Golf 2 im Neuaufbau / UPDATE

  • bmw farbe?


    meinst nicht dass das wieder rostet weil du alles schutzgas geschweisst hast? da hast ja viel zu viel wärme ins blech gebracht!

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • Jep BMW :)


    Ach wieso sollte das rosten?! Schutzgas hin oder her, da passiert nix! Beim Punktschweißen verzieht sich doch nicht großartig das Blech! Da ist sogut gegen Rost geschützt, da kommt nüscht mehr durch :D

  • Sehr nette Arbeit!!!!
    Auch schön sauber umgesetzt, was man so sieht.
    Verdammt gute Karosseriearbeit. Hoffentlich passt das alles später beim Vermessen... ;)
    (kenne solche Aktionen nur mit Richtbank.)
    Das mit dem Motor ist ne feine Sache, Motormechanik ist eh das Geilste!
    Hoffentlich machste ein paar Pics von der Aktion... ;)


    Farbe passt super! (soweit man nach den Pics gehen kann).


    Alles in Allem: Netter Umbau! Weiter so!!


    Gruss, Alex


    PS: Du bist Kfzler? Wo, bei VW?

  • ein neues seitenteil muss man ohne richtbank einschweissen, weil wenn im unbelasteten zustand reingeschweisst und dann abgelassen sieht man sehr schön wie nachher nichts mehr passt

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • Hi,


    ich hab jetzt mal die Dachleisten montiert und ist sogar leichter gewesen als gedacht :D


    Ansonsten hab ich noch das zusätzliche Loch für die G60 Pedalerie gebohrt und die Aussparrung für den Kupplungsgeber gebohrt. Außerdem hab ich schon angefangen den Innenraum zu dämmen und schon mal den Klimakasten vom 2er zerlegt und den vom 35i zerlegt, wegen dem Umbau auf Climatronic ;) Da mach ich aber gleich noch einen neuen Wärmetauscher & Verdampfer rein, deswegen ist da gerade Baustop.


    Naja und sonst hab ich mal wieder Teile bestellt.......



  • mal schauen ob das was taugt weil vom preislichen und quali gibts da große unterschiebe, wober besser als der originale kack wird auf alle fälle sein? machst eine schicht oder mehr?


    die farbe is so krass kenn das bei den bmw wenn wir lackieren mit den ganzen bunten pigmenten da hast ne richtig geile farbe erwischt

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • Ich mach nur eine Schicht, das reicht! Das Zeug ist sowieso glaube 1,8mm dick. Da kommt ja sowieso noch dieser Dämmteppich drüber. Außerdem ist das allemal besser als der Org. Teer oder Sandmatten Mist. :cursing:


    Hab das Alubutyl damals auch schon bei meinen 4er so gemacht und das dämmt wie Sau! Absolute Ruhe !

  • jo wir haben 3 schichten bem 4er jubi und meinem gemacht..leistung haben sie genug :D


    dämmteppich?



    der normale teppich? der bringt da ned viel außer du meinst das drunter

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • hab bei meinem 2er insgesamt 4 roller alubutyl gebraucht war aber marke und 2,2mm stark und es waren 2,5qm pro rolle.
    ist aber ihnen nun alles tot.dazu habe ich noch an der dachhaut komplet dämmschaum darn.
    auch hinter armaturenbrett und und und.


    aber das bei dir sieht schon mal viel versprechend aus :thumbsup:

  • Früher hatte ich die ganze Dämmaktion immer für Schnulli gehalten :D Aber wenn mans mal ordentlich gemacht hat, bringts wirklich was. Aber da ich keine 1000W Soundanlage mit 5x Subwoofern in den 2er bauen will oder sonstiges, reicht das für meine Bedürfnisse aus. Ich will ja keine 100kg Mehrgewicht durch Dämmung in der Gegend rumfahren :D Der 16V Turbo wird sonst zu langsam :)
    Hier und da kommen noch ein bissel Dämmpaste & Dämmschaum zum Einsatz. Und naja momentan bin ich wieder am Arbeiten, weil mein Urlaub vorbei ist und da hab ich gerade wenig Zeit.

  • ... & Dämmschaum ...

    Du meinst aber hoffentlich nicht diesen Bauschaum aus'm Baumarkt

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • :thumbsup: Gott sei Dank!
    Ich hatte schon Angst, du machst dir deine Arbeit kaputt.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Dämmung ist zwar gut und schön, aber VW wird sich damals schon was dabei gedacht haben, als sie nicht den ganzen Innenraum zugeklebt haben (bestimmt nicht nur aus Kostengründen). Deshalb hab ich bei meiner Restauration auch nur Dämmatten verlegt, die in Materialzusammensetzung und Größe der Originalausstattung entsprochen haben. Denn:


    1. wenn alles zugeklebt (!) ist, sieht man nicht mehr, wo es rostet
    2. kann durch den Mitteltunnel keine Wärme mehr in den Innenraum abgeleitet werden
    3. die beste Dämmung bringt nichts, wenn es durch die Türspalten zieht (beim Golf 2 die größte Geräuschquelle)