89er Edition One...... fürn Winter

  • Moin Moin


    Endlich hab ichs geschafft, hab mir nen winterauto zugelegt. Meine einzigen Bedingungen waren, dass es nicht mehr als 600€ kostet und noch Tüv hat und genau das hab ich dann hier im Ort gefunden. 2 jahre tüv Frei und dazu noch nen gti edition one. Der Zustand ist naja ich bezeichne es fürn 89er edition als normal. Rost an allen erdenklichen stellen( Heckblech ober und unten, Seitenscheibe ein wenig, Scheibenrahmen allerdings schon behoben, und hier und da ein wenig). Innenausstattung ist bis auf nen schiebedachhimmel komplett aber mehr auch nicht also überall leicht rissig und eben nicht mehr schön. Tja nen auto eben was einem dann auch nicht mehr weh tut wenn im harten winter mal was dreckig wird oder was passiert. Winterhure eben. Mängel gabs natürlich auch viele, defekter öldrcukschalter mit blinkender kontrollleuchte, Schlechte verkabelung im motorraum zum anlasser und die masseverbindung( startprobleme dadurch) Heckklappenschloss kaputt und heckwischer ohne funktion. Achja Heckklappe ist eine vom fire und ice drauf. Mängel erstmal behoben und die ersten paar meter bewegt. Nach einiger Zeit hab ich dann auch mal gemerkt,dass unterm teppich im beifahrerfußraum alles vereist ist, das Wasser kam übern scheibenrahmen rein. naja jetzt hab ich hier nen zweiten teppich liegen der auf den einbau wartet. Ebenso ist mir ein recht lautet klappern/schlagen ausm motorraum aufgefallen grund dafür ist das vordere Motorlager total im Sack, die gibt es ja zum glück schon für 15€ im internet zu kaufen. So mehr text gibt es jetzt nicht ist ja schon genug gesülze meiner seits. Hier mal ein paar fotos. Das wetter bremst einen halt tierisch






    Schade kann keinen beitrag schreiben, da ich zwar nicht den letzten beitrag geschrieben aber als letzr editiert habe.


    KM stand 210tkm
    Bin echt am überlegen den wieder flott zu machen, drängt ja nichts hab übern sommer ja nen auto

  • http://www.doppel-wobber.de/wb…Edition-one-16V-LP9V.html


    Sommerauto, wird noch einiges an arbeit invesitert, innenraum komplett gesäubert gedämmt und nochmals von innen her alles mit mike sanders geflutet. Ebenso mach ich die radhäuser vom rostschutz her neu. Motorraum mal säubern. Neue kupplung mit leichtem schwungrad etc pp so kleinkram eben


    Zum Winterauto
    Rückleuchten sind mehr als bäh ebenso der auspuff, aber auch das loch neben dem tankdeckel ist scheiße und muss wenn überhaupt als erstes gemacht werden. Der gti spoiler ist dann bei den schneemassen im weinter auch demontiert, selbst wenn dieser nicht tip top ausschaut. Besser ist das.


    Edit: An der heckstoßstange müssen profis am werk gewesen sein die ist nicht wirklich mitm träger der dämlichen ahk verbunden nur mitm kabelbinder festgemacht, deshalb hab ich jetzt in der seltenen stoßstange nen kleines bohrloch drinn.... Dem muss natürlich beigegangen werden mittels spotrepair oder smartrepair wie auch immer.

  • im sommer fährt er einen edi one 16v.



    so auf den ersten blick sieht der garnicht mal so übel aus, ist ja auch noch ein richtig seltenes stück mit den kleinen stoßstangen. verstehe auch nie warum ich sowas nie finde, schaue fast jedentag im internet und komme echt überall rum, auch in velbert usw, aber ich finde sowas nicht.


    evtl kannst ihn nach demw imnter wieder schick machen und dann gut verkaufen?


    was hat der denn gelaufen?

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • So neues zum Thema rost. wird immer mehr. Kotflügelsüitzen sind auch mehr oder weniger vergammelt, da wird wohl mal ersatz folgen müssen ebenso am scheller aber da wurde schon so einiges an blech eingesetzt. Mitlerweile kam mir die idee den komplett zu strippen und daraus ne fahrmaschine zu machen, also alles was nicht benötigt wird raus. Aber irgendwie schlummert in mir zu sehr der original fetischist. ISt wohl möglich besser so

  • mensch mensch mensch was ne kiste. hab heute mal großzügig den eh schon kaputten teppich im bereich beifahrer rausgeschnitten und was ist nass und rostig braun ohne ende. Überall kleinere und größere löcher echt übel.


    Werd da aber nicht viel tamtam mit machen und morgen den rost größtenteils raustrennen und abschleifen, danach dann bleche drauf setzen. Anschließend schön grundieren und versiegeln. Mehr aber auch nicht muss nicht schön sein soll nur halten. Anschließend ersetzte ich dann mal die türfolie.... Wie kann man nur nen auto so verunstalten.


    Man kann leider nicht jeden zweier retten sei er auch noch so selten aber die karre ist echt mal übel vom rost her. Vielleicht packt mich ja in den nächsten zwei jahren der teufel und ich rück dem vernünftig bei aber vorerst muss das oben beschriebene reichen.

  • schön zu sehen, wieder ein 2er gerettet vor dem Ende ;) viel Glück damit.

    MK1 Cabriolet Sportline goes Black PGMix:
    Step1: PG Kopf, PG Krümmer, PG Hosenrohr Eigenbau, PG Ventildeckel mit Eigenbau Gaszughalter, PG Nockenwelle, VR6 Einspritzdüsen, PG Ansaugbrücke

  • So Fotos gibt es keine, war mal wieder zu dunkel draußen. Löcher sind jetzt alle großzügig entrostet und mit blechen verschlossen. Ordentlich dichtmasse und im nachhinein den kompletten fußRaum gestrichen. Habe sogar neue bitumenmatten verklebt. Von der fahrzeugunterseite her schweiß ich noch ein blech gegen. Doppelt hält besser.