Andi´s Golf MKII VR6 OEM+

  • Also tut mir Leid Dr.GoFast. Habe leider kein Verständnis dafür das du über das Auto nur über die paar Bilder beurteilst. Wie mein Vorredner sagte ist es nur das Heckblech und das sind halt ein paar Stunden Arbeit aber dann steht er wieder super da. Bloss weil das Heck ein wenig verbeult und ein bisschen Rost hat ist der ganze Wagen nicht gleich schrott.

  • ich würd sagen, dass entscheidet der gute besitzer dann doch selbst. und ich finde seine entscheidung definitiv besser als deinen vorschlag mit der ratte.


    was soll da geldtechnisch hängen bleiben ? wenn man grad keine zwei linken hände hat kann man die vorarbeiten selbst machen und dann einen lackierer ran lassen.

  • Muss jetzt auch mal ein paar schlichtende Worte dazu legen.


    Das Projekt als solches da einen VR reinzutun und ihn wiederschön zu machen ist immer toll zu hören.


    Ich kann aber auch Doc verstehn, das er auch nicht will, das zur not ein junger unerfahrener - vielleicht noch erstauto - Golffahrer, da zu viel Kohle locker macht um dann zu bemerken.. ""Verdammt viel eintragen lassen und jetzt kann ich die Karosse wechseln"".


    Zu viel Kohle haben wir nämlich alle nicht.


    Ich glaub auch .. mal ein prüfender Blick im Radhaus am Tankhals hoch, oder generell einfach mal hoch damit und gucken wird vermutlich nicht schaden..außer man hat echt zu viel Geld. Denn wie Doc sagt, wer hinten schon so Kross ist.... hmm.. :| bei aller liebe.

  • Naja ich glaube ich hab zwei wichtige Dinge vergessen zu sagen.


    Das Heck sieht vielleicht schlimm aus auf dem Foto doch in Echt ist das nicht so. In der Mitte ist das Braune kein Rost sondern Farbe damit nachdem mir mein Bruder die Delle reingefahren hat nicht weiter rostet. Unten die Ecken sind gerostet das ist klar. Dann wollte ich noch sagen das es kein 1 Monats Projekt ist. Es soll Stück für Stück über einen gewissen Zeitraum geschehen. Ich mache demnächst nochmal Bilder von dem Heck.

  • So werde mir nächsten Monat noch ein neues Fahrwerk bestellen das auch gleich fürn VR6 ausgelegt ist.


    Steht nun vor der Frage was für eins. Vllt könnt ihr mir ja helfen.


    Entweder ein


    Lowtec 9.2R
    FK Silverline
    Supersport Black Evolution


    Preislich liegen alle in einer gegend. Was würdet ihr am besten nehmen oder habt ihr noch ein paar Empfehlungen.


    Die Woche werde ich nochmal Bilder machen von allen Seiten damit man den Zustand vom Golf besser beurteilen kann.

  • So neue Felgen sind drauf und sehen super aus. Fahrwerk ist auch bestellt. War gestern auch noch ein paar Bleche bestellt. Ausserdem habe ich es mitm VR6 Umbau geklärt. Wird definitiv im Februar gemacht und evtl. kommt dann noch ne Abgasanlage vom Gockel drunter. Schaun wa mal.


    Bilder folgen morgen.

  • UPDATE:


    so hab heute mal mit ein bisschen Baby-Öl die Kunststoffteile bearbeitet und dann mit Wasser und Seife die Felgen Saubergemacht.


    Heut ist dann auch noch mein Fahrwerk gekommen das nächste Woche eingebaut wird. Ausserdem habe ichdas Heckblech geholt. Die Jetta Grillleiste war leider noch nicht da. Eventuell wird demnächst ne ZV (Wenn ich sie bekomm im Ebay) nachgerüstet. Im August hab ich 3 Wochen frei da wird dann die Karosse vom vorhandenen Rost befreit.


    Also einen vollen Termin Kalender.


    Ist zwar nur ein Handy Bild aber besser als nichts.


  • so heute noch einen Satz neuer Frontscheinwerfer bestellt. Dürften also auch im Laufe der Woche bei mir eintreffen. Dann werde ich diese gleich am Samstag einbauen und am Montag dann noch Spur Einstellen lassen und die Scheinwerfer einstellen. Dann gehts am Dienstag noch zum TÜV alles eintragen lassen.

  • Na ist auf jeden Fall schon mal besser als vorher im Golf Country Design.



    Eine komplette ZV mit funktionierender Pumpe, allen Luftleitungen und Stellern habe ich noch mitsamt Kabelsalat bei mir in der Halle liegen. Kam aus einem Schlachter aus dem ich den 90PS-Motor rausgerupft habe. Da ich weder ZV, noch Servo, noch el. Fensterheber für meine Rennsemmel brauche könnte ich dir das wohl anbieten.

  • So heute endlich meine neuen Scheinwerfer eingebaut und auch noch die Glühlampen gewechselt. Auch beim Blinker vorne hat sich was getan. Hinten muss ich noch machen.


    Hier mal ein Bild.


    Vorher:



    Nachher:



    Endlich die Scheiß Orange Platten aus den Blinker rausgebaut. Finde es ist richtig geil geworden. Die Jetta Grillleiste liegt auch schon bereit. Muss nur noch angepasst werden und dann drangebaut werden. Ausserdem muss ich das VW Logo nach Schwarz lackieren. Das wird aber nächste Woche gemacht. Nächste Woche hole ich dann beim Gockel noch ne Heckklappe.

  • Verbesserung um 100% , Front gefällt mir jetzt sehr gut, was hast du hinten vor?


    Du solltest außerdem mal deine Stoßstangen aufarbeiten , kann dort das Zeug von Meguiars empfehlen ...


    Gruß
    OEM

  • Danke Danke,


    Hab die Stossstangen schonmal aufgearbeitet mit Sonax Kunststoffneu und das war nicht so der hit. Muss mir mal was anderes Zulegen.
    Das Heck wird komplett gecleant. Sprich Heckscheibenwischer, Abschlepphaken, Embleme kommen weg und es kommt ne Griffleiste ohne Schloss dran in Wagenfarbe lackiert. Dann trenn ich noch aus den Rückleuchten die Orangen Teile von den Blinkern raus und es kommen Verspiegelte so wie sie vorne verbaut sind rein.

  • sodele morgen hole ich den Kofferraumdeckel und die Heckstossstange. Und habe mich auch endlich entschieden was ich machen will bzgl Seitenleisten. Die an den Radläufen kommen weg und die dicke bleibt dran. Hier ein Bsp. Bild:



    Heute wollte ich eigentlich noch meinen Golf putzen aber das Wetter hat einfach nicht mitgespielt. Aber ich habe mal ein paar Fotos vom jetzigen Zustand gemacht.