Dem Viper sein Golf GTI

  • Hallo erstmal,


    ich weiß nicht ob es schon alle wissen, aber ich bin halb neu hier. Einige haben schon den einen oder anderen Thread von mir verfolgen können, für die anderen dann eben hier.


    Ich habe mir vor kurzem den kleinen Traum eines Youngtimers erfüllt und einen Golf 2 GTI Edition One in der Bucht ersteigert. Gleichzeitig hatte ich die Möglichkeit mir eine US GTI Karosse zu sichern und mein Plan war ursprünglich Teile des US in den Edi zu bauen und den Edi aufzubauen.


    Jetzt, nachdem ich den Zustand des Edition besser kenne, ist der Plan umgekehrt. Ich werde die US Karosse nehmen und den auf den Edition One mit allem drum und dran umbauen.


    Grund ist die absolute (ok, 98%) Rostfreiheit des Ami. Dieser hat über 10 Jahre in einer Scheune gestanden und ist abolut top in Schuss.


    Mein Plan ist folgender:


    + Ami komplett nackig machen
    + Karosse gründlich nach Rost untersuchen und ggf. komplett entfernen
    + Karosse versiegeln (Fluid Film und Perma Film)
    + Fahrzeug komplett lackieren (innen und außen) in LA7U Perlgrau metallic
    + Motor komplett überholen (lassen)
    + Achsen, Bremse, Radaufhängung und was es sonst noch alles gibt aufbereiten,
    ggf. erneuern
    + alles vom Edition umbauen


    Folgende Zubehörartikel sollen noch rein:


    + Klimaanlage (kein Muss, wäre nett)
    + el. Fensterheber
    + el. Spiegel
    + el. SSD
    + BBS RM
    + Mittelarmlehne

  • Ja das ist das Bestreben. Es bleibt dann nur das Fahrwerk drin, sonst alles soweit Original.


    ein Bild habe ich schonmal...weitere folgen

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Gruß Ralf


    Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Viper_1966 ()

  • hört sich schön an, ABER du schreibst du willst nen schönen youngtimer haben und dann bestimmt irgendwann mal ein h-kennzeichen? also mich würde es mehr als stören einen edi one zu haben der im prinzip keiner ist weil die fahrgestellnummer nicht dazu passt. ich würde versuchen die anderen karosse zu retten.


    die roten gl stangen sind auch schön :D also wenn du es so durchziehst mache die grauen stangen dann an der roten karosse dran und gibt mir die vom us golf :P

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Zitat

    Original von Golf1.6
    hört sich schön an, ABER du schreibst du willst nen schönen youngtimer haben und dann bestimmt irgendwann mal ein h-kennzeichen? also mich würde es mehr als stören einen edi one zu haben der im prinzip keiner ist weil die fahrgestellnummer nicht dazu passt. ich würde versuchen die anderen karosse zu retten.


    die roten gl stangen sind auch schön :D also wenn du es so durchziehst mache die grauen stangen dann an der roten karosse dran und gibt mir die vom us golf :P


    na na na so richtig ist das nicht


    er kann die fin umschweissen, natürlich mit tüv abgesprochen und das nennt sich dann reparatur karosse weil die alte nicht mehr richt oder rettbar war...wird oft bei oldies gemacht

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • Zitat

    Original von schrauber18


    na na na so richtig ist das nicht


    er kann die fin umschweissen, natürlich mit tüv abgesprochen und das nennt sich dann reparatur karosse weil die alte nicht mehr richt oder rettbar war...wird oft bei oldies gemacht


    Oh das ist cool, wusste nicht dass es sowas gibt. Dann wird das wohl mein weiterer Plan. Ich denke dass muss man dann vorher wohl besser absprechen, oder? Hat damit jemadn Erfahrung?


    @all: Bilder kommen nach und nach :-) und Fragen bestimmt auch

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Gruß Ralf


    Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!!

  • Angenommen es würde abgesprochen mit dem TÜV funktionieren musst du dann aber auch schon ne GTI Karosse holen, da diese doch generell tiefer gebaut ist als die "normale" 2er Karosse, oder irre ich mich da?
    Ist zwar nur ein sehr kleiner Unterschied von der Höhe, dennoch am Ende nicht original :wink:

  • Hi Viper,


    Theorien gibt's natürlich viele...


    Bevor du jetzt falsche Entscheidungen triffst, solltest du dich mit einem Sachverständigen absprechen, der sich mit Oldtimern auskennt und die auch abnimmt.
    Mit dem normalen Tüv-Gedöns hat das nichts zu tun.


    Beim Eddi ist grundsätzlich zu prüfen, ob der Rostbefall zum Einschweissen einiger Teile führen könnte.
    Wenn sich das intern in den Griff bekommen lässt, würde ich das bevorzugen.


    Ansonsten ist später ein Abzug in Rechnung zu stellen; ist eben geschweisst.


    Ein ungeschweisster Eddi wird in eine ganz andere Liga aufsteigen...
    Wenn der Eddi nicht ohne Schweissarbeiten herzurichten ist, würde ich mir einen besseren suchen.


    Den US-Golf würde ich höchsten für die Ersatzteile nehmen, wobei der evtl. auch zu schade wäre.
    Der hat später auch seinen Stellenwert.


    Must eben alle Infos zusammentragen und dich später entscheiden, was du machen willst.


    Grüsse

  • Da sich bei dem Eddi ein manuelles System zur Besichtigung der Straße am Boden und am Schweller befindet bleibe ich bei meinem ursprünglichem Plan und baue den Edi in den Ami.


    Ob das dann nachher "Abzüge" gibt spielt erstmal keine Rolle. Er hat halt eine ganz andere, sprich rostfreie, Karosse und der Aufwand ist umso geringer. Ganz zu schweigen davon dass er damit auch zukünftig rekativ rostfrei gehalten werden kann.


    Aber trotzdem immer gut mal andere Meinungen zu hören.


    Werde euch auf dem laufenden halten.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Gruß Ralf


    Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!!