Oh oh... Ist mein Führerschein jetzt weg?

  • Hallo,


    Ich mal wieder, heut hat´s mich mal wieder erwischt... Ich war kurz vorm Ortsende Schild mit 79 auf´m Tacho zu schnell (Radarfalle). Ich will das auch gar nicht leugnen bzw. schön reden. Fakt ist, ich hab mal wieder 3 Punkte mehr und 123€ an Geldstrafe.


    Mir geht´s nur darum ob jetzt mein Schein endgültig weg ist...?


    Und zwar hab ich ja am 26.10.2006 meinen Führerschein bekommen, dann 2007 war mein Unfall (3 Punkte), nachschulung, Probezeitverlängerung und "freischuss"... dann war erst mal ruhe, bis die mich letztes Jahr im September (2010) mit zu wenig Abstand auf der Autobahn erwischt haben. (3 Punkte). Die Strafe (freischuss, siehe oben) hab ich im Dezember verbüst, allerdings kam dann im Januar ein Brief wo drin stand das ich aufgrund meines bisherigen Verhaltens ausdrücklich verwarnt werde. Weiter im Brief war dann ein fetter Hinweis:


    "Ihre Fahrerlaubnis ist zu entziehen, wenn Sie nach Ablauf von 2 Monaten nach Zustellung dieses Bescheides erneut eine weitere schwerwiegende oder zwei weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begehen."


    Ich hab das auch den netten Polizisten gefragt, der meinte das der Brief wohl nur deswegen kam, weil ich ja während meiner verlängerten Probezeit mit zu wenig Abstand erwischt wurde.


    Edit:


    Der Betreff des Briefes heißt: "Verwarnung wegen wiederholter Verkehrzuwiderhandlungen innerhalb der Probezeit gem. $2a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 StVG"

  • Das würde mich auch mal interessieren. Gibts noch die Verstöße A und B? Also leichtere und schwerere? Der Brief ist ja aus September und da sind ja die 2 Monate schon lange um. Bist da noch in der Probezeit aktuell?

  • Hi,


    Also meine Probezeit müsste eigentlich, seit dem 26.10.2010 vorbei sein. Ich hab mich schon anderweitig etwas informiert. Laut meinen akutellen infos hab ich nochmal Glück gehabt... Da ich keine Probezeit mehr habe und ich so gesehen auch kein Wiederholungstäter bin, dürfte ich wirklich nur mit den 3 Punkten un den der Geldstrafe davon kommen. Ob´s wirklich so ist, wird sich zeigen wenn ich meine Strafe dann wirklich in den Händen halte.

  • Zitat

    Original von thei
    "Ihre Fahrerlaubnis ist zu entziehen, wenn Sie nach Ablauf von 2 Monaten nach Zustellung dieses Bescheides erneut eine weitere schwerwiegende oder zwei weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begehen."


    Wenn das da so steht zählt das Datum des Schriftstückes bzw. Poststempel.
    Fahr doch einfach mal etwas vernünftiger.



    http://www.bussgeldkataloge.de :wink:


    Das zu schnelle Fahren alleine könnte dich schon deinen Lappen kosten !!!


    2 größere Vergehen innerhalb eines Kalenderjahres können auch zum entzug führen.

  • hi


    jaja dann hamse aufeinmal die hose voll, wenns post vom landkreis kommt;)
    und es um den lieben lappen geht!!


    aber erst immer fahren wie wilde sau und sich nie gedanken darüber machen


    anstatt vorher schon vernünftig zu fahren, oder so fahren das es kein bussgeld, sondern nurn verwarnungsgeld gibt!!


    und mit ner aklasse, zu wenig abstand auffer bahn is ja auchma geil;)


    warst wohl grad in seinem windschatten!!!! :D :D :D :D :D :D :D =) =) =) =) =)


    ich lach mich schlapp

  • Jawohl hä hä...


    Echt geil... Ne A-Klasse mit zuwenig Abstand auf der Autobahn, sowas hat´s ja noch nie gegeben... hihi hehe


    Ja hä hä und da ich ja so ein lahmes Scheißhaus von Auto hab, das den heutigen Verkehr nicht mehr gewachsen ist, muss ich schon immer 50 Meter vor Ortsende kräftig Gas geben um rechtzeitig auf Geschwindigkeit zu kommen. Weil die Leute mit 140PS aufwärts sonst hinter mir immer schimpfen...


    Auf der anderen Seite... wenn mein Schein weg ist dann gibts stramme Oberschenkel, dann wird eben mit´n Fahrrad zur Arbeit gefahren. Also wo ist eigentlich mein verdammtes Problem?! =)

  • jawohl grade die radsportler die fahren einfach scheiss egal ob es rot ist oder andere autos kommen.


    naja ob es mit deinem audi besser aus sieht als mit der a klasse ;)
    wage ich zu bezweifeln