Golf 2 im Neuaufbau / UPDATE

  • Hi,
    es ist mal wieder Zeit für ein Update! Aber ich habe gerade Winterpause, daher mache ich bei den momentanen kalten Temperaturen nur sehr wenig in der Garage.
    Am Donnerstag habe ich endlich mal die Teile vom Pulverbeschichten abgeholt und gestern mal angefangen zu montieren, sprich Radlager eingepresst, Querlenkerbuchsen eingezogen usw.


    Hier die Bilder:











    So... das wars erstmal wieder! Ich werde die Tage nochmal neue Bilder machen, wenn alles soweit fertig ist und angebaut ist!



    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Achja was ich ganz vergessen habe! Seit Anfang November habe ich auch Zuwachs in meiner Golf Familie! Ich habe einen 91er GL für 300€ ersteigert.
    Schnell mal abgeholt und 300km gefahren pro Strecke. War ganz lustig die ganze Aktion, Sonntag Nachmittag ersteigert und Abends abgeholt :D


    Daten zum Auto:


    Golf 2 GL mit 1,3er NZ / Tornadorot / 5-türer / Baujahr: 1991 / 177Tkm gelaufen


    Ausstattung: Schiebedach, ZV, Seitenblinker, Kofferraumbeleuchtung, DSW-Grill mit Roter Umrandung, schmale GTI Türleisten, Sportauspuff, Weiches A-Brett übliche GL Sachen halt..... der kleine macht halt auf GTI Optik :D


    Beim Kauf waren noch häßliche M3-Spiegel verbaut, welche ich sofort gegen Org. Spiegel getauscht habe. Die Grillblende habe ich demontiert. Und eine lackierte Griffblende am Heck verbaut. Leider hat der Vorbesitzer eBay Radlaufverbreiterungen dran gebastelt.. :rolleyes: Aber die lasse ich vorerst mal dran...... Desweiteren sind noch Corrado Sportsitze verbaut welche in sehr guten Zustand sind und super bequem!! Die sind echt Top und bleiben auch drinnen! Dann hab ich noch einen neuen Satz Winterreifen drauf gemacht mit 14" Polo Radkappen. Wird nämlich erstmal mein Winterauto. JA und einen Tacho mit Drehzahlmesser hab ich noch eingebaut, diese dämmliche Analoguhr finde ich so hääßlich..... Eine neue Antenne musste ich auch noch verbauen, weil die alte Schrott war.


    Bilder vom Kauf:


     


    Wo er dann bei mir in der Garage stande, ging es auch schon los mit ein paar Kosmetikarbeiten. Erstmal gewaschen und poliert den Wagen. Und der Lack ist in relativ guten Zustand (mittlerweile wieder schmutzig bei dem Wetter)
    Der Motor lief im Teillastbereich sehr unrund und ruckelte = Ursache > Lambdasonde Defekt gewesen. Seitdem rennt der Motor wieder 1a und ist sehr sparsam!
    War aber eine ganz schöne Plage die Fehlersuche, weil der Vorbesitzer angeblich auch schon alles kontrolliert hatte ---> Pustekuchen......
    Naja jedenfalls ist er auch technisch in sehr guten Zustand und ich habe neuen Tüv machen lassen. Auch ist er sonst Rostfrei! Erstmal 2 JAhre Ruhe! Dann kam noch ein Kenwood Radio rein um die Org. VW Lautsprecher wieder zu neuen Klang verhalfen! Außerdem gleich noch ein Victor Sportlenkrad eingebaut und trotz ohne Lenkhilfe ein super Fahrfeeling! Den Innenraum noch etwas aufgewertet mit "Wolfsburg Spiegelverstellknöpfen" und neuer GTI Schaltknauf .
    Ich hatte noch eine US Heckscheibe mit 3. Bremsleuchte stehen und diese kam dann schnellstens rein :D Sieht echt cool aus.


    Der Vorbesitzer hatte noch folgende Teile Neu gemacht; Zahnriemen mit WaPu/Kopfdichtung + Ventilschaftdichtungen/Nockenwellensimmerring/Ölwechsel


    Jedenfalls sieht er momentan so aus:





  • Hi,
    da ich letzte Woche Urlaub hatte, hab ich mal ein paar Kleinigkeiten am Golf weiter gemacht:
    Zuerst die G60 Schaltbox eingebaut in dem ich einfach 4x Halter an die Box angeschweißt habe und somit die Originalen Befestigungslöcher an der Karosserie weiterhin nutzen kann, ohne neue Löcher bohren zu müssen:


    Danach habe ich mal an der Vorderachse den Stabi montiert, da die neuen PU-Buchsen geliefert wurden:


    Und die Hinterachse mal eingebaut:


    Und zu guter letzt noch alle Bremsleitungen neu gemacht:

  • ist immer wieder schön mit anzusehen was man aus alten Teilen so machen kann, wobei die Farbgestaltung etwas gewöhnungsbedürftig ist :D


    aber die Kuniferleitungen (leider ohne ABE) hättest ruhig etwas liebevoller biegen/verlegen können :thumbsup:




    Grüße

  • Hi,


    die Kunifer-Leitungen sind mir im KSD auch schon aufgefallen.
    Die schreiben dazu:

    Zitat

    Gemäß DIN 74234 "Hydraulische Bremsrohre Bördel" Abschnitt 3 sind Bremsrohre mit Werkstoffkurzeichen CuNi10Fe1Mn (2.0872) (ehemals DIN 17664), als Bremsrohre zugelassen.
    Leider kann keine ABE bzw. ein Teilegutachten mitgeliefert werden, was zu der paradoxen Situation führt, dass Kunifer-Leitung zwar zulässig sind, der TÜV aber dennoch die Abnahme im Einzelfall verweigern kann.


    Gab es da eurer Erfahrung nach schon Probleme?


    Grüsse

  • Nein! Bei uns auf Arbeit verbauen wir die auch ständig und da hat es auch noch nie die DEKRA gestört!
    Außerdem muss das Auto doch später sowieso komplett abgenommen werden, da kann ich ja immernoch die Kuniferleitungen eintragen lassen *Späßle* :D :D :D

  • @ golf44


    Den war ich auch gucken den Golf !


    Der typ hatte ne maise wollte 600 tacken für den schrott , hatte die mängelliste in der hand und ich konnte es nicht an meinen 10 finger abzählen was daran gemacht werden müsste damit er tüv bekommt ! Sehr ungepflegtes Auto und er stand nicht da wie du es hier an den bildern zeigst ! So stand er bei ebay !!! Und der karren sah aus :pinch: ,er wettete mit mir er bekommt 600 und ich sagte maxi 200!!! Bin nähmlich spontan dahin weil ich dachte er steht drausen und das stand er ja ..... So und der junge Mann war zufällig mit seinem komischen twingo um die ecke gekommen darauf hin sprach ich ihn darauf an 8o

  • Gott sei Dank ist er ja jetzt in besseren Händen. Aber stimmt ich war damals auch erschrocken wo ich dort hin kam. Und wie Du schon sagst ich hab 200€ bezahlt. Mehr hätte der auch nie gekriegt.


    Gesendet von meinem Galaxy S2 mit Tapatalk

  • Hi leute, ich hab gestern den 1,3er NZ geschlachtet :D 



    So viel dazu!


    Jetzt zum 89er C welcher als Spender/Schlachtauto dient... steht eigentlich nur im Weg rum :D



    Und jetzt zur Diva :D
    Zerlegtes 02M Getriebe und mal das Schiebedach provesorisch rein gehalten (ist übrigens auch alles gepulvert)


  • Hi, da momentan nichts wirklich voran geht, habe ich am letzten WE nur mal die Vorderachse eingebaut und die Traggelenke noch angeschraubt.
    Da ja das Lenkgetriebe, 02M Getriebehälften usw... noch beim Pulvern sind.





    Und im Innenraum gehts gerade auch nicht voran :kopfkratz



    Außerdem habe ich in letzter Zeit den weißen 2er verschrottet und bin momentan noch dabei den roten 87er Bistro auf Neue ZE + RP umzubauen! Der GX Motor ist schon raus geflogen. Deshalb ist gerade etwas Zeitmangel.

  • Hi Leute,


    ich habe diese Woche mal mein 02M Getriebe wieder zusammen gebaut und komplett neu abgedichtet + gelagert.
    Davon habe ich leider keine näheren Fotos, wegen Ölhänden usw. nicht dran gedacht :)
    Aber vom Lenkgetriebe Zusammenbau habe ich heute Fotos gemacht, wegen der Anleitung (siehe anderen Thread)




    Ansonsten ist momentan der Block beim Motorenbauer und wird bearbeitet :D


    Gemacht werden soll folgendes:
    * Hohnen + Bohren
    * Wössner Schmiedekolben
    * Block planen
    * Zwischenwellenlager erneuern
    * Kurbelwelle und Zwischenwelle wuchten + läppen
    * mittleren Wasserrücklaufstopfen für Turbo einpressen lassen


    Keine Ahnung ob ich jetzt noch was vergessen habe, aber ich berichte wenn es soweit ist :wink

  • hast du das mal gelernt? also ich mein Getriebebauer?


    schwer das Getriebe wieder zusammen zubauen?


    welcher Motor kommt den da rein?^^

  • Als Kfz-Mechi macht man heute sowas eigentlich nicht mehr...... Unwirtschaftlich
    Kein Werkstattkunde lässt mehr ein Getriebe instandsetzen... Aber schwer ist es trotzdem nicht, wenn man EDV etc. zur Verfügung hat und etwas Erfahrung. Aber ich muss sagen, so ein 02M Getriebe ist das leichteste was Zerlegen & Zusammenbau angeht. Da ist das 020er und 02A deutlich schwieriger bzw. lästiger zu bauen :D
    Beim 02M Getriebe steckste einfach deine 3-Wellen rein und die paat Schaltgabeln und klebst das Gehäuse zusammen (vereinfacht gesagt)


    PS: Motor wird ein 16vT