bräuchte für all seine Zerstörungstests bestimmt mind. einen ganzen Satz. Und zusammen mit den Prüfgebühren wird es mir dann doch zu teuer.


    Ich werde mir mal was überlegen müssen.


    Nochmal meine Frage von oben: würde 8x16 ET 35 mit einem 195/45er Reifen passen ohne Arbeiten am Koti? Und falls nicht, was wäre mit 7,5x16 ET 35 mit diesen Reifen? Oder alternativ: 8x15 ET 35 auf 195/50? (wobei ich denke, dass 15" oder 16" für die Antwort keinen Unterschied machen, es geht ja eher um Breite und ET).


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • ...schau mal nach Ronal R32, die sind den OZ Supertourissmo sehr aehnlich...evtl wären die eine Alternative.



    ...hab übrigens gehoert es gäbe im Frankfurter Raum einen TÜV-Ing. der die Stuttgart ST7 eintragen wuerde...für die Dinger gibt es ja kein offizielles Gutachten, jedoch sog. "Eintragungsmuster"...!

  • Ok. Vielen Dank! Die schaue ich mir mal an.


    Die Kontaktdaten des TÜV-Prüfers in Frankfurt wären ja mal interessant zu wissen.


    VG
    DR

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • War auch da, aber nur bis 12:30 Uhr. Wir hatten noch eine Konfirmation in der Familie.
    Da musste ich mich aufteilen.


    Youngtimertreffen statt Kirche am Vormittag/Mittag
    und zum Kuchen war ich wieder da ^^


    Leider haben wir uns nicht getroffen. Habe nur Dieter und Krissi
    gesehen.

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.


    &key=e0acb302e59e9a17d8da79c3070a7a74acd701468a3cd99a688e8e98af39042f-aHR0cDovL3d3dy5nb2xmMi1pZy5kZS9iYW5uZXIvMi5wbmc%3D

  • ...
    Nochmal meine Frage von oben: würde 8x16 ET 35 mit einem 195/45er Reifen passen ohne Arbeiten am Koti? Und falls nicht, was wäre mit 7,5x16 ET 35 mit diesen Reifen? Oder alternativ: 8x15 ET 35 auf 195/50? (wobei ich denke, dass 15" oder 16" für die Antwort keinen Unterschied machen, es geht ja eher um Breite und ET).


    Ich kann dir nur meine Erfahrung an meinem 16V mit original Radläufen schildern. Meiner ist halt tiefer, möchtest du da auch was machen?
    Bei mir sind es ja 7x16 samt Adaptern vorne ET34 und hinten ET32 mit 195/40R16. Das ist mit der Tiefe ganz nahe dran am aller höchsten der Gefühle. Sicherlich geht da noch etwas mehr, aber dann ist Schicht mit angenehmen fahren. Vorne habe ich den Sturz auf -1.10 gestellt, damit ich bei Kurven keine Probleme habe.


    Persönlich würde ich dir raten was originales in 15" und nem 195/50 oder 195/45 falls das Auto noch etwas tiefer soll. Deine Wagen mit richtig neuwertigen BBS RA würde bestimmt gut aussehen. Besser als mit den jetzigen Felgen, habe ich dir glaube ich schon vor Ewigkeiten mal gesagt, ich mag die einfach nicht :wink: 
    Oder was in 7x16, dann aber zwingend tiefer und 195/40R16. Der 45er Reifen ist einfach ne Wurstpelle. Erlich gesagt ist mir der 40er bereits hart an der Grenze auf ner 7" breiten Felge.

  • Danke Dir für diese wirklich hilfreichen Hinweise.


    An den Estoril-Felgen scheiden sich eben die Geister. Ich finde sie sehr schön, nach wie vor, möchte aber vielleicht doch mal etwas Neues. Daher jetzt meine Suche. Tiefer als das momentan verbaute H&R CupKit Komfort soll Sie nicht runter. Sollte das mal raus müssen, wird es wohl ein Gewinde geben, allerdings kommt sie dann immer noch nicht weiter runter.


    Das führt mich damit zu 15" mit 195/50ern oder zu 16" mit 195/45ern. Auf 195/40er würde ich lieber verzichten, um nicht noch den letzten Rest an Komfort zu verlieren; man wird ja nicht jünger. 8) Soooo 'wurstig' finde ich die 45er jetzt auch nicht unbedingt.


    Einerlei: die Auswahl unter gescheiten 16" ist ohnehin eng begrenzt, wenn bei 7x16 ET34 oder ET32 schon fast Schluss ist. Eine breitere Felge kommt damit schon rechnerisch nur in Betracht, wenn sie mindestens um ET38 - 40 (bei einer 7,5J) bzw. ET 44 - 46 (bei 8J) hat. Und bei einer 8J wird es dann innen am Federbein vermutlich knapp.


    Insofern bleibt es dann wohl bei 6 - 7,5 in 15" oder 16". Mal sehen.


    Die BBS RA finde ich nur in der B-Star-Version schön. Die haben aber, soweit ich weiß, 8x16 ET25 (oder vielleicht auch 30-35), und passen also nicht.


    Ich nehme Eure Anregungen mal mit und sehe mal, was ich finde.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Ich sage es mal so, an den Felgen wird es nicht scheitern, die Reifen dürften eher das Problem sein.
    Man bekommt auch eine 7,5" breite Felge mit ner ET im unteren 30er Bereich unter originale Radläufe. Allerdings muss man dann auf Reifen zurückgreifen, die dir sicher zu flach und schmal sein dürften :wink: