Navigationsgerät oder Handy?

  • Hallo Golffahrer,
    heute kann man zur Navigation sowohl ein Navigationsgerät als auch ein Handy benutzen.
    Mich würde mal interessieren, welche Meinung ihr dazu habt. Was benutzt ihr im Auto?
    Zur Zeit benutze ich ein Navigerät, könnte mir aber in der Zukunft auch das Handy dafür gut vorstellen.
    Welche Navigation ist eurer Meinung nach genauer - Navigerät oder Handy?


    Angela

  • VW
  • ich hab nen fest eingebautes navi in meim 2er, nutze aber zu 100% das integrierte navi auf meinem handy, von der navigation wird sich wahrscheinlich nicht viel nehmen sei es ein mobiles navi,ein festes navi oder eben handy navigation, die sollten mittlerweile fast alle ein identisches kartenmaterial besitzen!

  • Ich habe früher auf einem N82 TomTom Mobile genutzt. zu der Zeit war Nokia Maps bei weitem schlechter.
    Mittlerweile gibt es TomTom Mobile nicht mehr und Nokia Maps ist KOSTENLOS (zum passenden Handy) und mein absoluter Favorit geworden!!!
    Das Menü ist zwar komplett anders als z.B. TomTom, aber wenn man es begriffen hat überhaupt kein Problem.


    Zu Anfangs auf einem X6 ohne Internet klappte alles ganz gut. GPS Empfang ok (1-2min), Adressen in der Suche gut gefunden. Karten von der ganzen Welt KOSTENLOS, in Großstädten sogar mit 3D Gebäuden, Spurassistent, Ansage mit Straßennamen...
    Seit ein paar Monaten nutz ich es online, das ist nochma ein großer Schritt weiter. GPS nach ein paar sek, Adresseingabe kann total wirr sein und er findet sie, Stauumfahrung etc... (Datenaustausch sind immer nur ein paar kB), plus den ganzen schmarren wie Wetter, Lonley Planet blabla...


    Auch auf dem letzten Englandtrip war es unschlagbar gegenüber einem Falk Navi. Die Adresseingabe über diese Zip-Codes war genial einfach (SOGAR OHNE INTERNET) und die Englischen Straßennamen auf Deutsch ausgesprochen waren eine prima Belustigung :thumbsup:
    Für Norwegen hab ich auch schonmal die Navigation über GPS Koordinaten getestet, das klappt auch (offline) problemlos! Straßennamen gibts da nicht so viele ;-).


    EDIT:
    Achso, kann ja nicht nur alles positiv sein ;-)
    Bei laufendem GPS und Internetverbindung wird der Akku ganz böse leer gelutscht. Nach ca.1 Stunde ist di eAkkukapazität schon bedenklich nidrig. Offline geht es deutlich länger.
    Aber in der Regel habe ich bei allen fahrten über 30min das KFZ Ladegerät dran. Aber das haste bei nem Festen Navi auch...

  • also Hab Navigon wie auch google Maps auf meine Desire HD (Android) Und damit kann man super fahren. Das einzig schlechte an Google maps navigation (Navigon hab ich noch nie benutzt weil dafür offline Kartenmaterial benötigt wird, was ich aus speicherplatz gründen runter geworfen hab) ist vll das es etwas träger als manches navi reagiert und die stimme zum kotzen ist :D


    Bisher musste ich das Handy immer in die Mittelkonsole oä. legen, das stört halt sehr. Wenn man aber nen Halter oder ne Station hat sollte das wohl keinproblem sein.


    Werd mir bald mal einen besorgen.


    Lohnt sich für mich aufjedenfall nicht extra ein Navi zu kaufen. Das Gerät hat nen großen Bildschirm, Kartenmaterial ist immer aktuell und alle andren Zusatz infos wie beim Navi gibts auf nem modernen handy sowieso (und um welten mehr)

  • nutze mein handy. samsung galaxy ace
    jedoch saugt mir das den akku leer. das heisst ladegerät mitnehmen :D
    aber eigentlich gibts keinen unterschied mehr zu navi und handy.
    ausser im ausland...zwecks roaming gebühren :D da is das navi dann schon besser :D

    Jeden Tag werden weltweit über 2500 Golf 2 verschrottet! Setze ein Zeichen und kopiere das in deine Signatur

  • Die Roaming Gebühren kannst du aber mit Navigon zb. umgehen. Das nutzt nur offline Kartenmaterial. Vor der Auslandsreise machst du dir das material für die länder drauf in die du fährs un dann gehts ohne roaming, nur mit gps.


    Beim HTC isses oft dabei. Wie´s bei Samsung aussieht weiß ich nicht, aber fürs Galaxy sollte es, falls es kein navigon gibt, ne gute Alternative geben

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.