PN wird nicht richtig warm

  • Ich hab nen Jetta mit 1,6er PN und der wird nicht richtig warm!
    (max.bis zum ersten Strich auf der Anzeige)


    Ich hab auch schon das Thermostat getauscht aber das Problem ist immernoch da!
    Auch der Schlauch am Thermostatgehäuse wird nicht warm!


    Ich hab zwar ein 90Ps Kühler drin ,aber der kühlt niemals so weit runter!!


    Ich hatte so ein Problem noch nie oder zumindest war es meistens das Thermostat aber jetzt steh ich irgendwie auf dem Schlauch ?( ?( ?(

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • VW
  • Danke für den Link,in die richtung hab ich auch schon gedacht aber mir schien das unwarscheinlich!
    Ich werd mal das KI mal tauschen (wenn ich zeit hab)und dann schauen wir mal!
    Es kann einfach nichts anderes mehr sein :O :(
    Ich hatte nur bedenken das ich die Kiste die ganze Zeit kalt fahre,und das mach ich sehr ungern! 8)

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Einmal editiert, zuletzt von geiler30er ()

  • wenn der motor warm wird und nur die anzeige sagt er sei kalt kann es nur das sein wenn alles andere wie fühler usw i.o.


    bei mir wusste ich bis zum schluss nicht was es war, ich wusste nur der motor war 100% warm.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Einmal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Den Fühler hatte ich auch schon neu gemacht!!
    Ich wollte auch das ausgebaute Thermostat testen aber habe schon beim ausbau gemerkt das es neu gemacht wurde!Allerdings NoName also hab ich es trotzdem neu gemacht!!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Hab bei mir seit der letzten Motorwäsche das gleiche Phänomen. Aber ist mir eigentlich auch Bockwurst nach 10 Minuten ist das Ding nunmal warm egal ob der Zeiger das nun zeigt oder nicht.

    hab grad´ DEN Mega-Signaturspruch im Kopf gehabt......Mist............weg X(

  • Zeigt die Tankanzeige auch falsche Werte an?Eventuell ist der Spannungskonstanthalter nicht in Ordnung!

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

  • Tankanzeige geht richtig!!


    Also,heute hab ich mal ein paar Tests gemacht!


    Nach 30KM ist der untere Schlauch vom Thermostat zum Kühler immernoch kühl(nicht kalt)


    Wenn ich ihn im Stand laufen lasse geht die Temperatur hoch und wenn die Anzeige über die helfte geht, geht auch der Lüfter vom Kühler an!(so soll es ja auch sein)
    Meine schlussvollgerung: :wink:
    Die Anzeige scheint wohl richtig zu gehen!! :]
    Wenn ich dann mit der richtigen Temperatur losfahre geht die Temperatur direkt wieder runter! :O



    Als ich vorhin im Motorraum am grübeln war wie ich die verdammte Standheizung am Platzsparensten in den Motorraum bekomme, ist mir ein leichtes Zischen aus richtung Ausgleichsbehälterdeckel aufgefallen! :(


    Jetzt mal ne blöde Idee von mir:
    Könnte es sein das das System an der Stelle ganz leicht druck verliert und er deshalb nicht seine Temperatur halten kann??? :O ?( ?(

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Einmal editiert, zuletzt von geiler30er ()

  • glaube ich nicht, weill wenn die temp runter geht, macht das thermostat dicht. die geringe menge an wasser die im kopf/block ist sollte eigentlich warm bleiben. glaube also nicht das die kleine undichtigkeit sowas verursacht. ausserdem sorg der druck nur dafür das der siedepunkt von 100° auf ca. 120° angehoben wird, sollte also nichts mit der temp zu tun haben.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ich sag ja ,ist ne blöde Idee!


    Der wird ja eigentlich schnell war aber eben nicht die Idiale Temperatur!


    Ich hab kein Bock den guten Motor mit zu viel Verschleiß zu fahren!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Wie auch immer, ne Undichtigkeit im Kühlsystem macht sich nie besonders gut.


    Beim Zischen aus dem Ausgleichsbehälter, kanns ja fast nur der Deckel sein.


    Haste nen schwarzen oder blauen?


    Ich würde an deiner Stelle erstmal den Deckel neumachen, einen NEUEN BLAUEN!

  • Deckel wird natürlich morgen als erstes mal gemacht!


    Mein Auto ist Weiß nicht Schwarz oder Blau:D:D:D:D:D


    Ne,weiß ich jetzt nicht genau, gibst da nen Unterschied??

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • jap, da gab es probleme mit dem druck im kühlsystem, also besser nen blauen draufmachen.


    du hast doch bestimmt ne menge tachos rumfliegen, tausche es doch einfach mal aus, dann können wir das auch ausschließen, denn das PN fieber hat mich wieder gepackt :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Aber ich bin doch soooo faul ;( ;(und das ist doch sooooo viel arbeit ;( ;(:D :D :D


    =) Aber ich hab ja noch den 16v Meilentacho mmmmmm :D


    EDIT: War eben extra in der Kälte und ich hab nen Schwarzen Deckel!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Einmal editiert, zuletzt von geiler30er ()

  • Zitat

    Original von geiler28er
    ...
    Mein Auto ist Weiß nicht Schwarz oder Blau:D:D:D:D:D


    hohoho, du bist so witzig :D :]


    Du hast also nen schwarzen Deckel? Das heisst der ist alt und überholt, nicht gut.


    Die blauen sind gut, warum weiss ich auch nicht mehr :O hatte irgendwas mit dem Druck im Kühlsystem zutun...

  • Ein bißchen Spaß muss sein!!


    Oh man: Deckel Tauschen,Tacho tauschen!!
    Ich bekomm dieses Jahr keine Standheizung mehr rein:D:D:D

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Einmal editiert, zuletzt von geiler30er ()

  • Wenn ich das richtig im kopp hab hat der pn ja 3-4 kleinigkeiten die ihm dabei helfen warm zu werden oder?


    Zum einen öffnet im kalten zustand ja nur der kleine kühlkreislauf der auch durch den ansaugtrakt geht und soll sich schnell aufwärmen. wenn der bei dir evtl durch den gesamten geht, dann bringt der kühler vorne vllt soviel kühlleistung das der motor nicht auf temp. kommt...


    Dann gibbet ja noch die Luftansaugvorwärmung. also hier das gedöns was vor dem luftfilter zum krümmer geht. Das fehlte bei mir als ich den wagen gekauft hab. da hat man den auch nicht warm gekriegt. wobei daran natürlich auch dieses kleine ventil (die kuppel vorne am Luftfilterstutzen) schuld sein kann weil die evtl nicht tut. Da kann man mal den schlauch abnehmen und pusten/saugen, das muss dann klacken.


    und der gaser fährt ein leicht anderes gemisch, was aber eher der laufruhe als der warmlaufphase hilft...
    hm... fällt irgendwem noch was ein was generell an der warmlaufphase rumdoktort?


    ausserdem welcher messkollege macht eigentlich den kühlkreislauf auf und zu? das termostat unten an der WaPu?? das wär nämlich meine eheste vermutung...

  • Das Wasser kommt ja nichtmal bis zum Kühler weil das Wasser noch zu kalt ist damit das Thermostat aufgeht!
    Ich denke die Ansaug vorwärmung und alles andere was mit dem Versager zu tun hat,hat nicht wirklich was mit der Temperatur des Motors zu tun!!
    Das Thermostat regelt den großen und kleinen Kreislauf!!


    Hab heute mal mein Lager durchstöbert um nen blauen Deckel zu finden und wie soll es anders sein?? 5 Schwarze aber nicht ein blauer Deckel! :(


    Naja ,hab jetzt nen Schwarzen von dem ich weiß das er funktioniert drauf!!


    Und wie soll es anders sein??Es hat nichts an dem Temperaturproblem geändert und der Schlauch am Thermostat wird immernoch nicht warm 8o 8o :( ;(

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Einmal editiert, zuletzt von geiler30er ()


  • Was es genau ist kann ich auch nicht sagen, nur mal wild raten:


    Liegt`s am Kühler selbst? - vom 1,8L ist ja dann nachgerüstet. Neu oder gebraucht?
    Vielleicht ist er irgendwo zu und lässt nicht mehr genug Wasser durch?
    Würde auch das Zischen erklären, da dann viel Druck auf dem System wäre.
    Der Temp.-Fühler der den Kühlerlüfter steuert sitzt unten in Fahrtrichtung links am Kühler - wenn das warme Wasser dann dran vorbeikommt, lässt er den Lüfter anspringen....
    Aber warum kühlt er dann beim losfahren sofort wieder runter?
    Spricht meiner Meinung nach dafür dass sich das Wasser länger als sonst im Kühler aufhält.



    Ich habe beim PN den 675mm Kühler drin - also den "Löchern" im Frontträger nach zu urteilen den größten den es serienmäßig gibt. Die Anzeige im KI bleibt sobald der Motor warm ist immer kurz vor dem ersten Strich - ob bei der Fahrt, Im Stand mit Kühlerlüfter an oder im Stand mit Kühlerlüfter aus. Es wird auch alles warm und läuft wie es soll - seit ca. 50tkm.
    Also kann es nicht am größeren Kühler auf dem 1,6L Motor liegen - das lässt sich schon Kombinieren. Im 1,6L PN von meiner Freundin ist auch ein 1,8L Kühler vom GT drin - ohne Probleme! (da klettert nur die Anzeige im KI ein wenig höher als bei meinem, glaube ich).



    Der Unterschied vom blauen zum schwarzen Deckel ist, dass ein besseres Überdruckventil eingebaut ist - beim schwarzen Deckel kann angeblich der Behälter platzen und den blauen gibt`s neu für unter 10,- € bei VW.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.