• Also gibt einmal die CO Schraube am LMM und die Leerlauf schraube an der DK, das einzige was das STG regelt ist das LLSV, die Zigarre. So wie ich´s kenn klemmt man die Zigarre ab un ebenso den baleun Temp stecker, also Lambda.


    Sprich man stellt den Leerlauf so ein, das er ohne die Elektronischen Helferlein schon gut ist und auf der passenden Drehzahl läuft und die Zigarre nur dann helfen muss wenn zb verbraucher an sind oder im standgas gefahren wird und die Drehzahl zu weit abfällt

  • man stellt ihn mit der schraube so ein das es hinkommt, aber dafür braucht man weder nen tester noch sonstwas. das macht man in 2min vor der garage. du hättest die schraube auch noch einkleben lassen sollen, weil die wird sich selbstständig machen. irgendwann geht er dann beim kupplung treten aus, da sie zu weit abfällt und die zigarre nicht schnell genug reagieren kann. ein grosses problem beim PF.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • CO schraube braucht man nen tester. habe ich aber ehrlich gesagt noch nie gemacht. bei mir war da auch noch nie einer dran, ist immernoch dieses blaue dingen drauf was schon langsam seine farbe verliert.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ja der blaue Stopfen is schon nichtmehr drauf, aber die Drehzahl schwank halt gerne mal. Aber es ist nicht so schlimm das ich 90 Euro bei VW bezahle damit die das etwas verbessern. Un teilweise is es halt so wie due sagtest, das wenn man zb auf ne abbiegung zu fährt, kupplung tritt, das dann der leerlauf abfällt bis die Zigarre wieder regelt. Dann dreht er von den 5-600 Touren mal bis an die 1300-1500 hoch und fällt dann langsam wieder runter.

  • kleiner Nachtrag: hab ja das originale Remus VSD Roh geholt. mmn Schrott. Am MSD hinten war das Rohr zu dick für in den Dämpfer. Am Ende wars etwas dicker. Also den Teil abgeflext un dann hats gepasst. Hatte durch die zusätzliche Adapter Muffe die auf den Kat kommt noch genug Platz.
    Die 50er Muffe war fast etwas zu groß für auf den Kat, also Schlitze etwas größer gemacht und mit Gun Gum (etwas Murks aber) Dicht gemacht.
    Besonder rausgeblasen hat am Kat/Krümmer Flansch, da ich bei der Montage keinen passenden Brennring hatte und auch nicht an ne Dichtung gedacht hatte.
    Noch etwas Dicht, naja stahl/carbon dicht "papier" gefunden und ne passende Dichtung gemacht.


    Also--> Auspuff vollkommen Dicht


    Dann stolz angemacht und was is? das Tackern ist immer noch da....


    Auspuff is komplett dicht, Ansaugbrücke auch. Also kanns nur der scheiß Krümmer sein...


    am Kopf lag er aber Plan an (mim haarlineal bin ich natürlich nicht drüber gegangen, obwohl ich sonst dauernd mit dem Teil gespielt hab. Auf die Idee nen Krümmer Flansch zu überprüfen kam ich Hempel natürlich nicht :-/). Hab neue Dichtungen, Stehbolzen und Kupfermuttern verwendet.


    Wie zum henker kann das teil noch undicht sein wenns an nem ausgebauten Motor super anlag und jetzt an meinem auch???


    Am Kat wo er undicht war waren überall schwarzer Ruß, genauso hinten am MSD. Aber am Kopf ist rein garnichts schwarz, man sieht nichts wo er raus blasen könnte.


    Das Tackern ist nur im Stand bzw gas geben, im Schubbetrieb is es weg. Es scheint mir auch genau auf der Frequenz von einem Zylinder zu sein :-/


    En Kollege hat mich auf die Idee gebracht den ESD zu verstopfen nen 2ten Mann zu holen der etwas Gas gibt und dann mit "Lecksuchspray" den Krümmer zu checken. Glaubt ihr das lohnt?


    nach meinem Gedankengang sollte dadurch evtl. auch mein höherer Verbrauch im ggs zum MFA zu erklären sein da die Lambda ja denkt er würd zu mager laufen und fettet dadurch an

  • noch was neues auf der To Do Liste:


    - Sandstrahl ausrüstung für nen schmalen taler: altes fass, eimer, trichter, Gitter und ne glascheibe oben drauf, ne sandstrahlpistole mit externer ansaugung und schon hab ich ne kleine, feine sandstrahlkabine^^


    - neue Innenraumbeleuchtung: ne sogenannte Ambientbeleuchtung, um den Innenraum während der Nacht bei der Fahrt leicht zu erhellen. Da kommt dann was oben bei die Innenraum Leuchte und zusätzlich in die Mittelkonsole, bei den Aschenbecher, unters Handschuhfach. Wird wahrscheinlich rot werden, was anderes passt einfach nicht, auch wegen der Innenaustattung.


    Ansonsten hat sich leider noch nicht viel getan^^


    Jemand noch ne Idee wegen dem Krümmer?

  • Also mit der dieselnocke hats sich erledigt. Nockenwellenrad ist konisch, beziner zylindrisch. zum abdrehen hab ich keine Möglichkeit un en andres nockenrad mit dieselkonus und benziner zähnen hab ich nicht


    Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk

  • So:
    warte jetz auf 2 pakete mit zb nem neuen Wärmetauscher für die Heizung, spritfilter, öl filter, etc.


    Dann muss ich jetz so langsam irgendwie den scheiß Krümmer dicht griegen, wo ich immer noch keine Ahnung hab wieso er undicht ist.


    Und dann auch mal die Motoreinstellungen prüfen. Mess morgen mal die Lambda nach, und schau mal was die bzw die Werte sagen.


    Spring momentan wieder im kalten sehr schlecht an. Und leerlauf schwankt manchmal so seltsam. Wenn man zb auf ne kreuzung zu fährt, auskuppelt, dann geht die Drehzahl manchmal auf 1500 hoch fällt dann auf so 600-700 ab un pendelt sich dann wieder langsam bei den 900-100 ein


    Worauf ich mir keinen Reim machen kann:
    - hat diese typische Blubbern wie früher nichtmehr (sollte also zu mager laufen)
    - auspuff innen alles schwarz verußt (sehr stark im ggs zu vorher, sollte also zu fett laufen)
    - krümmer undicht, mehr sauerstoff im abgas durch die Falschluft, lambda fettet an


    Dann sollte er aber mal wieder wie früher das typische blubbern haben? Fächer, Kat un andren Auspuff sollten das ganze ja erleichtern


    Verbrauchen tu ich jetzt so 9,85 Liter auf 100 Km bei relativ viel Kurstrecke


    Und die Rauchgrauen Blinkergläser hab ich mir auch gegönnt ;-)

  • wenn der krümmer undicht ist sollte es kein wunder sein das er scheiße läuft, die lambda fettet ja dann an. also mach mal alles dicht und schau weiter.


    meinen KAT habe ich damals auch nicht dicht bekommen mit diesen 3 schrauben am hosenrohr. war schon am verzweifeln. habe mir dann 3 schruaben und muttern bei VW geholt und damit war es dicht. wieso, ich weiss es nicht. denke mal das diese schrauben die dabei waren irgendwie schrott waren, weil ich habe es mehrfach damit versucht und es klappte nicht und mit dne VW schrauben hat es auf anhieb geklappt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Das einzige wo er rausblasen kann ist direkt am kopf, der flansch beim kat ist dicht. Da hat er vorher auch rausgeblasen aber hab ne Dichtung dafür gemacht und jetz Is ruhe.


    Er tackert halt so wie en Diesel bzw wie wenn die hydros bei wären. Ansaugpatschen kanns auch kaum sein, Sons würde en ja richtig scheiße laufen. Hab mir eben mal so lecksuchspray gekauft. Mal schauen ob ich damit Wat am kopf finde :/



    Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk

  • Sooo:
    grieg demnächst wahrscheinlich nen CO Tester ausgeliehen :-)
    Allerdings ist es einer der hinten in den Auspuff kommt und nicht vorne an den Krümmer.
    Jetzt die Frage, da ja kein kat mehr drin ist: In dem PDF mit allerlei einstelldaten steht:
    CO am messrohr: 0,2-1,2 %
    Am Auspuff 0,5%


    Da wird ja davon ausgegangen das noch en Kat drin ist. Wenn ich den tester jetzt anschließe sollte ich schauen das ich hinten am Auspuff auf nen Wert von 0,2-1,2 vol % komme, oder? Wenn der Auspuff/Krümmer dicht ist, sollte sich der Wert ja am Krümmer nicht anders sein als im ESD, oder?


    Auch wenn das Teil schon älter ist, sollte ich damit doch in der Lage sein den leerlauf mal ordentlich einzustellen. Ums nochmal klarzustellen: zuerst den CO Gehalt einstellen: blauer Tempgeber abziehen, 3mal auf 3000 umin bringen und dann kann ichs einstellen. Kurbelgehäuse entlüftung idealerweise auch abziehen um beeinflussungen durch die Öldämpfe auszuschließen?


    Danach halt die Leerlaufdrehzahl an der Drosselklappe noch anpassen, oder?
    Lambda muss ja nicht abgeklemmt werden, da die im Leerlauf ja nicht regelt, oder?


    Hoffe das die Startschwierigkeiten, die schlechte Gasannahme und die LL Schwankungen endlich weg sind.

  • Also: CO Einstellungen wurden vor ein paar Tagen gemacht, zwar mit nem ca 40 jahre alten tester mit Röhren, aber egal, es hat funktioniert. gehalt war irgendwie bei 2 %, jetz so 0,5-0,5 und siehe da: leerlauf perfekt, Gasannahme auch fast perfekt :D


    Also, das Problem gelöst


    Wärmetauscher der Heizung wurde auch getauscht, der ganze Kasten und die Verteiler ordentlich sauber gemacht und die Klappen neu mit schaumstoff bezogen. Filter im Laubgitter hab ich jetzt auch drin, ist allerdings zu dick, also auf Stufe 1 kommt nicht allzuviel aus den Düsen, hab aber noch nen etwas dünneren der die Tage mal reinkommt.


    Des weiteren ist mir mal aufgefallen das ich en Aktivsystem habe xD
    Hab immer gedacht die Schrift auf den Gittern wäre nur nachträglich da die Lautsprecher so mikrig wirkten, aber mal nachgeschaut: es sind definitiv Aktive :-)
    Das erklärt auch warum nur die hinteren Boxen angeschlossen sind und noch ein paar Drähte im Radio schacht liegen.


    Jetzt muss ich mir mal überlegen ob ich nicht das originale System mal zum laufen bringe und das auch weiter verwende

  • Ahhh er läuft wieder richtig..super!!
    Bei mir ware der Heizungskasten auch ziemlich speckig!!


    Cool wennst auch so a Aktivsystem hast...falls du Boxen VORNE brauchst hab da noch welche da..ich hab die mit 10 Poligen Stecker....aber hab da noch welche hier die ANBDEREN die benötigen 2 seperate Stecker alte ZE..mein ja nur musst ja auch schaun ob auch der Kabelbaum dazu drinne liegt ansonsten geht da nix...ich hab die ganze Schei...e...mitgemacht :cursing:

  • Also sie funktionieren, hatte bloß nur am normalen ausgang am radio probier mit ganz niedriger Lautstärke.


    Werd das System aber wsl komplett verkaufen, teste gleich mal en satz breitbänder von nem kollegen für 10 euro das stück, in dem seinen Klangen die sehr sehr gut für das geld. Muss mal schauen.


    kabelbaum ist komplett, allerdings ist der stecker der ans radio kommt abgeknipst und ann nen normalen iso stecker geklemmt und die signal kabel sind aus den stecker gezogen die in die aktiven boxen kommen. Und die sind mit den hinteren verbunden,


    Aber: System ist komplett und funktioniert, bis auf das halt der stecker für ans radio fehlt, aber sowas sind ja cent artikel ;-)

  • Ja für mich isses jetz nichmehr wichtig^^
    das ganze aktiv system war eig nicht in betrieb, die frontkanäle die zu den kästen gingen waren zu den hecklautsprechern durchgeschliffen, also wurden nur die hinteren lautsprecher benutzt. Aber der hat wenigstens nachgedacht und die Pins nicht abgeknipst :D


    Hab jetz vorne in den Ablagen jeweils einen Visaton FR 10 für 5-6 Euro das Stück, die sind mal für den Preis sowas von gut, kann ich nur jedem empfehlen. Sind kleine Breitbänder die schön differenziert und deutlich aber dennoch für die Größe druckvoll klingen.


    Sind auch nicht speziell für Car Hifi gedacht, aber dank 4 Ohm sehr vielseitig. Jetz kann man endlich nochmal normal Musik hören und wenn hinten welche mitfahren kann mans schön dosieren, so das jeder das gleiche abgriegt :D

  • So kleines Resumé der letzten Tage:


    - der scheiß Krümmer ist wieder undicht. Werd jetz bald en neuen Satz Stehbolzen/muttern/dichtungen DIREKT von VW holen, so das es auch ordentliche sind.


    - dann müsste der Himmel solangsam mal gemacht werden


    - Spritfilter wurde neu gemacht, aus dem alten kam ne ekelhafte dunkelbraune Brühe raus :D


    - Dann werd ich mir auch mal ne Bodenplatte für den Kofferraum machen, da diese Gebuckel richtig ekelhaft ist :D Seitenteile evtl. auch um mal alles ordentlich verstauen zu können. Da kommt dann auch der Verstärker hin. oder er kommt unter die Ablage die unter dem Handschuhfach ist.


    -Morgen kommen evtl schon Sommerreifen drauf, die Winterreifen schmeißen Blasen an den Flanken, obwohl sie sonst eig noch super sind. Außerdem warens heute wieder 10 Grad


    En paar Sachen hab ich vergessen, aber die trag ich dann nach wenn sie mir wieder einfallen^^