Himmel ausbauen

  • Bei mir hat sich leider auch die Beschichtung vom Innenhimmel gelöst. Jedenfalls über der Rückbank. Dort hängt alles wie eine Wolke runter und auch ein paar Zentimeter in den Sichtbereich des Rückspiegels. Vorne ist alles noch fest.
    Ich habe einen 3- türer 2er golf mit Schiebedach.


    Am liebsten wäre es mir das ganze an den Seiten zu lösen und mit Kleber oder doppelseitigem Klebeband wieder zu fixieren. Muss nicht schön sein, soll nur halbwegs halten.


    Werkstatt will ich aus finanzielle Gründen vermeiden. Komplett Austausch ist deswegen auch keine Alternative.
    Hab zwar keine linken Hände, bin aber Schrauber-Neuling. Wie gesagt, aus finanziellen Gründen will ich es möglichst selber machen.


    Wer kann mir einen Rat geben, wie man vorgeht. Gibt es speziellen Kleber? Oder ist doppelseitiges Klebeband eine Möglichkeit?
    Danke!

  • vergiss es, Grund ist der sich auflösende Schaumstoff. Da hält nix drauf. Ich habe bei mir den Himmel provorisch mit Reißzwecken gehalten bis ich einen gebrauchten Ersatzhimmel gefunden hatte.

  • Hallo Steve,
    Das macht nicht gerade Mut. Ich scheue den Aufwand einen anderen Himmel zu suchen und einbauen zu lassen. Vor allem finanziell, da ich es selber nicht kann :-(
    Vielleicht versuche ich mal deinen Rat mit dem Heftzwecken. Oder vielleicht geht es auch mit einem Tacker...
    Danke Dir!

  • Hallo,


    mal eine grundlegende Frage. Wenn das Euro Buget nicht sehr groß ist sollte man vielleicht doch über selbermachen nachdenken. :wink: 
    So schlimm ist der Ausbau auch wieder nicht wenn man nicht "2 linke Hände" hat. Eddis Methode mit dem Malerkrepp und den Holzstangen hilft natürlich.
    Eigentlich ist das nur Zeit bis du das alles drum rum abgebaut hast. Sind ja auch keine ungewöhnlichen Spezial Schrauben beim Golf 2.


    So teuer ist ja ein heiler gebrauchter Himmel auch nicht zumal das Angebot für 2 Türer mit SD größer sein sollte als für meinen 4 Türer.
    Alternativ kannst natürlich deinen Himmel auch heile ausbauen den Bezug entfernen, diese Schaumstoffbrösel alle vorsichtig abrubbeln und neu beziehen.
    Danach wieder einbauen.


    Wenn du es selber machst ggf. mit paar Freunden Verwandten als "Helfer" bist da wohl mit unter 100€ wieder dabei. Deine Zeit natürlich nicht mitgerechnet. :wink:


    So war es zumindest bei mir.

  • bei mir war das gleiche wie bei dir...vom Kofferraum bis über die Rückbank hing alles runter, hab dann mit Pattex vollflächig alles wieder geklebt und mit ner Holzplatte und Schaumstoff den Himmel hochgedrückt. Darunter hab ich Holzleisten gestellt und mit Holzkeilen die Platte gegen den Himmel gepresst. Ich hab mir gedacht das hält bombe....Aber vergiss es. Das hat keine 2mal fahren gehalten....

  • Ich glaub ich mach mich selbständig auf Innenhimmelrestaurateur :D :D :D was für ein Wort :whistling:


    Gruß Alex 8)

  • Ich habe mal vor ca. zwei Jahren eine Anleitung hier reingesetzt, am 06.01.2013:


    [Aufbau] Himmel Reparatur


    Das Echo war recht geteilt.
    Ich selbst habe sehr gute Erfahrung damit gesammelt, der Himmel hat sich bislang nicht wieder gelöst (wie von vielen hier prophezeit), alles ist so wie es sein sollte.
    Versuch macht klug!


    LG, a.h.