Audi 100 (tausch möglich)

  • Ich biete an (Bezeichnung):
    Audi 100 Baujahr 1983



    Beschreibung (Extras, ...):
    Fahrzeug ist ein Nichtraucher-Fahrzeug welches ich nur Aufgrund eines neuen Projektes Verkaufe. Es war seit 83 in Familienbesitz und wurde immer gut gepflegt. In den letzten Monaten stand das Fahrzeug wodurch der Lack etwas gelitten hat. Sitze sind ebenfalls etwas dreckig jedoch alles wieder sauber zu machen. TÜV ist seit Dezember abgelaufen aufgrund ein paar machbarer Punkte die jeder Hobby-Mechaniker hinbekommt.



    Mehr Daten:


    Audi 100



    Zustand (bekannte Mängel, ...):
    Positives:
    - in 2 Jahren Oldtimer
    - original-Lack/Austattung/Zustand
    - original-Motor
    - fahrbereit
    - Sommer + Winter-Reifen auf Stahlfelgen mit gutem Profil
    - Tempomat nachgerüstet jedoch nicht eingestellt
    - NSW nachgerüstet


    Negatives:
    - Rückfahrscheinwerfer links ohne Funktion
    - Antrieb Ölverlust
    - Kühler undicht
    - Schaldämpfer undicht
    - Staubmanschettengummis porös
    - Bremsleitungen + Bremsschläuche porös
    - Kotflügel unten lose
    - Längsträger hinten links durchgerostet
    - Kratzer an linker Seite Beifahrertür + Hintere Tür
    - Dachfenster + Fenster fest da nie genutzt



    Preis (Pflichtangabe):
    350 Festpreis


    Auch tausch möglich.
    Suche noch:
    Golf 2 4Türer Weiss ohne Dreiecksfenster
    Golf 2 2Türer Weiss mit Dreiecksfenster
    Golf 2 Sonderumbauten (Post/Bundeswehr usw)
    Golf 2 Syncro (Hauptsache Allrad funktioniert)
    Golf 3 1,9TD für Motorentnahme
    T3 egal welcher Art



    PLZ & Ort für Selbstabholer/Übergabe:
    17036 Neubrandenburg



    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):
    Alles was ihr wollt. ;)



    Bilder (Anhang oder verlinken):


    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von GrauerWolf ()

  • Hi,


    du, der sieht aber für nen 100er ziemlich wüst aus...waren die nicht schon vollverzinkt??
    wenn der wenigstens die 116 bzw. 136ps maschine hätte :rolleyes:


    gruß sevi

  • Naja, Preis ist Verhandlungsbasis. Will nur keine Herren anlocken die mir ewig die Karten in die Türen stecken. Ich hasse den Dreck hinterher rauszuholen. :evil:
    Und die Maschine ist doch gut... originalmotor, original-lack, original-austattung. Steht der H-Zulassung nichts mehr im Wege. :)

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

  • kurz zur info. auch audis rosten obwohl vollverzinkt. die verzinkung verlangsamt dies nur, aber verhindern tut sie es nicht. fast jeder audi 80, welche von der verzinkung am besten waren haben rostprobleme an den radläufen und am scheibenrahmen. die audi 100 c4 modelle haben sogar arge rostprobleme am unterboden und kotflügel. das muss nichtmals was mit einem unfall zutun haben.


    also es verhindert nicht das rosten, sondern zögert es nur heraus.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Hi.
    Da sage ich nur zu: Es kommt immer auf die Pflege des Autos an! Unser damaliger 100 C4 (2,3 E) hat überhaupt nicht gerostet. Steinschläge usw. haben sich auch selten welche geprägt, da in Abstand eines Jahres immer poliert. Man soll's mit dem Polieren ja auch net übertreiben ;)


    Das nur zu dem Thema. Natürlich können auch vollverzinkte Karossen rosten...trotzdem muss man aber dem Rost eine "Gelegenheit" schaffen :)


    Lg,
    Christian

  • Wie gesagt, er hatte TÜV, wurde aber nur ca 1 mal im Monat bewegt wegen nem Zweitwagen und da er etwas... gross ist. :)
    Da kommt sowas schonmal vor.

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

  • vollverzinkung bei dem modell gabs erst ab 1986 oder 87.
    will den wagen nicht schlecht machen, nur zur info.

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

  • Okay, zur Sache. Ich will das Fahrzeug loswerden da ich A.) Das Fahrzeug nicht für mich sondern für einen Kollegen geholt hab auf eigene kosten. B.) da ich damit die Frachtkosten für einen T1-Transporter aus den Östlicheren Ländern etwas decken muss. Also den eigentlichen Fahrzeugwert sollte es schon bringen. Und seien wir ehrlich, Fahrzeug: Komplett Original von Maschine bis Austattung. Machbar. Fast Oldtimer. Alte Ausführung. + Sommerreifen + Scheckheft + Winterreifen + nur 2 Vorbesitzer (ich bin noch nicht im Brief). Und das alles im Zustand der nun wirklich machbar ist. An meinem Golf hab ich schon schlimmere Dinge behoben.


    Nehmen wir mal die Mängel durch:
    - Rückfahrscheinwerfer links ohne Funktion
    + wahrscheinlich Birne durch. Hab nicht weiter geguckt aber Rest läuft ja.
    - Antrieb Ölverlust
    + Spielkram
    - Kühler undicht
    + direkt wo es auf den Schlauch geht also wahrscheinlich Schlauch kaputt oder Schelle zu schwach dran.
    - Schaldämpfer undicht
    + Schweissen oder neuen
    - Staubmanschettengummis porös
    + sind noch okay, neue drauf...
    - Bremsleitungen + Bremsschläuche porös
    + wechseln, ist ja kein Ding.
    - Kotflügel unten lose
    + Neue schrauben rein, fertig.
    - Längsträger hinten links durchgerostet
    + etwas schwerer aber machbar
    - Kratzer an linker Seite Beifahrertür + Hintere Tür
    + hinten kaum sichtbar, vorne etwas tiefer, nicht angerostet
    - Dachfenster + Fenster fest da nie genutzt
    + Dachfenster sitzt schräg was das problem schon ist, Fenstermechanismus nur fest da der Vorbesitzer es nie nutzte. Heizung lief immer auf volle Stufe. :O

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von GrauerWolf ()

  • Zitat

    Original von Golf1.6
    kurz zur info. auch audis rosten obwohl vollverzinkt. die verzinkung verlangsamt dies nur, aber verhindern tut sie es nicht. fast jeder audi 80, welche von der verzinkung am besten waren haben rostprobleme an den radläufen und am scheibenrahmen. die audi 100 c4 modelle haben sogar arge rostprobleme am unterboden und kotflügel. das muss nichtmals was mit einem unfall zutun haben.


    also es verhindert nicht das rosten, sondern zögert es nur heraus.


    Vielleicht, weil die B4 und C4 nicht mehr vollverzinkt waren/sind???
    Typ 89 und 44 sind vollverzinkt, Typ 44 ab 86/86! Der D11 somit "natürlich" auch...

  • B4 und C4 sind vollverzinkt. am kotflügel ist es das problem das von innen ein schaumstoffstück anliegt welches wasser zieht, den rest könnt ihr euch vorstellen. rosten schön von innen nach aussen durch.
    Typ89 rosten dennoch, siehe die coupes die am scheibenrahmen und radlauf blühen trotz auch vollverzinkung. also an allen autos nagt der zahn der zeit, also auch an einem top verarbeiteten und vor rost geschützer audi und auch ein golf 2. der V8 ist ja auch gut am rosten, dennoch findet man andere autos aus dieser zeit bzw die danach gebaut wurden nicht mehr so oft. BMW E30, fast alle wegerostet. BMW E36, da wird einem schlecht. Opel lassen wir mal besser weg, gibt wohl nurnoch einen rostfreien calibra auf diesem planeten, der steht bei opa in der garage. Mercedes, da glänzt der stern schon lange nicht mehr. autos aus frankreich und italien rosteten ja praktisch schon in der auslieferungshalle usw. also wenn man ein problemloses auto haben will wo man wenig schrauben und basteln muss was aus dieser zeit stammt führt kein weg am 2er oder an älteren audis vorbei.


    einzigste problem was audi und vw haben ist die ersatzteile versorgung.



    jetzt beug geschreiben, gehört ja hier nicht hin. wobei ich den audi der hier angeboten wird etwas den rücken stärken wollte :rolleyes:

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Zitat

    autos aus frankreich und italien rosteten ja praktisch schon in der auslieferungshalle


    Das würde ich nicht so sagen, habe mehrfach sehr gut erhaltene E Kadetts gesehen und sonstiges "Rostblech" gesichtet, welches wirklich in gutem Zustand ist! Zudem noch an der Mittelmeerküste!


    Trotzdem ist es vom Pflegezustand abhängig, Faktor Geld/Zeit/Lust vorrausgesetzt und meistens hakts an mindestens einem Punkt!


    Audi 100 Typ 44, sehr guter Wagen, hatten mal 2 Stück, allerdings 5 Zylinder ;);););)

    ´88 LA7V-coloured Golf II 70.000km (verkauft, aber die Suche nach einem schöneren Golf 2 ist nie zu Ende!)
    ´91 L90E-coloured Passat 35i B3 498.000km (wieder inbetriebgenommen ;P)

  • Schön das es nicht nur Leute gibt die ihn niedermachen wollen sondern auch welche die sehen was das Fahrzeug wirklich ist. ;)


    Ich sag einfach mal macht mir ein Angebot bevor er bei Ebay landet oder ich ihm einem der netten Kartenstecker mitgeb. Obwohl die 1500 extra als abschreckung sind hab ich schon die üblichen Anfragen erhalten. 8o


    1. mal ob ich ihn nach Afrika verschiffen lassen würde auf eigene Kosten und anschliessend bekomme ich einen Check.
    2. mal was für ein Motor drin ist, rest kann ich behalten aber nur wenn er gratis ist. (wtf?)
    3. ob ich ihn nach England bringen würde. (dazu ein sehr Fake-Klingender Name)
    4. jemand der meinte er hätte vor kurzem einen Audi 100 im Top Zustand mit TÜV bekommen und der hätte 1500 gekostet. Er würde ihn mir abnehmen. Nach nachforschen stellte sich heraus sein Top-Audi braucht genau die Teile in DER Farbe. ;)

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

  • Was hast du für Illusionen?


    Der Wagen hat keinen Tüv, ist fürchterlich ungepflegt, hat unzählige Mängel, einen Ar*** voll Kilometer auf der Uhr und den kleinsten Motor drin den man zu der Zeit kaufen konnte. Nur weil er alt ist heißt es noch lange nicht, dass er teuer ist. Wenn du jemanden findest der es ehrlich meint und dir den für 200€ abkauft und RICHTIG viel Zeit und Aufwand in eine Teilrestauration und Lackierung steckt hast du den Vogel abgeschossen. Es wird aber schwer sein jemanden zu finden, der den nicht schlachtet oder in die Ukraine schafft. Kat hat der auch nicht, oder?


    Und eins ist klar: In DEM Zustand brauchst'e nicht beim Tüv für's H-Kennzeichen vorfahren. Die jagen dich vom Hof.



    Bei Interesse könnte ich mal einen guten Freund von mir fragen. Der ist genau so hirnverbrannt wie ich und würde sowas machen, weil er solche Autos für erhaltenswertes Kulturgut hält - bei mir steht nur gerade ein 35i mit ausgebautem VR6 in der Halle und mein Golf wird da auch bald wieder drin stehen => alles ist voll. Nur für 1.500 brauche ich den Freund definitiv nicht zu fragen. Wenn Interesse besteht: PN an mich.

  • bevor hier noch mehr auf ihm rumhacken:


    wieviel kilometer hat er?


    welcher motor ist verbaut?


    denn das sind angaben die definitiv fehlen!


    und weil alle es getan haben, ich nun doch noch mal:


    1500 sind einfach zuviel.


    wenn de den für 100-200 loskriegst dann kannste dich glücklich schätzen!

  • Okay, um das ganze mal in die wahrscheinlichere Ecke zu schieben:


    Preisupdate: 750 Euro für alle anderen.
    650 für Mitglieder hier.
    Weiterhin Verhandlungsbasis.


    Der Preis war wie gesagt nur zur abschreckung gedacht für die Kartenstecker. :D

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

  • Ich denke das kommt immer drauf an wie jeder Schrauber wissen sollte.
    Quellen, was man selbst macht, wieviel man selbst ransuchen muss usw. Das muss jeder mit sich selbst ausmachen. :)


    Edit:


    Okay werte Genossen und Genossinen,
    Winterschlussverkauf, alles muss raus.



    Endpreis für den Audi 350 Euro Festpreis, kein verhandeln sonst geht er zum Schrotter. Da krieg ich fürs Gewicht nocht 340.

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von GrauerWolf ()

  • "Preisdiskussionen sind verboten und werden nicht geduldet im Biete-Forum"


    Und ich denke wurde nun schon genug rumgemüllt. In jedem Forum immer das selbe :rolleyes:
    Also kaufen oder wenn es euch nicht passt, erzählt es dem Osterhasen.