Scheibenwischer vorne und hinten spinnen

  • Moin,


    folgendes problem: wenn ich die wisch/wasch funktion bediene, laufen vorne und hinten die scheibenwischer, egal in welche richtung ich den hebel ziehe. wasser wird keines gepumpt. der die normalen wischsstellungen funktionieren.


    bei dem auto handelt es sich um einem 1987er golf mit GX motor und alter ZE.
    getauscht haben wir schon das relait nummer 19 sowie den kompletten lenkstockschalter.


    was liegt hier für ein problem vor??
    gruß sev

  • hi,


    nein. ich habe provisiorisch den hinteren scheibenwischer abgeklemmt und für vorne die wasserschläuche an der pumpe vertauscht.


    aber mein neuer golf hat jetzt das gleiche problem. auch wieder alte ZE. wäre mal eine aufgabe für mich rauszufinden woran es liegt...ist nämlich sau-nervig


    gruß

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sevi ()

  • Hi Sevi,
    wenn du Bock hast, komm runter und ich helf' dir beim Suchen. :)

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ich bin abends ab ca. 18:30h verfügbar! :]
    Oder alternativ, wenn es Zeit hat am WE.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • HI sevi, 19:00h waere mir morgen lieber.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Rolf : muss dir leider absagen...vorhin ist mir auf dem heimweg von SB die linke antriebswelle abgerissen und der golfi verbringt die nacht alleine auf einem großen parkplatz. da muss ich erstmal wieder kräftig ran...;-( sorry ich habe auch immer ein glück das ist unfassbar!


    gut nacht,
    sevi

  • sevi ,
    das ist aber blöd mit der ATW :(
    Meld' dich einfach wieder wenn du kannst, dann machen wir was aus.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • what to hell...habe gerade mal relais 19 und wischwasserpumpe getauscht und spasseshalber bei offener haube gesprüht...FUNZT ! aber als die haube wieder zu war hat es wieder nur hinten gesprüht und vorne gewischt :O :O :O was geht denn da ab ?( ?(


    offensichtlich wird der wischwasserschlauch irgendwo geknickt...konnte aber noch nichts finden...


    einfach der hammer, die alten gölfe :wink:

  • hab das problem auch o-O alle 3 wischerstellungen vorne sind SAU Lahm.. gesprüht hatts auch nicht-> wd40 an stecker der Pumpe= LÄUFT



    wenn ich scheibenwischer anhab und blinke gehen entweder beide wischer an oder bleiben stehen o-O


    auch wenn ich den wischer ausmache läuft der nicht automatisch zurrück sondern bleibt mitten im bild stehen :O

  • *looool* wir gründen den "club der wisch-wasch verrückten" hehe...schon irgendwie komisch!

  • sodelle...also seit heute morgen scheint sich das problem von selber behoben zu haben...
    keine ahunug was los war. die alten golfs sind halt immer für eine überraschung gut;-)


    gruß sevi