Mein Golf 2 CL NZ

  • Sag ma Golf1.6, ich seh kein Werkzeug auf deinen Garagenbildern. Was denn da los? Nur Putzzeug im Regal und die andere Gara komplett nackt. Was denn da los? 8o

  • im regal hinterm golf stehen nur verpackungen usw drin um sachen zu verpacken um sie zu verschicken. unter anderen liegen dort auch die siglas drin und die 2 anderen komplett sätze an scheiben. da dies die grosse doppelgarage ist, ist auf der anderen seite die grube, regale mit werkzeug, pflegesachen wie polituren usw, ersatzteilen usw. also ist schon alles da bzw das meiste was man so braucht. wie man in der reflektion im auto sieht steht dort ein rotes coupe aber auf der grube :rolleyes:


    edit: die andere nackte garage steht ja der gti drin, haben dort nocheine auf dem hof, nur kann man da nicht basteln usw, also wirklich nur auto stehen lassen. dafür ist es dort sicher, da die leute dort alles hören und sehen, deswegen kein basteln. braucht ja auch nicht. die doppelgarage steht hier bei mir auf dem hof. gehe aus der wohnung raus und bin schon da :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • kühler ist getauscht und kühlmittel doch komplett neu. wollte eigentlich das alte kühlmittel nehmen, aber das sah nicht so wirklich gut aus. die letzten tropfen aus dem alten kühler waren ne schlammige rost farbene pampe. der thermoschalter war damit auch überzogen. habe diesen erstmal blank geschliffen und das kühlsystem gespühlt. ist jetzt sauber. kühlmittel habe ich aber das grüne von ATU genommen, da dies völlig ausreichend ist. steht sogar dekra geprüft drauf wobei mir das schnuppe ist. den schwarzen deckel vom AGB habe ich auch gegen den alten blauen vom gti getauscht.


    hoffe das jetzt keine überraschungen mehr kommen und der wagen erstmal läuft.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • war gerade wieder volltanken für sagenhafte 1,499€ an der aral für den liter normales super, da bekommt man echt das kotzen.
    wo ich aber das noch grössere kotzen bekomme ist der verbrauch, letztens 6,7l auf 100km was unterm durchschnitt ist laut spritmonitor, aber wie ich finde trotzdem etwas hoch. jetzt bin ich auf 8,1l auf 100km was mal garnicht geht. das liegt ganz einfach daran, das dieser wagen keine leistung hat und nur geprügelt werden muss um vorwärts zu kommen. mein audi habe ich auch mit 8l gefahren, nur musste ich dort zum überholen nicht im 3 oder 4 gang schalten sondern konnte im 5 bleiben und hatte mehr als schub.
    technisch ist alles fit am wagen, also falschluft oder ähnliches zieht er nicht, er säuft einfach nur wie sau. ich behaupte mal nen vr6 würde ich bei gemütlichen 80-100km auch mit 8l fahren, denn den brauche ich ja nicht zu prügeln.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hi,


    ich sag mal, es ist kälter geworden! Mit deinen 8 Ltr. :] Soviel wirst du nicht sparen können, stehst ja oft im Stau...
    So ein Stau - Stopp und Go - erhöht den Verbrauch erheblich; sollte man nicht denken, ist aber so.
    Wenn du MFA hättest, könntest das beobachten.
    Für eine 55 PSer schon heftig, fahre meinen momentan mit 9,6 Ltr., allerdings kürzere Strecke. Denke, mein Verbrauch wird sich noch erhöhen, wenn's erst mal Minus hat. Wird bei dir nicht anders sein. :(


    Grüsse nach Mülheim

  • hi,



    ja, der verbrauch ist heftig gerade wenn man bedenkt das der audi doppelt soviel hubraum hatte und die 3 fache leistung und nicht die 2 zylinder mehr zu vergessen.
    der stau mag der hauptverursacher zu sein, aber trotzdem viel zu viel was der sich rein zieht.


    werde jetzt die winterräder drauf machen. werde die alten vom gti draufmachen. haben noch 4,5mm profil, aber sind von 2003. denke mal die werde ich runterschruppen da ich ja viel autobahn fahre. möchte nicht die fast neue barum reifen runterfahren die dabei waren.


    bei der letzten tank füllung hatte ich noch die 185er reifen drauf, denke aber nicht das die übern liter sparsamer sind als die 195er.


    grüße nach stuttgart

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Hi,


    hab's editiert! Kannst also ruhig das nochmals ändern. :D 
    Beim Reifen ändert sich mit der Breite der Roll-Widerstand. Das wird dann bei dir eher schlechter...
    Du könntest aber deinen Luftdruck von viell. 2,2 Bar auf 2,6 Bar ändern. Fahre das momentan auch, da ich einige Tests auf der AB fahre. :| Bei Tagen mit Schnee ggf. etwas ablassen - must eben selbst erfahren, wie der Golf sich verhält.
    Es gibt da grosse Unterschiede bei den Reifen. In der kalten Jahreszeit ist eh mehr Regen als Schnee angesagt - und grössere Trockenperioden - da ist ein hoher Luftdruck keine Problem.


    Grüsse nach Mülheim

  • Lambdasonde i.O. ?
    LMM vielleicht noch prüfen, ich hab ja auch neuerdings einen NZ und ich finde der rennt wie Bolle :D Geht auf jedenfall besser als mein 1,8er GX
    Untenrum ist klar nicht viel los, aber ich finde obenrum geht der gut für seine 55PS. Aber obenrum ist natürlich dann Drehzahlorgel... also bissel mehr Sprit.

  • die lambda sollte i.o. sein bzw wird sie es, da die kabel neu aussehen welche unten am KAT sind. wäre die sonde schon älter würde das kabel dementsprechend aussehen, wurde also schonmal getauscht. wie dem auch sei, kommt zeit kommt rat und auch leistung :D


    winterräder sind drauf die schwarzen stahlfelgen. soll heute nacht glätte geben. laut einem internet wetterbericht soll es ab montag den 21 schon anfangen mit shcnee.
    letztes jahr fing es ja am 29 november an, davon habe ich noch bilder wie das auto im schnee leicht verschwunden war :rolleyes: . paar wochen vorher, ende oktober wo ich in hessen war lag ja auch schon schnee und ich habe die streuwagen gesehen. geht also so wie die letzten winter weiter, früher winter und evtl auch wieder mächtig schnee.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • so, am kühler ist alles dicht. dafür meint seit heute das teilweise die beleuchtung des KI urlaub hat. also langsam reicht es. immer diese kleinigkeiten die einen tierisch auf den sack gehen.^


    dafür auch mal was gutes. ölverbrauch ist bis jetzt nicht messbar. bin rund 3tkm bis jetzt gefahren.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Servus, das mit der KI-Beleuchtung ist bei mir seit vorletzter Woche auch aufgetreten. Die Glühbirne der MFA-LCD-Hinterleuchtung war ausgefallen. Doch heute beim heimfahren nach der Arbeit war das Lichtlein wieder an! Komisch - mal schaun ob es hält...


    golf44 : meine Rennsemmel gönnt sich ca. 8,5l/100km (imAutobahn-Vollgasbetrieb) :wink:


    Gruß
    G-Hammer

  • Sag ma Golf1.6, ich seh kein Werkzeug auf deinen Garagenbildern. Was denn da los? Nur Putzzeug im Regal und die andere Gara komplett nackt. Was denn da los? 8o



    das kommt davon weil er immer zu vw fährt und da alles machen lässt :P:P

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • das kommt davon weil er immer zu vw fährt und da alles machen lässt :P:P


    das solltest du doch nicht schreiben, jetzt wissen es alle :D


    wollte am WE nochmal die radkästen versiegeln weil die kanten ja überall bearbeitet sind und es nur lackiert wurde aber nicht mit u-schutz eingepinselt. leider hat die stadt essen dieses jahr wohl zuviel streusalz gelagert und meineten es heute verteilen zu müssen in form von feucht salz. so sehen die radkästen jetzt auch aus, also da irgendwas dran machen hat sich erledigt.
    aber wehe es gibt wieder nen richtigen winter, dann ist das salz nach ner woche wieder weg und die hauen wieder granulat auf die strasse.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Servus, das mit der KI-Beleuchtung ist bei mir seit vorletzter Woche auch aufgetreten. Die Glühbirne der MFA-LCD-Hinterleuchtung war ausgefallen. Doch heute beim heimfahren nach der Arbeit war das Lichtlein wieder an! Komisch - mal schaun ob es hält...


    ...
    Gruß
    G-Hammer



    @ Golf1.6
    Was deine Ki Beleuchtung angeht, kann ich G-Hammer nur zustimmen. Das gleich ist mir auch wiederfahren...das Tacholicht ging monatelang nicht...dann etwas schneller übern holprigen Firmenparkplatz gefahren und seit dem gehts wieder und das seit Wochen, kein Witz :]


    Mach das erstmal, bevor du da was auseinander baust...it´s not a trick, it´s a golf :D

  • keine sorge, ich baue da garantiert nichts auseinander. habe den dimmer ganz runter gedreht und schon stört es nicht mehr. das würde mir auch noch fehlen den tacho ausbauen wegen soeinem scheiß.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen