ich weiß wirklich nicht mehr weiter...

  • Hallo Gemeinde,
    nachdem ich die einschlägigen Beiträge über die Pinbelegung gelesen habe, ging ich frohen Mutes daran mein Radio in meinen Golf 3 einzubauen.
    Doch alle meine Bemühungen waren umsonst. Leider hat der Vorbesitzer ganze Arbeit geleistet und mir neben Löchern in der Hutablage und zwei paar Lautsprecherkabel (für die LS im Armaturenbrett) nur 3 Kabel übriggelassen.


    SCHWARZ - BRAUN - ROT (hat lt. Phasenprüfer immer Strom)


    Habe die Belegungen S4/7 B8 R7/4 ausprobiert (vorher Stecker gekauft und dazu noch ein fertig konfiguriertes Anschlussteil für VW mit getauschten Pins 15/30 lt. Aufdruck Hama.


    Aber mit keiner Belegung erhalte ich irgendwie eine Rückmeldung vom Radio. Nichts geht.


    Wenn irgendjemand Hilfe weiß.....


    Vielen vielen Dank von einem absoluten Elektriklaien.


    Bernd

  • VW
  • an deinem radio hast du doch farben dran hinten an den steckern.
    du klemmst einfach das gelbe und das rote kabel das du an deinem Radio hast an das rote kabel in deinem auto.
    und dann noch das schwarze vom radio ans auto.
    das sollte dann schon mal funzen.
    wenn du die genaue stecker belegung wissen musst dann geh auf den Schrottplatz und schnipp dir die Stecker ab

    Golf 2 NZ
    Soll ich mal Gas geben?
    soll ich?
    soll ich wirklich?
    mach ich schon die ganze Zeit^^



  • hallo,
    hab mich auf den weg zum schrotti gemacht und beim letztn vorhandenen golf3 den vorhandenen iso-stecker abgeschnitten.
    hab mich wirklich sklavisch an die aufteilung gehalten.
    Das Ergebnis?
    Radio geht immer an. Ausschalten geht nur, wenn motor läuft.
    Oder wenn man das licht anmacht!


    wie bereits erwähnt, habe ich nur 3 kabel aus dem Armaturenbrett: schwarz, braun, rot. und nur rot hat dauerstrom.
    haben dann vom radio kommend gelb und rot an rot angeschlossen, schwarz an masse. wohin mit dem braunen kabel. habs mal mit orange probiert. hat sich aber nichts geändert.


    Vielleicht gibt es ja den letztendlichen Kick von einem doppel-wobber!


    Grüße

  • Verbinde mal das schwarze Kabel vom Radio mit dem braunen vom Auto.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.