Golf 2 Radar (scout, mobile, ebay)


  • genau, für mich interessant als Schlachter, aber dafür müsste er weiter runter mit dem Preis.

    Noch weiter? 300 ist doch schon geschenkt. Wenn Du den zerlegst, kriegst Du gerne das 5Fache.


    Diese Teilehaie vermiesen echt den ganzen Spaß an der Sache.

  • Der steht aber schon seit mindestens 6 Wochen drin.
    Vorne Rechts fehlt auf jedenfalls der elektrische Fensterheber und die Felgen sind hässlich.


    Kann gut sein, kann aber auch ein Blender sein. Falls er wirklich durchrepariert ist sind 2000€ VHB sicherlich ok für einen Carat, da wahrscheinlich eh noch was am Preis geht.
    Muss man sich halt mal angucken, nä.


    Komischerweise hatte der Carat anfangs vorne keinen Chromkeder in den Stoßstangen, der GL aber schon. Zumindest in meinem Prospekt von 84. :D

  • In der Beschreibung stehen die el. Fenster auch garnicht drin. Kanns ggf sein, dass das ein GL ist und jemand das Carat Emblem hinten drauf geklebt hat? wär ja nicht der einzige Aufkleber auf der Kiste und der Schriftzug sieht eh merkwürdig aus, aber das Bild ist nicht scharf genug um zu erkennen was genau dort steht. Bei den Schaltern für HSH etc scheinen auch irgendwelche Kippschalter montiert zu sein, sieht zumindest so aus auf dem Innenraumbild. Auch nicht unbedingt ein Indiz für ein Auto im Originalzustand.

  • Kanns ggf sein, dass das ein GL ist und jemand das Carat Emblem hinten drauf geklebt hat?


    Das habe ich mir auch schon gedacht, steht ja seit ein paar Wochen drin. Die hinteren Embleme sind definitiv nicht die originalen, mit Sicherheit genauso aufgeklebt wie die hässlichen Streifen. Innenausstattung passt zwar, aber warum hat er kein Lederlenkrad? Das war beim Carat Serie. Für Bastelkarre spricht auch der umgelegte Heckwischer, die Stoßstangen ohne Chromkeder, die nicht originalen Rückleuchten, etc. Meiner Meinung nach kein originaler Carat.

  • Das habe ich mir auch schon gedacht, steht ja seit ein paar Wochen drin. Die hinteren Embleme sind definitiv nicht die originalen, mit Sicherheit genauso aufgeklebt wie die hässlichen Streifen. Innenausstattung passt zwar, aber warum hat er kein Lederlenkrad? Das war beim Carat Serie. Für Bastelkarre spricht auch der umgelegte Heckwischer, die Stoßstangen ohne Chromkeder, die nicht originalen Rückleuchten, etc. Meiner Meinung nach kein originaler Carat.



    Bei dem Wagen stimmt einiges nicht: warum Kurbel in der Beifahrertür wenn el.FH ?( Carat-Schriftzug am Heckblech ist auch an der falschen Stelle. Ein Bild des Datenaufklebers würde für Klarheit sorgen. Auch die el. FH sind nicht erwähnt worden, was aber gerade beim Carat wichtig ist und allgemein beim G2 ab Werk selten verbaut wurde, dafür aber eine Wegfahrsperre: was hat diese im originalen G2 verloren?


    Dass er immer noch nicht verkauft wurde ist ein rel. schlechtes Zeichen, denn für ähnliche Beträge gehen auch die C, CL, GL -er aus den ersten Produktionsjahren weg, ein Carat für dieses Geld wäre schon weg. Oder der tatsächliche Zustand so schlecht ist, dass bis dato keiner der möglichen Interessenten bereit war diesen Betrag oder einen ähnlichen auszugeben.


    LG
    A

  • Zu den Stoßstangen: in meinem Prospekt von 84 hat der Carat nur hinten einen Chromkeder, vorne nicht. Der GL jedoch hat vorne und hinten welche. Das könnte schon so stimmen, da man bei diesem Auto hinten den Keder noch erkennen kann, wenn man genau hinschaut.


    Wobei es im GL damals auch kein MFA gab, meine ich mich zu erinnern.


    Fordert mal einer die 30 Bilder an. Es ist schon suspekt, dass ein angeblich durchreparierter Carat so lange steht. Der Preis wäre ja ok.

  • Bin eigentlich nur durch die Ebay-Anzeige auf ihn aufmerksam geworden. Dort sind auch noch ein paar Bilder mehr. So sieht man zum Beispiel, dass zwischen Golf und Carat noch GTI steht. Außerdem hat er hinten in den Türen und in der Mittelkonsole die Schalter für die E-Fenster, aber auch in der Ebay-Anzeige werden sie nicht erwähnt.
    Was mir noch einfällt, dass ich vor geraumer Zeit ein Angebot für einen Carat aus Berlin gesehen hab, den man sich allerdings selber fertig machen musste. Vielleicht wurde dieser ja nun notdürftig fertiggestellt um ihn endlich loszuwerden!?

  • Ach, nochmal größere Bilder angeschaut.
    Sind die Stoßsstangen beim Carat nicht teillackiert? Das mit dem Keder nehme ich zurück, es war spät.


    Stoßstangen, Grill, Rücklichter, Lenkrad, Felgen, Fensterheber, Antenne müssen ersetzt werden, Armaturenbrett sieht scheiße aus, wahrscheinlich auch ersetzen.
    Und diese komischen SML Aufkleber wegmachen.


    Meiner Meinung nach ist das einfach ein Gebrauchsfahrzeug, welches einfach ganz normal gefahren wurde. Nichts besonderes.

  • Wer weiß warum der oben die Verbrauchsanzeige hat? Meiner hat keine, da ist nur die Temperaturanzeige für's Kühlmittel. Kann das sein dass die dann beim 86er Modell entfallen ist?


    So schaut's bei meinem aus, gebaut im August 1985 (hab grad kein Foto ohne Raider ;-) )
    Habe unten die Digitalanzeige mit Bordcomputer.


  • Moin,


    beim MJ 85 war die Verbrauchsanzeige noch oben - ist also bei dem angebotenen GTI original.


    Ich bin mir allerdings nicht sicher ob und wann die Gummileisten seitlich, die schwarze Schwellerfolie und das Doppelendrohr kam. Ich hatte einen mit EZ. 11.84 und der hatte seitlich noch die Aufkleber, keine roten Streifen an den Stoßstangen, kein Doppelendrohr. Ich glaube das wurde irgendwann Anfang 85 geändert.
    Ich finde das die roten Streifen bei dem schon arg deutlich leuchten - sind vermutlich nachgemalt.


    Wenn der ohne Kat ist und der Motor noch gut läuft macht der richtig viel Spaß - mit meinem war das damals jedenfalls so :thumbsup:


    Gruß Bernd