• Also Kupplung muss doch neu, geht nicht anders^^
    Frage: falls in absehbarer Zeit nen 16V kommt wärs ja schwachsinn am 8v jetz ne Kupplung zu nehmen die nicht beim 16v passt. die 16v (vom Golf2) haben doch ne größere Kupplung oder?


    Wär am besten wenn die beim 8v gleich wie beim 16v währen^^


    Stoff für den Himmel kauf ich jetz auch nächste Woche, werd da sowas hier nehmen, sonst find ich eig nichts was ich gut nehmen könnte was nicht 100er Teuros kostet und passabel aussieht

  • Ich weiß du bist jung (zumindest jünger als ich :wink: ) und da hat man Bock auf größere Motoren und auf umbauen allgemein, aber komm du hast nen originalen 8V warum den umbauen? ?( 
    Dann lieber irgend ein wirklich untermotorisiertes Modell für schmales Geld an Land ziehen und da nen 16v rein.

  • Klar, der Gesichtspunkt ist auch eins der größten Contras^^
    Aber von der anderen Seite seh ich´s wieder so: Bei meinem weiß ich was ich hab, da weiß ich genau welche Substanz er hat.


    Naja nen 2ten ist momentan rein vom Platz her einfach nicht möglich :-/

  • Heute gabs auch wieder was neues:




    Die alte Pumpe hatte schon Spiel und war undicht. Ein Stuzen war gut korrodiert und voller ablagerungen, da hat wahrscheinlich rausgesifft. Die Pumpe selber wäre vll sogar noch dicht gewesen aber hatte die da parat liegen und da kam sie neu^^
    Und vorallen Dingen musste der alte Siff raus der seit Jahren da drinn rumgammelt, war schon bischen ekelhaft. Wurde mim Schlauch komplett durchgespült


    Kühler und Frostschutz kam G40 von der BASF rein, momentan das neuste und beste, und da es im Angebot war und genauso teuer die das einfache G48 (G11) hab ich das G40 genommen, ist ein G12++ :D


    Öl hat er auch wieder nen Liter verloren da der Stutzen vom Messstab wieder freckt war. Montag wird der neue bestellt.


    Edit: Könnte wahrscheinlich günstig an ne 256er Bremsanlage kommen. Das schlachtfahrzeug hat meines wissens nach kein ABS. Sind die Bohrungen für den ABS Sensor auch bei den Achsschenkel vorhanden die eig kein ABS haben? Oder brauch ich zwingend welche mit ABS?

  • Also Hat heute auf ca 50 Km wieder knapp 3 Liter Wasser gefressen, entweder der Schlauch von der Wapu zum Öl Kühler oder der direkt dadrüber oder der Öl Kühler selber. vll isses auch das Stahl Wasser rohr. Temperatur war heute auch plötzlich um eine ganze Einheit auf der Anzeige höher. Wird morgen bzw am Samstag gemacht.
    Kupplung wird morgen auch bestellt.
    Beim Teilehändler hier kostet sie 179 Im Kit (Austausch), Sachs wie Luk
    Bei Ebay gibts auch welche für 100 Euro, Ebenfalls Sachs und Luk. Kann man die nun beruhigt holen oder wird da irgendwas faul sein?


    Weiß jemand was zu der Bremsanlage?

  • Zu der Bremse,also du hast ja die kleineVW2 innenbelüftet drinne..wenn du MIT ABS Hast ist Loch für Sensor da!!Aber wenn du umbaust auf 256,,OHNE ABS..müsstest Achsschenkel organisieren MIT ABS Loch!!Denn automatisch jede256 Schenkel hat nicht das ABS-Sensorloch!!


    Falls du kein ABS hast ist kein Problem..mit umbau...


    kleiner nachteil bei grössere Bremse must min. 14 Zoll fahren...weisja nicht wasdu im Winter fährst!!??



    oda hast ne Winterkiste??

  • Ich hab jetzt die 239er mit Abs. Abs soll auch bleiben, dh. Ich muss mir 256er oder evtl sogar 280er mit Abs loch suchen. Mit den felgen weiß ich, für den Winter jetzt Kommen 14er original stahlfelgen in Silber oder gar 15er falls es denn wirklich Ne 280er anlage wird, aber denk eher.nicht.


    Jein, alltagsfahrzeug, Sommer wie Winter. Fahr jeden Tag zu Arbeit damit. Hällt tapfer durch bisjetzt ;) bei nem durschnitts Verbrauch von 8,5 Liter


    Tapatalk @ Desire HD

  • Jap, da wusst ich bescheid, nur mit dem Abs war halt die Frage, bestünde ja auch ne kleine Chance das VW da ein selbes Teil hat und nicht wieder verschiedene^^


    Wasser kam übrigens am Plastik Stutzen nach dem Thermostat raus. Nach wievielen Versuchen nicht dicht bekommen. Am Ende ne alte Dichtung genommen die etwas anders und dicker war und es ist bisjetzt Ruhe


    Außerdem ist mir noch aufgefallen das mein rechtes Rad sich AUSSEN mehr abläuft. Links ist etwas Sturz zu erkennen, das Rechte steht Kerzengrade. Da werd ich mal etwas nachjustieren müssen :-/

  • Sturz ist mittlerweile mal so wie auf der anderen Seite eingestellt und siehe da: fährt sich in Kurven schon mal viel gleichmäßiger un hat mehr Grip ;-)



    Weiß eig selbst nicht was ich will, einerseits bin ich grundsätzlich viel zufrieden mit dem PF um ihn rauszuschmeißen und gehen tut er sogar jetzt auch eig verdammt gut wenn ich andere 8V´s als Vergleich nehme.
    Andererseits wieder das Argument: lieber direkt 16V holen, 8v etwas zu machen wird zu teuer, etc.


    Aber grundsätzlich bin ich mit der Leistung zufrieden und wenn man ihm mal etwas mehr Drehzahl gibt kann man nicht meckern, ne andere Nocke oder so kann man ja imemr mal reinmachen. Und ich frag mich halt öfters selber im heimlichen: wieso en 16V? Nur weil andere einen haben und vll schneller wären als du? Aber eig is mir das scheiß egal :D


    Von daher bin ich mittlerweile soweit das ich den PF drin lasse.


    Kommt ja jetz eh der Winter und für den gibts auch noch kleinigkeiten zu machen.


    Vorallendingen Reifen:
    da wollt ich mir eig schöne silberen 15 Zöller Stahlfelgen nehmen und mit 195/50/15 fahren, wie die SommerPneus. Aber gute Felgen findet man irgendwie nicht wirklich. Meist seltsame ET und nur 6 J breit was dann auch wieder doof aussieht.
    Oder lieber 14 Zöller mit 185ern auf Stahl?


    Hätte zwar auch noch die 15er AEZ aber die will ich einfach nichtmehr fahren :D

  • So, da es akut wird muss ich ja jetz auch mal winterreifen besorgen. Werde 195/50/15 zoll nehmen weil ich mir dann nich noch neue Felgen besorgen muss. Außerdem ist dann in Sachen Bremse vorgesorgt und da wird kein Strich durch die Rechnung gemacht.


    Bloß hab ich in der Größe nicht ganz so die Auswahl wie sonst. Reifen der aktuellen Test´s sind in der Größe nicht verfügbar. Bis auf den Hankook Icept RS W442, den ich stark ins Auge gefasst hab.
    Was gäbs da sonst noch zu empfehlen? Der Toyo Snowproxxes wär auch ne Option?

  • Hab das jetzt alles mal so ein bisschen durchgelesen bzw. überflogen.. und muss sagen echt schönes Auto..
    der Gesamteindruck passt da einfach! ;)


    Ich würd beim Motor auch den 8V lassen.. so bleibt er halt schön original.. :) aber ist ja deine Entscheidung.. ;)



    lg

  • Also Reifen sind jetzt Hankook I Cept evo W310 geworden, denke damit sollte ich auch was gutes haben. Außerdem sind die geile AEZ Felgen zurück :D
    Als Winterfelgen ausreichend, sehen zwar immer noch Scheiße aus aber was solls :D


    Am Freitag wird der Rost im Dom um das Loch vom ABS Kabel entfernt und geschweißt, da hat sich das Loch halt größer gefressen, aber ist ja relativ gut zu schweißen.


    Hohlraum/ Unterboden Schutz wird jetzt auch gemacht.
    Für die Hohlräume nehm ich Fluidfilm Liq. A und für den Unterbodenschutz wollte ich auch an kritischen Stellen etwas Fluidfilm Liq a nehmen (an den Falzen bzw da wo kleine anfänge von Rost sind) und das ganze danach einheitlich mit Permafilm behandeln.


    Denke das sollte en gutes Gesammtergebnis bringen, oder?


    Motoren Teschnisch bleibt auch der 8V


    Weiß jetzt aber nich ob ich den anderen Kopf dann auf meinen Motor setzen soll oder den anderen 8V (den ich noch stehen hab mit erst 155t Km) komplett fertig machen soll und den dann reinhängen soll? ist vom Mkb ja en 2H, alles das gleiche aber wie siehts da Rechtlich genau aus? für Richtig müsst ich den ja eintragen lassen?

  • Loch ist geschweißt. Der originale U Schutz klebt ja mal wie die Pest, der war mit der Drahtbürste sammt Bohrmaschine nicht gut abzubekommen :D


    Und statt Fluidfilm / Permafilm am Unterboden wurde mir vom Korrosionsschutz Depot eher zu Owatrol Öl geraten, da dieses für den PVC U Schutz (was der Golf 2 ja von Haus aus hat) besser ist, Fluidfilm hätte hier nur ne geringe Wirkung.
    Danach wird auch einheitlich Schutz drauf kommen. Aber wahrscheinlich auch kein Perma Film, da dieses in der letzten Zeit wohl sehr starke Qualitätmängel haben soll


    Reifen sind bis jetzt ganz ok, aber viel abverlangen konnte ich ihnen noch nicht, Kupplung ist ja immer noch nicht gemacht :D
    Bevor ich die Kupplung mache wollte ich ja das Schwungrad vom anderen Motor etwas abdrehen/wuchten lassen, aber die einzigen die das hierum machen wollen 130 Euro dafür, ist mir eig en bischen viel :-/
    Kennt einer noch andere Angebote im Internet?

  • So,
    Bin mittlerweile noch auf die Produkte von Timemax gestoßen: Timemax
    Hab auch schon mit dem Herren telefoniert.
    Mein bisheriger Plan war ja den kompletten Unterboden/Radkästen mit Owatrol Öl einzusprühen und später Unterbodenschutz drauf zu machen.


    Er empfhielt mir aber eher den einsatz der "Paint Repair" Farbe an den stellen wo schon etwas Rost zu sehen ist(denke es ist sowas wie Owatrol) und danach Das "Wax 300" und "Timemax 2000" , also Fett und Wax. Er meinte zwar das es auch dauerhaft wäre aber ich persönlich bin mir da nicht ganz so sicher :-/


    Wenn ich es jetzt so mache wie ich gedacht habe (also Owatrol/ Unterbodenschutz) kann ich die kritischen Stellen wie Falze, etc. ja im nachinein auch noch mit Fett behandeln, oder?