Darf ich vorstellen: Mein Rußbomber

  • Moin Foriker,


    tja, da ich schon im vorhinein wusste, das das mit mir und den Automatik Golf kein Bund fürs Leben wird, so möchte ich mal meinen "neuen" vorstellen.


    -Golf 2 GL 3-Türer
    -Laufleistung: 168.000km (sehr selten so zu finden)
    -3 Vorbesitzer, ausgeliefert in einem großen VW Autohaus in Saarbrücken
    -Baujahr 09/1987 schon ohne Dreiecksfenster aber alte ZE
    -Motor: 1,6 TD Kennbuchstabe JR (bis Dato keinen KAT)
    -Farbe: Polarsilber LA7V (optsich eigentlich Gold Metallic)
    -Kleines Chrompaket
    -5 Gang Schaltgetriebe
    -Servolenkung
    -Stahlschiebedach
    -Zentralverreigelung
    -Anhängerkupplung
    -1,5 Jahre TÜV


    Viele Verscheleißteile wurden schon vom Vorbesitzer erneurt, unter anderem:


    -Alle vier Reifen
    -Große Insepktion
    -Glühkerzen
    -Einspritzleitungen
    -Batterie
    -Stoßdämpfer vorne
    -Neue AHK mit E-Satz
    -Zahnriemen
    -Bremskraftverteiler


    Aber so ganz mängelfrei ist er nicht, jedoch um einiges besser als viele andere im Netz:


    -Rost an den hinteren Radläufen und Scheibenrahmen
    -Hier und da Dellen und Kratzer rundum (die gabs Gratis, genau wie den Rost)
    -Beifahrertür lässt sich nicht von außen öffen
    -Hutablage fehlt
    -Zierleiste Fahrertür fehlt
    -Innenraum dreckig und verwohnt (kurze Zeit wohl Bauauto)
    -UND: ja lecker...die Heizung riecht nach Maggi da muss ich wohl mal den Wärmetauscher tauschen 8o


    Jo, ansonsten wusste ich eigentlich sofort DAS IST MEINER und abgehen tut der wie eine Rakete :] außerdem stand er keine 40km von mir entfernt.


    Abholen will ich ihn am kommenden Fraitag, anbei mal die Bilder vom Inserat, vielleicht kennt ihn ja der ein oder andere?



     



    So far and thank you for not shootin' me
    Sevi

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • Jawohl unser Sevi ist wieder am Start :D


    Schickes Gefährt, die farge find ich auch echt fesch. hab letzhin erst einen stehen sehn.. Ist fast so eine art Champagner-Silber.. kommt gut.


    Und ich glaub schon das du den wieder hinkriegen wirst - alter Golffahrer :D


    Aber Diesel ohne Kat ?! Hoho der kost richtig Steuern mein Freund.


    *IchklopfaufHolzfürdich* Gute Fahrt.

  • Zitat

    Original von alexander235
    Steuer ist natürlich Kopfschuss auch mit Kat ist heftig.
    Umweltzone mal ausser acht gelassen. .


    Umweltzonen braucht man nicht =) und er iss ja schon fleißig auf der Suche nach nem KAT... ich war ja auch so bekloppt und hab den JR ohne gefahren, das war bitter ;(


    Zitat

    Original von alexander235
    Aber tunen geht wohl ganz gut mit dem Turbodiesel.


    Yep... auf nen LLK und den Ladedruck anheben... aber ich würd nicht soviel rauspressen, sondern eher auf die Haltbarkeit achten...


    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern" - Walter Röhrl

  • Zitat

    Original von Crash




    Yep... auf nen LLK und den Ladedruck anheben... aber ich würd nicht soviel rauspressen, sondern eher auf die Haltbarkeit achten...


    Naja ganz so einfach isses dann auch nicht.


    Nur mehr Luft reicht nicht aus um mehr Leistung zu bekommen.

  • achja...gehe ihn nun doch schon morgen abholen, kann es einfach nicht erwarten;-) was die steuer anbelangt so kostet das teil momentan 420,- laut steuerbescheid vom vorbesitzer. da das finanzamt gerade erst 242 von mir bekommen hat werde ich ihn dann auch gleich anmelden und noch in diesem monat einen kat einbauen.


    ich bin froh wieder den schönen dieselsound zu hören und erst recht das "pfeiffen" beim beschleunigen^^ da werden kindheitserinnerungen wach.


    erstmal danke für die blumen, habe heute schonmal einen wärmetauscher besorgt.
    morgen mach ich mal noch ne lage bilder.


    gruß sevi

  • Zitat

    Original von Pogo


    Naja ganz so einfach isses dann auch nicht.


    Nur mehr Luft reicht nicht aus um mehr Leistung zu bekommen.


    iss schon klar... wär ja sonst ne tolle sache :D :D


    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern" - Walter Röhrl

  • verträgt der turbodiesel denn ein gemisch aus salatöl/rapsöl und diesel so ungefähr in der mischung 70:30 ?? also der 54 PS JP ausm PoGo hat es gerne und ohne probleme gefuttert...muss ich mir um den turbo gedanken machen ?


    Gruß sevi

  • Ich bin zu 100% POel gefahren, würde ich auch jederzeit wieder tun, allerdings würd ich diesmal einige Umbaumaßnahmen mehr vornehmen, denn ich hatte seinerzeit lediglich einen DLE verbaut...


    jetta mit salatöl/diesel gemisch fahren


    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern" - Walter Röhrl

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Crash ()

  • klasse...das ist doch schon was. lese mich morgen mal ganz genau durch und da ja eh der frühling/sommer vor der tür steht macht das basteln und schrauben im freien auch wieder richtig spass.


    gruß sevi


    EDIT: hehe^^endlich daheim... mal nur geil die kiste...

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • ein kumpel hatte auch mal so einen 1,6er TD rußbomber :) aber fragt jetzt bitte nicht was der genau alles da hochgedreht hatte!


    jedenfalls bei 100 auf der bahn, linke spur, wenn die grossen mercedes, ... anfiengen zu drängeln, einfach raufschalten in den 5ten :) und vollgas und ab ging der rußbomber :) da hast nach hinten nur noch ne schwarze wolke gesehn und glaubt mir da hat keiner mehr so schnell gedrängelt :) die schwarze wolke hast auch noch nach 500-1000 meter im rückspiegel gesehn!


    und etwas später bei der polizeikontrolle auf die frage wieso denn der karren so rußt kam von ihm: na wenn man schon 420 euro steuer zahlt dann darf ding doch wohl noch bissle rußen :) ich wäre damals auf jedenfall fast weggebrochen vor lachen, vorallem die blicke der grünen waren nach dem spruch schön :)


    aber irgendwas hatte er am wastegate gefriemelt und so noch bissl was! auf jedenfall sin diese TD dinger die reinsten spass/rußbomber :)

  • anbei mal ein paar aktuelle bilder






    bisher gemacht:


    -wärmetaucher
    -ölwechsel inkl. aller filter
    -achmanschette links innen
    -neue glühkerzen
    -innenraum gereinigt
    -radio eingbaut


    UND beim wärmetauscher wechseln auch gleich mal festgestellt, das der golf über diesen ach-so-gesuchten pollenfilter verfügt :] was gerade recht ist...aber den bräuchten eigentlich eher die autos, welche hinter mir fahren :evil:


    und gefahren, gefahren, gefahren nun schon knapp 1000km in dieser woche :O
    um die kosmetik kümmere ich mich demnächst auch mal intensiv...

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • ...habe heute mal wieder eine kleinigkeit am Golf gemacht:


    habe gestern eine neue innenausstattung für golfi bekommen...ist zwar auch normal cl aber das muster ist ganz schön. danke dusk !!


    heute mittag habe ich sämtlich sitze sowie die rückbank zerlegt und die bezüge (arg verschmutzt) bei 60 grad in die waschmaschine gestopft. das ergebnis kann sich sehen lassen:



    das ist für mich quasi premiere...habe vorhe noch nie sitze zerlegt war aber über den simplen aufbau doch sehr verblüfft (golf halt :D :])


    Der zusammenbau wird wohl auch spassig...diese ganzen haken und dräht haben mich bis kurz-vor-ausrasten gebracht X(


    für die rückbank benutze ich die alten polster und die rückwand weiter da noch besser erhalten und schön flauschig...


    bin mal sehr gespannt...
    gruß sevi

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • so, endlich fertig...wieder ein erfolgserlebnis mehr für mich, die arbeit der letzten 2 tage hat sich richtig gelohnt:



    die rückbank ist noch etwas wellig, evtl muss ich da nochmal ran bzw. die polster von der alten rückenlehne verwenden, mal abwarten, viellleicht strafft es sich ja noch mit der zeit...achja: die zipper muss ich montag noch bestellen...


    hach, und wie bequem die sitze sind...habe letztendlich aus 2x rückbank und 4x vordersitzen von allem die besten teile verendet...wahnsinns arbeit! aber ich würde es wieder tun, es lohnt sich !


    so far,
    sevi

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • ja, danke für die blumen :D das war auch eine heiden arbeit :] nur doof, das die rückbank so wellig ist, hoffe das legt sich von selber...


    @all: seit einer woche fahre ich mit 100% rapsöl von norma...bisher weder kaltstartschwierigkeiten noch rußen...der wagen läuft 1a und ich meine sogar ruhiger als mit diesel.... :] für die kalte jahreszeit werde ich aber einen wärmetauscher einsetzen...


    EDIT: vorhin hatte ich leichte startprobleme, erst nach dem 3. mal vorglühen hat sich der motor unter heftigstem nageln (ich dachte die karre bricht auseinander) seinen dienst angetreten...


    da muss ich nochmal bei :D


    gruß

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • PÖL vom Supermarkt zu tanken ist illegal.


    Denn im Supermarkt wird es als Lebensmittel verkauft (7%Mwst).
    Als Kraftstoff müssen 19%MwsSt abgeführt werden und seit 2009 wird PÖL als Kraftstoff über die Energiesteuer (ehemals Mineralölsteuer) besteuert. Das sind dann glaub ich noch zusätzlich 21Cent/Liter.


    Also ist es nur legal, wenn man PÖL von einer Tankstelle bzw Ölmühle bezieht, die auch die Energiesteuer abführt.


    Und wieso wird überhaupt PÖL ausm Supermarkt getankt. Da kostet der Liter doch 1,39€. Diesel bekomme ich zur Zeit schon für 1,36€ und PÖL von der Mühle für 1,15€


    sevi


    100% PÖL zu fahren ohne Umbau ist nicht sehr gut, denn dir wird andauernd der Filter verstopfen und die Verbrennung läuft beschissen ab. (mehr Verbrauch, weniger Leistung).


    Wenn du es richtig machen willst, dann les dir mal das hier durch. Das ist mein Umbau, damit startet der Motor auch zuverlässig mit 100%PÖL bei -20°C. :wink:


    http://www.rapsdb.de/detail.php?id=2756


  • damit wäre dann alles gesagt :D