Mein Golf 2 CL NZ

  • Ja, ich lass das lieber mit den Felgen... :-) das Gewinde ist jetzt aber nicht ganz runter gedreht oder? Nehm ihn heute Abend das erste mal auf die Bühne ... Kommt mir nämlich noch ziemlich hoch vor der gute

  • Servus Leute,


    ich wollte jetzt nicht extra einen neuen Beitrag erstellen also schreibe ich mein Problem hier mal rein. Ausserdem scheint sich Golf1.6 hervorragend mit dem NZ auszukennen. Ich habe folgendes Problem ich hab heute am Motor etwas rum geschaut und ihn dann mal gestartet und beim lauf zugehört dann hab ich am Gashan etwas gespielt und es war ein komisches Geräusch zu hören davon hab ich dann ein Video gemacht. Danach hab ich alle Verbraucher im Wagen eingestellt und noch einmal am Gashan gespielt danach ist mir der Motor abgesoffen. Das konnte ich auch auf Video festhalten, was sagt ihr dazu ?( Generell finde ich klingt der Motor nicht so gesund. :(


    http://www.vidup.de/v/xK6sP/


    http://www.vidup.de/v/e7qiL/


    Gruß

  • also geräusch hört sich komisch an, könnte vom riementrieb sein. also keilriemen runter und laufen lassen. wirds nicht besser zahnriemen verkleidung ab und weiter hören. das der absäuft wenn die verbraucher an sind liegt daran die die drezahlerhöhung nicht richtig klkappt, der hat halt keinen "richtigen" leerlaufregler. helfen könnte alle unterdruckschläuche zu erneuern.
    also mal suchen, hatte auch irgendwo nen thread darüber. wegen den geräusch am besten nen neues thema starten, da schauen ja auch mehr leute rein.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Erstmal Gruß zurück nach Hof :-) es gibt ja eigentlich viele hier in westsachsen die den mk2 bzw. Generell vw zu schätzen wissen... Aus diesem Grund sind die Preise für ne gute Basis hier auch ziemlich hoch :-/
    Ansonsten zum Golf: Domlager sowie achsmanschette sind getauscht... Knarren beim lenken im stand is vorbei... Jetzt knallts bei Schlaglöchern ... Grund: querlenkerbuchsen durch... Schon bestellt...

  • dafür das ich den mit fast neuen tüv gekauft habe und nun nicht wirklich viel gefahren bin, aber naja. schuld ist auch dieses drecks fahrwerk. eindeutig zu hart, da kloppst dir doch alles weich und kaputt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Na ja, is ja kein Akt die drei Schrauben pro Seite... Presse hab ich auch. Wegen fw hast du recht.. Das Ding is so dermaßen hart... Bin ja mal gespannt wie derbe es noch mit sommerrädern wird... Na ja, wer das eine will muss das andere mögen :)

  • kann ich dir sagen, haben alle 2er, ist ne krankheit :D


    also entweder bei ebay oder bei kfz-teile24.de fürn 10er ne neue mechanik kaufen, da ja zum kurbeln ist es sau billig. austausch ja auch super einfach. verkleidung runter, folie nur oben lösen da es sonst unten nicht mehr dicht wird und dann die scheibe lösen, sind 2 schrauben. scheibe rausnehmen und dann in aller ruhe das mechanik zeugs rausschrauben. sollte in 30min erledigt sein.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ja, können bei wärmeren Tagen gerne mal ein treffen einberufen :-)


    Zwecks Scheibe... Dachte halt wa gibt vielleicht nen Trick, aber werd wahrscheinlich nicht drum kommen einen Kit zu holen... Durchs fw nämlich bei langen Autobahnfahrten nervig :-) aber das liebe ich am 2er, du wirst nie richtig fertig

  • kannst alternativ oben wo die scheibe in die "türdichtung" geht etwas mossgummi machen, dann ist die scheibe etwas strammer und es scheppert nicht. nur nicht gebraucht holen, denn das haben die alle, die einen mehr und die anderen weniger und mein gti garnicht :thumbsup:


    vielleicht sehen wir uns ja auch in WOB

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • mir fällt gerade ein. der hat doch nen liter öl aus dem peilstab gedrückt. denke nicht das es die ölwannendichtugn ist. an der ölwanne ist ja wie soeine kante wo das öl schön drum herum laufen kann. konnte ja leider keine motorwäsche machen nachdem das passiert war, war ja arsch kalt. würde also erst alles richtig schön sauber machen. denn vor rund 5tkm war die jedenfalls furz trocken, war nur dort ölig wo es vom simmerring her runter lief.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • das kann ich dir nicht sagen, da der vom vor-vor besitzer abgeklemmt wurde, denke mal das es probleme gab, denn umsonst macht man das nicht. der NZ reagiert ja eh ziemlich empfindlich, denke da wäre nen minikat besser.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen