14 Zoll Golf 3 felgen auf polo 86C machbar

  • hallo foriker


    Ich hab im keller noch gepulverte 14 zoll golf 3 felgen liegen, Ich bin am überlegen die auf meinen polo 86c zu machen.
    Gibt es eine möglichkeit die günstig eingetragen zu bekommen ?
    Ich hab schon mit unserem dekra man gesprochen, der hat dann im pc nach der felgenfreigabe geschaut aber nur 13er gefunden.


    Hat das vieleicht schon mal einer gemacht? passt das überhaupt ? felge ist eine 14x5,5 et 35 glaube ich .


    MFG

  • Also von der Felgengröße sollte das passen!


    Ist das eine Original Golf 3 felgen?


    Wenn ja ist das mit dem Eintragen kein problem!
    Fahre auf meinem 2er die 16Zoll BBS Felgen vom Golf 3 GTI!


    Habe sie vollgendermaßen eingetragen bekommen:
    Du brauchst erstmal einen Nachweiß das die Felgen von der Tragfähigkeit für das Auto ausreichen.
    War bei mir kein Problem da ein Golf 3 schwerer ist als ein 2er.


    Dann suchst du dir die Reifengröße aus die du fahren willst (muß natürlich auf die Felge passen)
    In meinem Fall habe ich dann 195/40 R 16 genommen.
    Dann schreibst du eine E- Mail mit deinen Fahrzeugdaten und der Felgengröße sowie der gewünschten Reifengröße an den Reifenhersteller und bittest ihn um eine Reifenfreigabe.
    Wichtig ist auch bei der Reifenwahl drauf zu achten das der Abrollumfang im vergleich zu original Bereifung nicht zu sehr abweicht sonst ist auch noch eine Tochangleichung erforderlich!


    Wenn du dir diese ganzen Unterlagen besorgt das und der Reifen im Radhaus auch noch genügent Freigang hat dann ab zum TÜV und als Sonderabnahme §21 eintragen lassen!


    Falls es keine Original Felge sein sollte geht das natürlich so auch muß dir halt nur dann irgendwoher ein Gutachten von der Felge besorgen in dem z.B. ein Auto augeführt ist das höhere Achslasten als deines hat!



    viel Glück beim Eintragen
    MFG Mark

  • ok danke für die ausführliche antwort, darf man fragen was die der ganze spass gekostet hat ?.. ich will das auto nicht ewig fahren und will nicht anfangen wieder soviel geld rein zu stecken

  • Also ist ja dann alles ne § 21 Abnahme und wenn noch ein Fahrwerk und z.B ein Sportlenkrad verbaut sind gehört das ja auch mit zur Abnahme!


    Mich hat alles zusammen also Fahrwerk, Felgen, Reifen, Lenkrad eintragen ca 100 Euro gekostet.


    Liegt aber auch ganz im ermessen des Prüfers nen Kumpel vom mir hat ein anderer Prüfer für die gleiche Geschichte 180 abgenommen!
    Habe da einen Prüfer zu dem ich immer hin gefahren bin und der kennt mich mittlerweile deswegen war es auch nicht ganz so teuer!


    Würde einfach mal beim Prüfer in der nähe anfragen!
    Wichtig ist je besser du die Papiere und alle Sachen die du brauchst vorbereitet hast um so einfacher und schneller geht die ganze Aktion!