David's 86er Alpinweißer Retro Golf !

  • Hach einfach traumhaft solche Rentnerwagen... Immer schön drauf aufpassen, sieht man auch bei uns auf freier Wildbahn nichtmehr so oft. =)
    Und den Rest, den du verändert hast würd ich jetzt au mal als recht dezent bezeichnen.
    Meiner 'neuer' GL ist auch aus Rentner/Familienhand und immer inner Garage gestanden, aber lange nicht in dem Zustand.


    Gruß

  • Moin,
    wie kommst Du mit Deinem MH-Motor klar? Kat nachgerüstet? Sonst zahlt man ja gefühlt noch mehr Steuern als fürn Diesel X(
    Habe deshalb den Motor gegen den NZ getauscht, der wesentlich besser beschleunigt und außerdem mit MiniKat Euro2 erreichen kann. Wenn ich daran denke, wie ich den MH treten mußte, bis der mal auf 100 kam... Da war das Einfädeln auf der Autobahn vor die LKWs immer Glückssache :(

  • Ich glaube, dass das von MH zu MH unterschiedlich ist. Mein MH kam auch aus Rentnerhand. Da ging GAR NIX. Kein Durchzug, ein Verbrauch im deutlich zweistelligen Bereich, bei Tacho 160 war ABSOLUT Schicht im Schacht. Meine Freundin hat den Wagen ein Jahr gefahren. Danach habe ich ihn gefahren.


    Ich habe ihn dann "eingefahren". Frisches Öl drauf, einen Vergaserreiniger aus Anno 1973 (aus dem Nachlass meines Großvaters) reingekippt und dann freigeblasen. Seitdem ich ihn mal ordentlich zugeritten habe meint sogar meine bessere Hälfte bei Mitfahrten "Der geht aber VIEL besser als früher!" Was ich nur bestätigen kann. Läuft besser, verbraucht weniger, ist für seinen winzigen Hubraum überraschend elastisch und macht Spaß. Trotzdem fliegt er bald raus und es folgt ein 1.8er GX mit Saugertuning. Dann wird der Kiste mal richtig eingeheizt.

  • Verbrauch im zweistelligen Bereich? das ist sowohl für den MH als auch für den NZ eindeutig zuviel :wink:
    bis 160 hab ichs bergab mit dem MH auch mal geschafft, wirklich herausfordern wollte ich so einen alten Motor aber auch nicht. Wenn hier einige schreiben, daß sie mit dem NZ 180 oder gar 200 geschafft hätten, dann ist die Kiste sicher kurz vor dem Auseinanderfliegen gewesen :D
    Ich genieße das Fahren lieber und bin mit gemütlichen 130 unterwegs, das schont Motor und Geldbeutel. Außerdem, wer schon mal einen Golf 2 Crashtest gesehen hat, fährt eh vorsichtiger - und hat dafür länger was vom Leben 8)

  • Der Golf2-Crash-Test ist der Grund weshalb ich mir lieber einen VR6T in einen Passat 35i als in einen Golf 2 einbaue. Da kann ich auch gleich 400 Pferde im Schuhkarton fahren. :D


    Also zweistelliger Verbrauch ist eigentlich die Regel gewesen. Könnte aber vielleicht auch am "Einfahren" gelegen haben. Damit habe ich teils mehr gebraucht als mein A4 2.4 V6 Tiptronic. :wink:

  • GolfII88 :
    Bin ja leider noch nicht 18, daher darf ich auch noch nicht fahren!
    Werde berichten, sobald Lehrvertrag unterschrieben und 18. Geburtstag erreicht ist und ich endlich fahren kann :) Steuern sind aber echt happig, 332 euro werdens wohl werden, wurde uns gesagt. Hat US kat nachgerüstet, bringt aber nichts, da halt US :D


    damits kein spam ist, hier einfach nochmal n bild von gestern, bzw. auch noch eins von innen, schön sauber alles gemacht :)





    Grüße, David


    Edit: PS: Werde warscheinlich wieder die Ori Rückleuchten reinmachen, gefällt mir doch besser, glaube ich.

  • Tja, Unikatsitze :)


    Nein, sind Sitzbezüge, da der Fahrersitzt an der linken Wange leider abgescheuert ist, da es aber ältere Bezüge sind, passen sie gut zur Rückbank und werde sie drauflassen, bis ich nen gebrauchten Fahrersitz in meinem Muster finde. Waren schon drauf, die Bezüge.


    Rückbank sieht so aus:




    (einfach aufs Bild klicken, dann wirds größer)


    Grüße, David

  • Soo, meine Felgen stehen zum Verkauf, da sie mir einfach doch nicht ins Retro konzept passen, leider.


    Habt ihr vorschläge welche felgen ausser bbs rm/rs und lenso bsx noch gut aussehen würden?


    Grüße, David


    PS: Werd morgen mal bei Zeit kleine neue Retro gimmicks fotografieren und uppen ;)


  • Hi,


    das Muster kenne ich - hast die orginal Bezüge vorne noch drunter ?
    Wenn ja kannst ne neuwertige ( fast neue ) Bank haben in dem Muster.


    Aus dem Stoff der Rückbank kann man sehr gut Bezugsteile bauen für die vorderen Sitze.


    Hab ich auch schon gemacht.


    Nur eins geht in die Hose - man darf nicht das gleiche Muster aus einem anderen Auto nehmen und damit den eigenen Sitz reparieren.


    Anderes Auto bedeutet anderer Alterungsprozess und andere Pflege. :wink:
    Nichtraucher / Raucher sowie Laternen / Garagenparker gibt auch nen Unterschied.


    Ich hab damals den Fehler einmal gemacht - schöner Farbunterschied. ;(


    Wenn man die eigene Rückbank zur Reperatur nimmt und ne gute Bank aus nem anderen Auto klappt es 1a. :]


    Bei Intresse kanns dich ja melden. :wink:

  • alex : danke dir, muss mal schauen ob ich mir den aufwand mache.


    Hier mal das versprochene update, auch wenns etwas spät ist ;)




    oppa hut :) passend zur innenausstattung.



    Wackeldackel und "Fuchsschwanz" :)



    Das Aggregat



    War schon drin :)



    Wohin mit dem Blech-D und den andern Hüten?



    über kommentare freu ich mich natürlich immer, auch wenns mal wieder nur kleinzeug ist.
    Grüße, David

  • Das Blechschild montierst'e auf'n Metallwinkel an deiner Heckstoßstange. Einfach von unten anschrauben und hinten dran setzen. Kommt sicherlich RICHTIG cool! Hätte so ein wenig 'was vom alten Käfer.


    Die Hüte kommen in den Altkleidercontainer, oder setzt sie auf...dann siehst'e aus wie der typische Bafög-Student. *pfui!*


    Den Fuchsschwanz machst'e am besten an den Schlüssel. :D Weil du schließlich keinen Manta fährst gehört der meiner Meinung nach nicht unbedingt zum festen Inventar.


    Wackeldackel habe ich selbst im Auto. :D Aber ich darf das ja auch...ich hab ja schließlich einen Hund. Falls jemand mal eine Französische Wackel-Bulldogge entdecken sollte: MELDEN! ;) Dann fliegt der Dackel raus.

  • Danke @ DR. werd mal schauen, was ich mache :)
    ________________________________________________


    Heute mal wieder n schönes Update, waren gestern aufm Schrott, das Abenteuerland für mich, konnte mich mal so richtig zwischen ca 8 Golf 2 austoben, leider nicht einer mit dreiecksfenster, daher manche Teile nicht gefunden, aber im großen und ganzen richtig geil.



    Die Teile, die ich ergattern konnte:
    1 Mittelkonsole
    2 Blinker , 1 Glas
    Gummidichtung komplett, für Kofferaum(nicht auf dem bild)
    Heckklappendämpfer
    VW Kühleremblem
    Kleinzeug wie Standlichtfassungen etc.



    eingebaut und vorher über den zigarettenanzünder geärgert, der wohl defekt war.



    lang geplante US Standlichter, übrigens komplett selfmade, daher die blinker vom schrott ;)





    sooo, nun lasst mal ein bisschen was hören, Jungs :)


    Grüße, David